• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





03.03.2017 | 10:08 Uhr

Drei FRG-Bezirksligisten auf Reisen – einer trainiert daheim

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Im niederösterreichischen Lindabrunn haben sich die Fußballer des SVHohenau für fünf Tage einquartiert. − Foto: SV Hohenau

Im niederösterreichischen Lindabrunn haben sich die Fußballer des SVHohenau für fünf Tage einquartiert. − Foto: SV Hohenau

Im niederösterreichischen Lindabrunn haben sich die Fußballer des SVHohenau für fünf Tage einquartiert. − Foto: SV Hohenau


In 14 Tagen beginnt die Frühjahrsrunde der Fußball-Bezirksliga Ost mit dem 21. Spieltag. Das vorletzte Wochenende der Vorbereitung nutzen viele der 16 Vereine für ihr jährliches Trainingslager. Von den vier FRG-Bezirksligisten haben sich dieser Tage drei in Österreich einquartiert.

Dagegen daheim trainiert der TSV Grafenau, der erst nächste Woche einen Kurztrip nach Bad Füssing (Lkr. Passau) geplant hat. Die Grafenauer können laut Spielertrainer Alexander Adam auf der heimischen Anlage trainieren, haben bis zum ersten Pflichtspiel (18.März in Tittling) noch zwei Testpartien: Kommenden Dienstag gegen SV Auerbach (19 Uhr) und am Samstag, 11. März, 18 Uhr bei der Spvgg Plattling.

Am Mittwoch haben sich der SV Hohenau und der TV Freyung nach Österreich aufgemacht. Die Hohenauer ins niederösterreichische Lindabrunn. Dort will Spielertrainer Andi Eberl die seinen heiß machen auf das Auftaktmatch gegen den Tabellenzweiten ASCK Simbach/Inn (sofern, das am 18. März im Lusenstadion ausgetragen werden kann). Nach dem fünftägigen Trainingslager bestreitet das Eberl-Team bei SG Post/Kagers noch ein Testspiel (12. März). Die Freyunger, die bis Sonntag in Graz sind, haben nach dem Wochenende in der Fremde sogar noch zwei Tests auf dem heimischen Kunstrasen, ehe sie am 18. März in Künzing gleich hart gefordert sein werden: SV Röhrnbach (8. März, 18.30 Uhr), DJK Arnschwang (11. März, 16 Uhr).

Die Hohenauer Fußballer beim Trainingslager in Lindabrunn: Rechts vorne Spielertrainer Andreas Eberl. − Foto: SV Hohenau

Die Hohenauer Fußballer beim Trainingslager in Lindabrunn: Rechts vorne Spielertrainer Andreas Eberl. − Foto: SV Hohenau

Die Hohenauer Fußballer beim Trainingslager in Lindabrunn: Rechts vorne Spielertrainer Andreas Eberl. − Foto: SV Hohenau


Der SV Schöfweg ist am Donnerstag für vier Tage nach Melk gereist. Ehe es am 18. März bei Spitzenreiter TuS Pfarrkirchen ernst wird, testet die Friedl-Elf am 11. März bei der Spvgg GW Deggendorf. − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am







Anzeige





Mehrfach auszeichnen konnte sich Hauzenbergs 19-jähriger Keeper Christoph Obermüller, der hier gegen Fabian Schnabel pariert. In der Mitte Severin Hirz, rechts hinten Eralb Sinani. − Fotos: Sven Kaiser

Ratlos standen sie auf dem Rasen, die Regionalliga-Fußballer des SV Schalding...



Hauzenberger Jubeltraube um die Torschützen (v.r.) Manuel Mader und "Doppelpacker" Alex Starkl. − Foto: Kaiser

Faustdicke Pokal-Überraschung unterm Staffelberg: Vor 650 Zuschauern setzte sich Landesligist FC...



Er wird dem 1. FC Passau fehlen: Stürmer Sebastian Loibl, der zu Saisonbeginn in der Bezirksliga Ost für seinen neuen Verein gleich vier Mal einnetzte.

Egal ob Studium oder Job, immer mehr Kicker in der Region nutzen für ihren beruflichen Werdegang die...



Klare Geste: Trainer Claus Schromm empfängt Stephan Hain nach Spielende mit Handschlag. Mit drei Toren und zwei Vorlagen trägt der Stürmer aus Zwiesel zur jüngsten Aufwärtsentwicklung der Spvgg Unterhaching in der 3. Liga maßgeblich bei. − Foto: Tobias Hase/dpa

So eine studentische Hilfskraft würden sich aktuell viele Drittligisten wünschen: Fünf Spiele...



Mittendrin, einfach so: Marek Mintál, der bislang einzige Bundesliga-Torschützenkönig des 1. FC Nürnberg, ließ es sich nicht nehmen, den fleißigen Helfern des Turniers zu danken. − Foto: Otto Baumann

Der erste Outdoor-"Budenzauber" war ein Erfolg für die Spvgg Grün-Weiß Deggendorf: Nachdem der...





Hauzenberger Jubeltraube um die Torschützen (v.r.) Manuel Mader und "Doppelpacker" Alex Starkl. − Foto: Kaiser

Faustdicke Pokal-Überraschung unterm Staffelberg: Vor 650 Zuschauern setzte sich Landesligist FC...



Gemeinsam tragen Spieler des 1.FC Passau (rote Trikots) und des SV Schalding Benedikt Buchinger am Dienstag vom Spielfeld im Dreiflüssestadion. − Foto: Andreas Lakota

Das ist eine bittere Nachricht: Benedikt Buchinger (26) wird dem 1.FC Passau in den nächsten Monate...



Liebe Kritiker, bitte ganz leise: Wackers Dreifachtorschütze Sascha Marinkovic (r.) knipste Schalding im Alleingang K.o. − Foto: Butzhammer

Riesen Jubel hier – riesen Frust dort! Der SV Wacker Burghausen hat das Ostbayern-Derby in...



Traf zum 1:0: Miroslav Kral . − Foto: Gierl

Im Freitagsspiel der Bezirksliga Ost hat sich die Spvgg Ruhmannsfelden ihren dritten Saisonsieg...



Sie jubelten auch im fünften Match dieser Saison: Die Spieler des 1.FC Passau. − Foto: Lakota

Der 1. FC Passau hat im Derby gegen den SV Schalding II seine Vormachtstellung in der Bezirksliga...







Facebook










realisiert von Evolver