• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





11.03.2018 | 20:04 Uhr

Aich zieht "Crocodiles" den Zahn: ESV verliert 1:7 – Jetzt entscheidet Spiel um Platz 3 um Landesliga-Aufstieg

Lesenswert (19) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Jubelnde Aicher, niedergeschlagene Crocodiles: Der Traum vom Bezirksliga-Finale ist für den ESV Waldkirchen nach einer klaren 1:7-Niederlage geplatzt. − Foto: Rainer Schüll

Jubelnde Aicher, niedergeschlagene Crocodiles: Der Traum vom Bezirksliga-Finale ist für den ESV Waldkirchen nach einer klaren 1:7-Niederlage geplatzt. − Foto: Rainer Schüll

Jubelnde Aicher, niedergeschlagene Crocodiles: Der Traum vom Bezirksliga-Finale ist für den ESV Waldkirchen nach einer klaren 1:7-Niederlage geplatzt. − Foto: Rainer Schüll


Der Traum vom Finale ist geplatzt: Nach dem 5:3-Sieg beim EV Aich am Samstag haben die Waldkirchener "Crocodiles" am Sonntagabend das entscheidende Match in der Halbfinal-Runde "best of three" klar mit 1:7 verloren – und damit das Finale in der Eishockey-Bezirksliga verpasst. Der Landesliga-Aufstieg ist aber trotzdem noch möglich. Dazu müssen sich die Waldkirchener wieder in der Runde "best of three" stellen. Das erste Match im "Spiel um Platz 3" ist am Freitag, 12. März, um 19.30 Uhr. Der Gegner steht bislang noch nicht fest.

Die Waldkirchener, die offenbar noch schwere Beine vom Vortag hatten, gerieten bereits in der ersten Minute in Rückstand: Jens Trautmann traf für Aich. Sieben Minuten später erhöhte Andreas Koller zum 2:0 für die Oberbayern. In der Folge kam der ESV vor 359 Zuschauern immer besser in die Partie und verzeichnete einige Chancen – doch Aichs Torwart Johannes Pfafferott hielt glänzend – und seinen Kasten sauber.

Auch im zweiten und dritten Drittel bewegten sich die Aicher leichtfüßiger auf dem Eis als die Waldkirchener – das 3:0 durch Matthew Puntneri (35.) war eine Konsequenz daraus. Puntneri war es auch, der zwölf Minuten später zum 4:0 erhöhte. Dann folgte eine Szene, die symptomatisch für das ganze Spiel steht: Nachdem Aich in der 48. und 49. Minute jeweils zwei Zeitstrafen absitzen muss, entschließt sich der wieder genesene Spielertrainer Thomas Kremhelmer den Torwart gegen einen Feldspieler zu wechseln. Mit drei Mann in Überzahl schaffen es die Waldkirchener aber dennoch nicht, den Puck im Tor unterzubringen. Nach einem Pfostentreffer schnappt sich Aichs Stefan Urzinger die Scheibe, schießt auf das leere Tor – und trifft zum 6:0 (49.). Der Ehrentreffer zum 1:6 war ESV-Torjäger David Vokaty (57.) vorbehalten. Den Schlusspunkt zum 7:1 setzte aber erneut Aich durch Matthew Puntneri. − fed












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Stürmt künftig wieder für den SV Schalding: Fabian Schnabel. − Foto: Lakota

Diese Nachricht lässt die Fans des SV Schalding jubeln – und die Vorfreude auf die neue...



Sand statt Rasen: Die italienischen Nationalspieler genießen die fußballfreie Zeit. Ciro Immobile weilte mit der Familie auf den Malediven, wie er seinen Fans auf Instagram mitteilte. − Foto: Instagram

Ganz Europa ist im Fußball-Fieber. Ganz Europa? Nicht ganz. Denn die WM in Russland findet ohne...



− Foto: Becherer

Fußball-Landesligist TSV Bogen wehrt sich gegen die Umgruppierung von der Mitte- in die...



Alex Schraml und seine Passauer starten die Saison mit dem Derby gegen Hutthurm. − Foto: Sigl

Endlich mal wieder eine schöne Nachricht vom SV Hutthurm. Der Verein darf das offizielle...



Stolze Trainer und ihre Talente: Jochen Fröschl (l.) und Josef Wagner (r.) mit ihren Nachwuchsspielern. Philipp Michl (2.v.l.) wechselt nach Fürth, Emily Hobelsberger (2.v.r.) geht zum FC Bayern. Torfrau Celina Wagner besucht im Herbst einen Lehrgang der Nationalmannschaft. − Fotos: Kraus

Das Spielfeld auf dem Waldkirchner Kunstrasen machen die Trainer ganz klein...





Jetzt sind auch die A-Klassen im Kreis Ost eingeteilt. − Foto: Lakota

Das Spekulieren hat ein Ende: Jetzt ist auch die A-Klassen-Einteilung im neuen Fußballkreis Ost fix...



Die fünf Kreisklassen im neuen Fußball-Kreis Niederbayern West.

Nachdem die Kreisligen bereits zu Beginn der letzten Woche bereits feststanden...



Ratlosigkeit herrschte beim deutschen Trainerteam um Jogi Löw und Assistent Thomas Schneider. − Foto: dpa

Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen. Nach dem alarmierenden Auftakt-Crash gegen Mexiko zogen...



Einen beiläufigen Klaps bekommt Mesut Özil nach Spielschluss von Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff. Beim 0:1 zum WM-Start gegen Mexiko bleibt der Regisseur wie viele seiner Teamkollegen blass. − Foto: dpa

Die deutsche Elf in der Einzelkritik nach der Auftaktniederlage gegen Mexiko: Neuer: Spielte nach...



Zum vorerst letzten Mal an der Seitenlinie beim TSV Oberdiendorf stand Tobias Binder (9.von links) beim Relegationsspiel gegen DJK Straßkirchen in Grubweg. − Foto: Andreas Lakota

Tobias Binder (36) ist enttäuscht. Vor drei Tagen hat ihm der TSV-DJK Oberdiendorf mitgeteilt...







Facebook










realisiert von Evolver