Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





10.05.2019 | 17:50 Uhr

Heinz Feilmeier wird neuer Trainer der Passau Black Hawks und bringt zwei Stürmer mit

Lesenswert (13) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 5 / 76
  • Pfeil
  • Pfeil




Heinz Feilmeier (3.v.l.) und der sportliche Leiter der Black Hawks, Christian Zessack, freuen sich mit v.l. Christian Eder (Vorstand), Harald Eichberger (Sponsor) und Pressesprecher Oliver Czapko auf die neue Saison. −Foto: stock4press

Heinz Feilmeier (3.v.l.) und der sportliche Leiter der Black Hawks, Christian Zessack, freuen sich mit v.l. Christian Eder (Vorstand), Harald Eichberger (Sponsor) und Pressesprecher Oliver Czapko auf die neue Saison. −Foto: stock4press

Heinz Feilmeier (3.v.l.) und der sportliche Leiter der Black Hawks, Christian Zessack, freuen sich mit v.l. Christian Eder (Vorstand), Harald Eichberger (Sponsor) und Pressesprecher Oliver Czapko auf die neue Saison. −Foto: stock4press


Die Passau Black Hawks haben einen neuen Trainer. Wie der Verein in einer Pressemitteilung bekanntgab, habe der sportliche Leiter Christian Zessack den Markt intensiv sondiert, um einen geeigneten Trainer zu finden. So wurde am Freitag um 16 Uhr der neue Black Hawks Coach vorgestellt: Heinz Feilmeier wird zukünftig die Geschicke hinter der Passauer Bande lenken. Der 51-jährige gebürtige Nürnberger, ist in der Eishockey Bayernliga kein Unbekannter. Sonthofen, Pfaffenhofen, Lindau, Germering und Dorfen waren die Trainerstationen von Heinz Feilmeier in der Bayernliga. Besonders erfolgreich war Feilmeier beim ESC Dorfen, wo der Trainer die Mannschaft in der Saison 2016/17 über die Zwischenrunde bis in die Playoffs geführt hat. "Wir freuen uns, dass sich Heinz Feilmeier für die Passau Black Hawks entschieden hat. Heinz passt von der Mentalität und der Spielidee sehr gut zu uns und wird uns helfen eine erfolgreiche Saison zu bestreiten", freut sich Christian Zessack über die Verpflichtung des neuen Black Hawks Coach.

Neben Trainer Heinz Feilmeier haben die Passau Black Hawks auch zwei Topstürmer der Eishockey Bayernliga verpflichtet: Florian Fischer und Tobias Feilmeier werden in der Saison 2019/20 die Schlittschuhe für die Passau Black Hawks schnüren. Das Sturm-Duo ging in der abgelaufenen Saison für den Konkurrenten aus Erding auf Torejagd. Tobias Feilmeier, der Sohn von Trainer Heinz Feilmeier, kam in der Saison 2018/19 auf 10 Tore und 36 Assists. In der gleichen Angriffsreihe spielte auch Florian Fischer, welcher 27 Tore und 19 Assists für die Gladiators erzielen konnte. "Es freut uns natürlich sehr, dass wir zwei Top Stürmer der Bayernliga für die Passau Black Hawks gewinnen konnten. Tobias und Florian werden uns qualitativ enorm verstärken und für noch mehr Durchschlagskraft in unserem Spiel nach vorne sorgen", so Christian Zessack über die Passauer Neuzugänge. − czo












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Pure Ekstase: Die Fans des FC Handlab-Iggensbach feiern das Tor zum 1:0. −Foto: Alex Escher

Relegations-Wahnsinn in Regen: Beim Spiel zur Kreisliga zwischen Kirchberg i.W...



Vater des Erfolgs: Holger Seitz (Mitte) mit seiner Mannschaft nach dem Aufstieg in die 3. Liga. −Foto: Sven Leifer

Die Bayern-Fans kommen an diesem Wochenende aus dem Feiern gar nicht mehr heraus...



Aufsteiger: Der FC Aunkirchen. −Foto: Mike Sigl

Der SV Schöllnach und die DJK-SV St. Oswald kehren in die Kreisklasse zurück...



Schmollen statt Feiern: Jerome Boateng beim Pokal-Empfang der Bayern.. −Foto: imago images

Die Feierei mit dem DFB-Pokal in der Fankurve ließ Jérôme Boateng aus. Der Fußball-Weltmeister von...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 geht in ihre...





Paukenschlag in der Kreisklasse Passau: Der FC DJK Tiefenbach II, der als Zwölfter an der...



Drin das Ding: Michael Gründinger vom SV Schöllnach freut sich. −Foto: Franz Nagl

Nächster Teil der Kreisklassen-Relegation im Fußballkreis Ost. Bei frühlingshaftem Wetter ging es...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 geht in ihre...



Verlässt Atlético Madrid: Antoine Griezmann. −Foto: dpa

Frankreichs Fußball-Weltmeister Antoine Griezmann wird Atlético Madrid nach dieser Saison verlassen...



Robert Hettich begrüßt Torwarttalent Maximilian Engl . −Foto: Verein

Memmingens Torjäger Furkan Kircicek wechselt in der Sommerpause ablösefrei zum SV Türkgücü-Ataspor...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver