Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





20.03.2020  |  13:55 Uhr

Der Kampfkünstler: Viechtacher Alexander Peter besteht 4. Dan in Karate und 1. Dan in Kyusho

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Training am Strand von Mallorca: Der Viechtacher Karate-Kämpfer Alexander Peter bereitete sich intensiv auf die Prüfung vor. −F: TV Viechtach

Training am Strand von Mallorca: Der Viechtacher Karate-Kämpfer Alexander Peter bereitete sich intensiv auf die Prüfung vor. −F: TV Viechtach

Training am Strand von Mallorca: Der Viechtacher Karate-Kämpfer Alexander Peter bereitete sich intensiv auf die Prüfung vor. −F: TV Viechtach


Toller Erfolg für die Viechtacher Karatekas! Alexander Peter (TV Viechtach/Sparte Karate) hat im Rahmen eines Lehrgangs in Tittling die Prüfung zum 4. Dan Shotokan Karate und 1. Dan Kyusho bestanden. Über ein Jahr hat sich Alexander Peter, der beim TV Viechtach auch als Karate-Trainer aktiv ist, darauf vorbereitet. Und umso größer ist nun seine Freude über die bestandenen Prüfungen. "Karate und Kyusho ist für mich eine Lebenseinstellung und hat mir auch schon im privaten Bereich aus schwierigen Situationen geholfen."

Vor den Augen des Prüfungskomitees, bestehend aus den Großmeistern Fritz Oblinger (8. Dan Karate/6. Dan Kyusho), Lothar Ratschke (8. Dan Karate, 3. Dan Kyusho) sowie den Beisitzern Helmut Müller und Jürgen Pünner (beide 5. Dan Karate, 2. Dan Kyusho), durfte der Viechtacher Karateka sein Können und Wissen demonstrieren.

Nach der erfolgreichen Prüfung: Alexander Peter (Mitte) mit den Prüfern Shihan Lothar Ratschke (2. von links) und Fritz Oblinger (2. von rechts) sowie den Beisitzern des ausrichtenden Karatedojos Tittling.

Nach der erfolgreichen Prüfung: Alexander Peter (Mitte) mit den Prüfern Shihan Lothar Ratschke (2. von links) und Fritz Oblinger (2. von rechts) sowie den Beisitzern des ausrichtenden Karatedojos Tittling.

Nach der erfolgreichen Prüfung: Alexander Peter (Mitte) mit den Prüfern Shihan Lothar Ratschke (2. von links) und Fritz Oblinger (2. von rechts) sowie den Beisitzern des ausrichtenden Karatedojos Tittling.


Angefangen hat Alexander Peter mit dem Karatetraining im Alter von acht Jahren. Seit 25 Jahren trainiert er beim TV Viechtach Karate. Aktuell ist er hier der höchstgraduierte Trainer. Seit 2009 steht er dem Bayerischen Karate-Bund auch als Prüfer zur Verfügung. Und ich in den kommenden Jahren hat der Viechtacher noch große Ziele vor sich. "In fünf Jahren darf ich den fünften Dan machen, außerdem will ich meine Erfahrung als Trainer an den Nachwuchs weitergeben."

Das Trainerteam des TV Viechtach (Sparte Karate) besteht neben Alexander Peter aus Michael Schwürzinger, Hubert Kraus und Albert Vogl. Die vier erfahrenen Karatetrainer sind langjährige Schwarzgurtträger in der Stilrichtung Shotokan. − red/fedWer mehr über Karate wissen will, kann sich beim TV-Spartenleiter Michael Schwürzinger (09942/801105) oder Albert Vogl (09942/5939) melden.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am





Der Rahmenterminkalender für die Saisonfortsetzung bietet Platz für 20 Spieltage. - BFV

Es ist die logische Folge vom eingeschlagenen Kurs des BFV: DIe Saison 2019/20 soll wie geplant ab...



Tanktop statt Jacke: Florian Schedlbauer (links) ließ sich von Kälte, Wind und Regen in Schönbrunn nicht sonderlich beeindrucken. Der Triathlet und vierfache Hawaii-Teilnehmer kämpfte gegen alle Widerstände an und besiegte elf Schönbrunner. Begleitet wurde er von seinem Schwiegervater Josef Hilgart, bei der DJK-SG Spartenleiter für Wintersport, Langlauf und Radsport. −Fotos: Haydn

Wie schlägt sich ein Team von Kreisklassen-Spielern im Duell mit einem einzigen...



−Foto: Screenshot Lippert / Stand: 6. Juni 2020, 14:20 Uhr

Drei Tage statt drei Wochen? Eine Petition für den sofortigen Abbruch der Fußball-Saison in den...



Stillstand: Juniorenspiele werden in diesem Jahr nicht mehr angepfiffen. −Foto: congerdesign/Pixabay

Die Anzeichen für einen Abbruch der Junioren-Saison in Bayern hatten sich zuletzt verdichtet...



Der Kapitän geht von Bord: Maximilian Hein verlässt den Verein. −Foto: Buchholz

Paukenschlag beim TSV Buchbach! Kapitän Maxi Hain (31) und Vize Markus Grübl (30) gehen bei den...





Dr. Rainer Koch bietet an, die Zahlen der Abstimmung notariell beglaubigen zu lassen. Allerdings nicht auf Kosten der Vereine bzw. des BFV. −Foto: dpa

Es gibt sie noch nicht, die richtige Antwort auf die Frage, ob der bayerische Amateurfußball am 1...



Der Rahmenterminkalender für die Saisonfortsetzung bietet Platz für 20 Spieltage. - BFV

Es ist die logische Folge vom eingeschlagenen Kurs des BFV: DIe Saison 2019/20 soll wie geplant ab...



Jetzt kommt Bewegung in die Mappen mit den Spielerpässen – der BFV erlaubt nach PNP-Informationen Vereinswechsel im Sommer unter bestimmten Bedingungen. −Foto: Andreas Lakota

Durch die Corona-Pandemie ist in diesem Sommer nichts, wie es geplant war. Das gilt auch für den...



Wird Burghausen Richtung Töging verlassen: Christoph Buchner. −Foto: Butzhammer

Nächster Regionalliga-Neuzugang für den Landesligisten FC Töging. Nach Thomas Breu (31) vom TSV...



Einnahmen in fünfstelliger Höhe gingen dem Deggendorfer SC durch den vorzeitigen Saisonabbruch verloren, erklärt der 1. Vorsitzende Artur Frank im Interview mit unserer Zeitung. −Foto: Roland Rappel

Wie verkraftet der Eishockey-Oberligist Deggendorfer SC die Corona-Krise? Was bewegt den Klub...











Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver