SV Saaldorf will positive Serie fortsetzen
Großschädl und Co.: Vorrunden-Finale gegen Aufsteiger Ostermünchen

28.10.2022 | Stand 28.10.2022, 18:58 Uhr |

Felix Großschädl empfängt mit seinem SV Saaldorf den SV Ostermünchen. „Mr. Zuverlässig“ räumt seit vielen Jahren konsequent hinten ab. −Foto: Bittner

Von Christian Settele

Der SV Saaldorf möchte in der Fußball-Bezirksliga Ost seine positive Serie fortsetzen: Seit dem 1:4 vom 25. September gegen Tabellenführer TSV Kastl setzte es für die Truppe von Trainer Pascal Ortner keine Niederlage mehr, man kann also getrost von einem goldenen Oktober sprechen.

Nun lautet das Ziel, im zehnten Monat des Jahres 2022 nicht nur komplett ungeschlagen zu bleiben, sondern ihn auch noch mit einem Heim-Dreier abzuschließen. Am 29. Oktober um 13 Uhr gibt Aufsteiger SV Ostermünchen, derzeit auf dem Abstiegsrelegationsplatz rangierend, seine Visitenkarte an der Stalberstraße ab.

„Donnerstags-Einheit hat mir total imponiert“

Von den zuletzt beim 2:2-Remis in Moosinning verletzungsbedingt ausgewechselten Spielern kann nur Stefan Pöllner diesmal dabei sein. „Bei ihm geht’s zum Glück wieder, aber für Rudi König kommt ein Einsatz noch zu früh, und auch Paul König wird ausfallen“, verrät Ortner, der das Fehlen dieser Jungs aber auch nicht dramatischer sieht als nötig: „Wir haben trotzdem noch eine schlagkräftige Mannschaft“, betont der Trainer, „die Donnerstags-Einheit hat mir total imponiert, und wir sind richtig gut auf Ostermünchen eingestellt“.

Im SVS-Lager freue man sich riesig auf diese Heimvorstellung, „und wir wollen wieder an den Leistungen anknüpfen, die wir in den letzten Wochen gezeigt haben. Es wäre auf alle Fälle schön, wenn wir die Vorrunde mit einem Sieg abschließen könnten“, so Ortner. Bei entsprechenden Ergebnissen der Konkurrenz könnten die Saaldorfer – aktuell Achter des 16er-Feldes – sogar noch den einen oder anderen Tabellenrang gutmachen. Das wäre zwar erfreulich, allerdings auch ein Muster ohne Wert, denn abgerechnet wird bekanntlich nicht zur Saison-Halbzeit, sondern nach dem Finale am 27. Mai 2023.


Mehr über die Bezirksliga Ost lesen Sie in der PNP-Printausgabe vom Samstag, 29. Oktober 2022 – unter anderem im Freilassinger Anzeiger und in der Südostbayerischen Rundschau.