Saisonstart am Samstag
David Michel trifft fünf Mal, Generalprobe glückt: Regener Drachen gehen gut gerüstet ins Derby gegen Straubing

23.10.2023 | Stand 23.10.2023, 15:46 Uhr |

Mit einem 10:5-Sieg gegen die Münchener Luchse haben die Regener Drachen den Grundstein für einen erfolgreichen Saisonauftakt gelegt. Mit fünf Toren avancierte David Michel (Vordergrund) zum Mann des Tages. − Foto: Christian Göstl

Das macht Lust auf mehr: Mit einem deutlichen 10:5 (3:0 / 3:4 / 4:1)-Heimsieg gegen den EK München haben die Regener Drachen auch das letzte von insgesamt drei Vorbereitungsspielen erfolgreich bestritten und damit den Grundstein für den Saisonauftakt gelegt. Ernst wird es für die Regener Eishockeyspieler am kommenden Samstag, dann starten die Bayerwaldler ab 20 Uhr am Pulverturm beim EHC Straubing in die neue Bezirksliga-Spielzeit.

Trainer Florian Mayer sieht seine Mannschaft bestens gerüstet für das anstehende Niederbayernderby. „Ich bin stolz auf meine Jungs. Sie haben heute vieles umgesetzt, was ich wollte. Wir haben die Vorbereitung gut gespielt und uns trotz des kleinen Kaders sehr gut gezeigt. Das Wichtigste ist jedoch, dass wir sie verletzungsfrei überstanden haben. Wir hoffen, dass wir für nächste Woche noch ein, zwei Rückkehrer bekommen und somit mit drei Reihen in die Saison starten.“

Gegen die „Münchner Luchse“ kommen die Drachen gut in die Partie, führen nach dem ersten Drittel vor gut 100 Zuschauern in der Regener Eishalle mit 3:0. Im zweiten Abschnitt treten die Gäste wie verwandelt auf, zwischenzeitlich droht sogar der Ausgleich. Doch Regen verteidigt zumindest einen Zwei-Tore-Vorsprung. Im Schlussabschnitt sichert sich der ERC einen verdienten 10:5-Erfolg. Mann des Tages ist David Michel, der fünf Tore beisteuert.

Mit Erik Beer kam bei den Regenern ein 18-jähriger Try-Out-Spieler zum Einsatz. Wie mit dem Talent weiter verfahren wird, will der Klub in den kommenden Tagen entscheiden.

Dem Duell mit Straubing blickt Coach Mayer mit Respekt und Vorfreude entgegen. „Es wird ein hartes Spiel, weil Straubing eine sehr gute und ausgeglichene Mannschaft hat. Sie werden wahrscheinlich mit vier Reihen voll besetzt sein. Wenn wir komplett sind und unser System aus der Vorbereitung umsetzen, haben wir auch gegen Straubing die Chance zu bestehen. Wir freuen uns, endlich in die Saison zu starten und hoffen auf lautstarke Unterstützung unserer Dragons-Fans am Pulverturm.“

− fed



ERC Regen – EK München 10:5 (3:0, 3:4, 4:1):
Tore: 1:0 Alexander Simon (4.); 2:0 David Michel (6.); 3:0 Alexander Braun (10.); 4:0 D. Michel (21.); 4:1 Yehor Vinnytsjkyi (26.); 4:2 Leon Axtner (27.); 5:2 David Michel (28.); 5:3 Theodor Ziegelhöffer (35.); 5:4 Maximilian Deutzmann (36.); 6:4 Martin Nemec (40.); 7:4 D. Michel (43.); 7:5 Vinnytsjkyi (45.); 8:5 Sascha Haschberger (46.); 9:5/10:5 D. Michel (50./58.); 100 Zuschauer.