Nächster Doppelpack des Ex-Bayern-Profis

„Er macht den Unterschied“: Barcelona huldigt Doppel-Torschütze Lewandowski

29.08.2022 | Stand 29.08.2022, 10:08 Uhr

Er will Jubel hören: Robert Lewandowski bei Barcelonas 4:0 gegen Valladolid. Der ehemalige Bayern-Profi steuert zwei Treffer bei. −Imago Images

Während die Bayern Mal um Mal an Yann Sommer scheiterten, hat ihr ehemaliger Star-Goalgetter Robert Lewandowski den FC Barcelona mit seinem zweiten Doppelpack in Folge zum ersten Heimsieg in der laufenden Spielzeit geschossen.

Beim 4:0 (2:0)-Erfolg über Real Valladolid brachte der polnische Topstürmer seinen neuen Arbeitgeber in Führung (24.), Pedri (43.) legte noch vor der Pause nach. In der zweiten Hälfte entschied der langjährige Torjäger von Barcas Champions-League-Vorrundengegner Bayern München mit der Hacke die Partie (64.), Sergi Roberto (90.+2) sorgte für den Endstand.

„Es ist ein Segen, einen Spieler wie Lewandowski in seinen Reihen zu haben. Er ist außergewöhnlich, spektakulär, ein natürlicher Anführer“, sagte Barca-Trainer Xavi Hernandez begeistert. Lewandowski sei ein „Vorbild. Er arbeitet hart für das Team, er hilft aber auch dem Trainerteam. Er macht den Unterschied.“ Die Stürmer seines Ex-Klubs FC Bayern waren beim 1:1 im Bundesliga-Spitzenspiel gegen Möchengladbach reihenweise an Keeper Yann Sommer gescheitert.

Mit sieben Punkten stehen die ungeschlagenen Katalanen, bei denen erstmals auch der französische Neuzugang Jules Kounde mitwirkte, auf dem dritten Tabellenplatz der spanischen Liga.

Titelverteidiger Real Madrid sprang am Abend wieder an die Tabellenspitze. Bei Espanyol Barcelona siegte der Champions-League-Sieger spät mit 3:1 (1:1).