Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





07.02.2019 | 08:00 Uhr

Sarg, Bierbecher und ein offener Brief: DEL nimmt Straubing Tigers ins Visier

von Michael Witte

Lesenswert (128) Lesenswert 8 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 24 / 101
  • Pfeil
  • Pfeil




"Tigo" plädiert für Gerechtigkeit: Das Maskottchen der Straubing Tigers zieht beim Heimspiel gegen Mannheim einen Sarg aufs Eis, mit dem symbolisch die Glaubwürdigkeit der DEL begraben wurde – jetzt ermittelt die DEL wegen dieser Aktion. −Foto: Stefan Ritzinger

"Tigo" plädiert für Gerechtigkeit: Das Maskottchen der Straubing Tigers zieht beim Heimspiel gegen Mannheim einen Sarg aufs Eis, mit dem symbolisch die Glaubwürdigkeit der DEL begraben wurde – jetzt ermittelt die DEL wegen dieser Aktion. −Foto: Stefan Ritzinger

"Tigo" plädiert für Gerechtigkeit: Das Maskottchen der Straubing Tigers zieht beim Heimspiel gegen Mannheim einen Sarg aufs Eis, mit dem symbolisch die Glaubwürdigkeit der DEL begraben wurde – jetzt ermittelt die DEL wegen dieser Aktion. −Foto: Stefan Ritzinger


Die Deutsche Eishockeyliga (DEL) hat nach einem Bericht des Bayerischen Rundfunks gleich drei Ermittlungsverfahren gegen die Straubing Tigers eingeleitet – dem DEL-Klub drohen daher laut BR Bußgelder von bis zu 50.000 Euro. Der Aufhänger: das Brutalo-Foul des Münchner Patrick Hager gegen den Straubinger Verteidiger Fredrik Eriksson, für das der EHCStürmer "nur" mit einer Spieldauer-Strafe sanktioniert wurde – und nicht etwa mit einer weiteren Strafe durch den DEL-Disziplinarausschuss.

Punkt 1: Nach dem üblen Foul flogen Bierbecher wütender Straubinger Fans aufs Eis – geht gar nicht aus Sicht der DEL. Punkt 2: Das zweite Verfahren dreht sich um die Kritik von Tigers-Gesellschafter Hubert Stahl an der DEL. In einem öffentlichen Brief hatte der Maschinenbau-Unternehmer und bekennende Eishockey-Fan nach dem Hager-Foul eine seiner Ansicht nach eklatante Ungleichbehandlung in punkto Sperren nach Fouls mit Verletzungsfolge bzw. Faustkämpfen auf dem Eis beklagt. In der Folge kam es zum einem vertraulichen Gespräch, aus dem Stahl Interna an die Öffentlichkeit getragen haben soll.

Punkt 3: Verfahren Nummer 3 wurde eingeleitet, weil das Tigers-Maskottchen "Tigo" beim Heimspiel gegen Mannheim einen Sarg auf das Eis gebracht hatte, in dem symbolisch die Glaubwürdigkeit der DEL begraben sein sollte.

Mehr dazu lesen Sie am Donnerstag, 7. Februar, im Sportteil der Passauer Neuen Presse und ihrer Heimatausgaben.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am





Ab Sommer Abteilungsleiter: Christian Weber (40.). −Foto: M. Duschl

Auf der Suche nach einem neuen Fußball-Abteilungsleiter ist Kreisligist SV Grainet fündig geworden:...



Ein Duo, das sich versteht: die FCV-Trainer Udo Tolksdorf (l.) und Chris Brückl. −Foto: Mike Sigl

Dem FC Vilshofen steht ein ereignisreiches Jahr ins Haus: Ende Mai feiert der Traditionsverein sein...



Kämpfen und Selbstvertrauen tanken wollen Josh Brittain und der DSC im Heimspiel gegen den ESV Kaufbeuren. −Foto: Roland Rappel

Zwei Wochen trennen den Deggendorfer SC noch von dem Ende der Hauptrunde der ersten DEL2-Saison und...



Beruf geht vor: Maxi Bauer hat seinen Vertrag in Buchbach aufgelöst. −Fotos: Buchholz

Noch ruht in der Fußball-Regionalliga Bayern der Ball, doch beim TSV Buchbach gibt es bereits...



Abwehrspieler Lukas Aigner (r.) erzielte das "goldene Tor" gegen Kirchanschöring. −Foto: Butzhammer

Generalprobe gelungen für die Frühjahrsrunde der Regionalliga Bayern: Der SV Wacker Burghausen hat...





Für diese Aktion ihres Maskottchens "Tigo" sind die Straubing Tigers nun von der DEL bestraft worden. −Foto: Stefan Ritzinger

Die Straubing Tigers sind von der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zu Geldstrafen verurteilt worden...



Die Niederbayerische noch mehr in den Blickpunkt rücken − das ist das Ziel der BFV-Verantwortlichen. Der TSV Karpfham um Tobias Dandl konnte in den letzten Jahren immer eine gute Rolle spielen. −Foto: Lakota

Die Ehrenamtler des Bayerischen Fußball-Verbandes waren in den vergangenen Wochen fleißig...



Am Samstagmorgen ging es für den 1. FC Passau ins Trainingslager an die Costa Brava - der Preis für den Sieg beim "Erdinger Cup". −Foto: Verein

Später Lohn für einen feinen Triumph: Anfang Juli letzten Jahres hat der 1.FC Passau beim...



Eine unnötige Niederlage mussten die Passauer Eishockey-Cracks um Patrick Geiger am Freitagabend in Pfaffenhofen einstecken. −Foto: Archiv/Daniel Fischer

Rückschlag für die Passau Black Hawks in den Bayernliga-Playdowns: Die Habichte haben das...



Angezählt: Stuttgart-Trainer Markus Weinzierl. −Foto: dpa

Beim VfB Stuttgart wurde nach dem 0:3 in Düsseldorf über Trainer Markus Weinzierl diskutiert...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver