Ost-Bezirksligisten noch nicht „on Fire“
Bezirksligisten im Test-Tief: Grobauer schießt Passau K.o. – Mörtlbauer ärgert Schalding II – Oberdiendorf spielt gegen Perlesreut groß auf

17.03.2024 | Stand 17.03.2024, 18:15 Uhr |

Der FC Handlab-Iggensbach ärgerte den SV Schalding II, das künftige Team von Spielertrainer Manuel Mörtlbauer. − Foto: Helmut Müller

Au, Backe, gleich mehrere Bezirksligisten haben sich die Generalprobe ein bisschen anders vorgestellt, wenn am kommenden Wochenende der erste Spieltag der Frühjahrsrunde auf dem Programm steht. So hagelte es für Grainet und Perlesreut Niederlagen, während Obernzell-Erlau nicht über ein Remis hinaus kam.

Für die erste Überraschung sorgte der Zweite der Kreisliga Passau gegen den SV Grainet. Eine Minute vor der Pause zog Salzwegs Severin Muthmann aus zentraler Position einfach mal ab – und brachte Keeper Andreas Biebl damit in Bedrängnis. Der Keeper des Tabellenzweiten der Bezirksliga Ost konnte den strammen Distanzschuss nur abklatschen. Sehr zur Freude von Max Rohmann, der anschließend nur mehr zum 1:0-Siegtreffer (44.) einschieben musste.

Noch deutlicher fiel der Vergleich Kreisliga gegen Bezirksliga in der Partie Oberdiendorf gegen Perlesreut aus. Der Vorletzte der Bezirksliga Ost kassierte gegen den Spitzenreiter der Kreisliga Passau eine deutliche 1:4-Klatsche. Und auch die DJK Passau-West scheint für den Liga-Auftakt gerüstet zu sein, gegen Bezirksliga-Aufsteiger Obernzell-Erlau erkämpften sich die „Westler“ ein 0:0.

Kräftig abgewatscht wurde auch der TSV Waldkirchen. Im Bezirksliga-Duell gegen den West-Konkurrenten setzte es eine deutliche 1:6-Packung.

Freitag

Ergolding – Falkenberg 2:1 / Tore: Rocco Schmidleitner (2) – Alexander Diem. SR Florian Sellmer (Essenbach).



Samstag


Neuhausen/Offenberg – TSV Grafenau 0:2 / Tore: Matej Kostka, Maximilian Süß. SR Sophia Rockinger (Otzing).

Salzweg – Grainet 1:0 / Tor: Max Rohmann. SR Clara Fritz (Schalding-Heining).

Passau-West – Obernzell-Erlau 0:0 / Tore: Fehlanzeige. SR Leo Wimmer (Schalding-Heining).

Oberdiendorf – Perlesreut 4:1 / Tore: Fabian Schwarz (2), Simon Stemplinger, Andreas Deiner – Sebastian Fischer. SR Tobias Weber (Schönbrunn).

Niederalteich – Landau 2:3 / Tore: Luca Kapfenberger, Christoph Stoiber (ET) – Christoph Stoiber, Kevin Löffler, Anton Metzner. SR Simon Krammer (Deggenau).

Teisbach – Bischofsmais 3:0 / Tore: Maximilian Huber (2), Franz Gruber. SR Stefan Krieger (Geiselhöring).

Gangkofen – Simbach b.L. 2:3 / Tore: Matthias Langer (2) – Tobias Lieb, Thomas Einhell, Christoph Ettengruber. SR Moritz Bauer (Pfarrkirchen).

Schierling – Waldkirchen 6:1 / Tore: Daniel Berzl (2), Johannes Grau (2), Lukas Prosch, Hannes Diermeier – Jonas Heß. SR Korbinian Eßberger (Wallkofen).

VfB Straubing – TSV Regen 2:0 / Tore: Besmir Arifaj, Gabriel Franceschini Machado. SR Javid Jannati (Straubing).

ASCK Simbach – 1.FC Passau 3:1 / Tore: Kevin Grobauer (3) – Maximilian Moser. SR Philipp Spateneder (Anzenkirchen).

Handlab-Iggensbach – SV Schalding II 2:2 / Tore: Florian Resch, Sebastian Vaitl – Simon Würzinger, Laban Saeed. SR Jonas Daiser.

Wittibreut – Pfarrkirchen 4:3 / Tore: Christoph Behr/2, Gregor Hunglinger/2 – Felix Heudecker/2, Karl Feicht. SR Marius Gmeinwieser.


Sonntag, 16.15 Uhr: Haidlfing – Oberpolling (Kunstrasen Osterhofen).