Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Extremsport  |  28.06.2020  |  09:53 Uhr

Trotz Gewitter: Bayerwald-Trailläufer schaffen 230 Kilometer in weniger als 23 Stunden

Lesenswert (11) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 36
  • Pfeil
  • Pfeil




Geschafft: Am Ende ihrer Kräfte, aber überglücklich feierten die Staffelläufer die Zielankunft von Schlussläufer Konrad Kufner (2. von links). −Foto: privat

Geschafft: Am Ende ihrer Kräfte, aber überglücklich feierten die Staffelläufer die Zielankunft von Schlussläufer Konrad Kufner (2. von links). −Foto: privat

Geschafft: Am Ende ihrer Kräfte, aber überglücklich feierten die Staffelläufer die Zielankunft von Schlussläufer Konrad Kufner (2. von links). −Foto: privat


Sie haben es geschafft: Sieben Trailläufer aus dem Bayerischen Wald haben an diesem Wochenende in Etappen 230 Kilometer und 8860 Höhenmeter zurückgelegt – binnen weniger als 24 Stunden! Schlussläufer Konrad Kufner erreichte Sonntagfrüh das Ziel in Passau um 6.46 Uhr. Mehr als eine Stunde vor der geplanten Ankunftszeit.

Das "XC Run Team" hat den Goldsteig "gerockt", wie die Extremsportler nach der Zielankunft ihrer Facebook-Seite und in ihrem Liveblog vom Abenteuer "Goldsteig Staffel" meldeten. Insgesamt waren sie von Samstagfrüh und dem Start in Furth im Wald (Landkreis Cham) quer durch den Bayerwald bis nach Schalding links der Donau unterwegs und benötigten für die hügelige, anspruchsvolle Strecke exakt 22:46 Stunden. Jeder der sieben Läufer hatte zwischen 23 und 44 Kilometer zu bewältigen. Selbst von Gewittern und Starken während der Nacht ließen die sich Extremsportler nicht aufhalten.

Die Läufer: Markus Mingo (38), Martin Mühlbauer (33), Basilia Förster (40), Sabine Wurmsam (31), Thomas Wanninger, Christian Mayer (43) und Konrad Kufner (44). − red

Mehr zum Thema in Kürze an dieser Stelle.

Hier geht’s zum Vorbericht.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Rollt er oder ruht er, der Ball? In Niederbayern wird diese Frage am Wochenende erneut unterschiedlich zu beantworten sein. −Symbolbild: Lakota

An diesem Wochenende werden viele angesetzte Fußballspiele nicht stattfinden können...



 - 1.FC Schweinfurt/Facebook

Das für Samstagnachmittag angesetzte Regionalliga-Spiel des SV Schalding-Heining beim 1...



−Foto: Mike Sigl

Die Liste der Spielabsagen für dieses Wochenende wird länger und länger. Auch der Kreisligist DJK...



Schenkten sich gar nichts: Der SV Oberpolling um Martin Braumandl (Mitte) und der SV Grainet um Sebastian Seidl (r.). −Foto: Sven Kaiser

Der SV Oberpolling und der SV Grainet haben sich ein wildes Freitagabendspiel in der Bezirksliga Ost...



Die Bruise Brothers sorgten bei ihrem Debüt für die Passauer Tore: Sena Acolatse (l.) und Mitchell Heard. −Fotos: Mike Sigl

Ein über weite Strecken gelungenes Testspiel-Debüt haben die Passau Black Hawks am Freitagabend...





−Foto: Lakota / Montage: PNP

Für das kommende Wochenende hoffen die Spielleiter, Vereine und Spieler/innen auf weniger...



−Foto: Symbolbild/Andreas Lakota

Der Landkreis Regen hat sich in den vergangenen Tagen zum Corona-Hotspot entwickelt...



Auf Fußballplätzen muss künftig eine Maske getragen werden, wenn die 7-Tages-Inzidenz größer als 35 ist. −Foto: Mike Duschl

Der Sportbetrieb in Bayern kann trotz steigender Corona-Zahlen weiterlaufen wie bisher...



−Symbolfoto: M. Duschl

Zum Liga-Auftakt wird der Amateurfußball weiter von etlichen Absagen in Zusammenhang mit Covid-19...



−Foto: Mike Sigl

Die Liste der Spielabsagen für dieses Wochenende wird länger und länger. Auch der Kreisligist DJK...











Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver