Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Niederbayern gewinnen 4:3 in der Verlängerung  |  09.01.2022  |  19:39 Uhr

Akeson hat das letzte Wort! Straubing ringt Düsseldorf in der Overtime nieder

Lesenswert (7) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 1 / 101
  • Pfeil
  • Pfeil




Mit einem 4:3-Erfolg n.V. starten die Straubing Tigers ins neue Jahr. −Foto: Harald Schindler

Mit einem 4:3-Erfolg n.V. starten die Straubing Tigers ins neue Jahr. −Foto: Harald Schindler

Mit einem 4:3-Erfolg n.V. starten die Straubing Tigers ins neue Jahr. −Foto: Harald Schindler


Mit einem Erfolgserlebnis sind die Straubing Tigers ins neue Jahr gestartet. Im Heimspiel gegen den Düsseldorfer EG setzte sich die Mannschaft von Tom Pokel mit 4:3 in der Verlängerung durch. In einer rasanten Partie besorgte Jason Akeson in der Overtime den Siegtreffer für die Tigers. Mit 46 Punkten in 31 Spielen rangieren die Straubinger damit auf dem achten Platz in der DEL, der zur Teilnahme an den Pre-Playoffs berechtigt.

Gleich zu Beginn ist Straubing im Glück. Zwölf Minuten sind gespielt, als ein Tor von Düsseldorfs Jerry D‘Amigo nicht anerkannt wird. Weil er den Puck mit dem Schlittschuh ins Gehäuse schiebt, wird der Treffer von den Schiedsrichtern Lukas Kohlmüller und Sean MacFarlane zurecht zurückgenommen.

Wenig später scheppert es dann aber doch im Kasten von Tigers-Keeper Sebastian Vogl. Carter Proft ist es, der wenige Zentimeter vor ihm zum Abschluss kommt und den Puck mit voller Wucht in die Maschen drischt (15:31). Die Tigers kämpfen und schlagen zurück. Wenige Sekunden vor der Pause trifft Taylor Leier per Schlagschuss zum verdienten Ausgleich (19:41).

Auch im zweiten Abschnitt spielt Straubing mutig nach vorn – und geht erstmals in Führung. Chace Balisy legt die Scheibe zurück auf Marcel Brandt, der den Puck mit Risiko von der blauen Linie aus nimmt und direkt in den Winkel trifft (23:40). Traumtor, Spiel gedreht!

Das letzte Drittel startet mit zwei Paukenschlägen! Innerhalb einer Minute gelingt den Düsseldorfern die erneute Wende. Erst netzt Brandon O'Donnell (40:25) ein, dann markiert Geburtstagskind Niklas Heinzinger sein erstes DEL-Tor (41:21). Rückschlag für die Tigers, die sich aber auch dieses Mal schnell erholen und durch ein Tor von Kael Mouillierat schnell zurückkommen (45:12).

Und als Marcel Brandt wenig später über sein zweites Tor jubelt, scheint die Überraschung perfekt. Jedoch wird auch dieser Treffer aufgrund einer Fußberührung von Brandt nicht anerkannt. Die Partie muss also in der Overtime entschieden werden. Und in der Verlängerung haben die Straubing Tigers den längeren Atem. Zwar drückt Düsseldorf auf die Entscheidung, am Ende jubelt aber Straubing. Jason Akeson ist es, der den Siegtreffer für die Gäubodenstädter besorgt (63:31). − fed













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Können sie auch am Ende jubeln? Passau kann den Ligaerhalt aus eigener Kraft schaffen. −Foto: Mike Sigl

Der schlimmste Fall ist abgewendet. Der 1.FC Passau kann in der Landesliga Mitte nach dem insgesamt...



Blick in die Zukunft? Markus Weinzierl hat beim FC Augsburg hingeworfen. −Foto: dpa

Julian Nagelsmann griff mit einem Schmunzeln zur aktuell vielleicht beliebtesten Fußballer-Floskel...



10000 Fans der Eintracht dürfen zum Finale gegen Glasgow ins Stadion. −Foto: Anspach, dpa

Einfachste Hostelzimmer für mehr als 1000 Euro, verrückte Reiserouten mit Zug...



Verletzt vom Eis nach Knie-Check eines Franzosen: Der deutsche NHL-Angreifer Tim Stützle von den Ottawa Senators. −Foto: afp

Helsinki. Mit großen Sorgen um Ausnahmestürmer Tim Stützle und einem hart erkämpften Sieg nimmt...



Glückwunsch zur Wiederwahl: Der scheidende BFV-Präsident Rainer Koch mit Harald Haase. Der Zwiesler wird in Landshut als Vorsitzender Fußball-Bezirks Niederbayern im Amt bestätigt. −Foto: Frühwirth

Rainer Koch hatte den offiziellen Weg gewählt, ums Eck herum über zwei Stufen hinauf aufs Podium...





Können sie auch am Ende jubeln? Passau kann den Ligaerhalt aus eigener Kraft schaffen. −Foto: Mike Sigl

Der schlimmste Fall ist abgewendet. Der 1.FC Passau kann in der Landesliga Mitte nach dem insgesamt...



Blick in die Zukunft? Markus Weinzierl hat beim FC Augsburg hingeworfen. −Foto: dpa

Julian Nagelsmann griff mit einem Schmunzeln zur aktuell vielleicht beliebtesten Fußballer-Floskel...



18.000 Fans und Medienrummel: Vor fünf Jahren wurde Ousmane Dembélé mit großem Hallo in Barcelona begrüßt. Nun soll der FC Bayern an ihm Interessiert sein. −Foto: imago images

Der FC Bayern München soll an einer Verpflichtung von Barcelonas Ousmane Dembélé interessiert sein...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver