Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Gewichtheben  |  14.02.2020  |  06:00 Uhr

Der TSV Waldkirchen will eine Geburtstagsfeier zur Meisterparty machen

Lesenswert (8) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 40 / 101
  • Pfeil
  • Pfeil




Bester Heber in der Bayernliga ist der Waldkirchner Thomas Krieg, dem in dieser Szene Abteilungsleiter Christian Reischl nach einem gelungenen Versuch applaudiert. −Foto: Sven Kaiser

Bester Heber in der Bayernliga ist der Waldkirchner Thomas Krieg, dem in dieser Szene Abteilungsleiter Christian Reischl nach einem gelungenen Versuch applaudiert. −Foto: Sven Kaiser

Bester Heber in der Bayernliga ist der Waldkirchner Thomas Krieg, dem in dieser Szene Abteilungsleiter Christian Reischl nach einem gelungenen Versuch applaudiert. −Foto: Sven Kaiser


Nur noch ein Wertungspunkt fehlt den Gewichthebern des TSV Waldkirchen zu Meisterschaft und Aufstieg in die 2. Bundesliga. Am Samstagabend sollen die Sektkorken knallen. Ab 18 Uhr greifen die Waldkirchner zur Hantel und wollen die Zweitliga-Rückkehr ihres Vereins vorzeitig unter Dach und Fach bringen.

Grund zu feiern wird es am Samstag auf alle Fälle geben, verrät Christian Reischl, Abteilungsleiter der TSV-Gewichtheber. Michael Winkelbauer hatte am Dienstag seinen 50. Geburtstag und den wird er mit der Mannschaft am Samstag nach dem Wettkampf in München feiern. Nicht nur deshalb ist die Vorfreude bei den TSV-Hebern groß: "Jeder fiebert natürlich auf den Tag hin und will eine gute Leistung zeigen", sagt Christian Reischl, der seine Schützlinge zur Konzentration ermahnt: "Wir müssen schon schauen, dass wir taktisch klug heben und jeder seinen zweiten Versuch durchbringt", merkt er an. Denn eines steht für den Spartenleiter außer Frage: Eine Meisterschaftsentscheidung im letzten Heimkampf (29. Februar) gilt es zu vermeiden. Theoretisch könnten sich die Waldkirchner am Samstag eine Nullrunde leisten, um dann in zwei Wochen – vor eigenem Publikum – gegen den ESV München-Ost die Meisterschaft perfekt zu machen. Diese verlockende Alternative ist jedoch keine Option, Reischl fordert einen 3:0-Sieg.

Und dann stünde die Rückkehr in die 2. Bundesliga vorzeitig fest. Dort hat der TSV Waldkirchen eine lange Tradition, wie Christian Reischl angibt. Rund 20 Jahre hoben Waldkirchner Kraftsportler in der 2. Liga, wurde in dieser Zeit sogar einmal Meister, ehe man vor zwölf, 13 Jahren in die Bayernliga abstieg. − F.N./midMehr zum Thema lesen Sie am Freitag, 14. Februar, im Heimatsport der PNP (FRG-Ausgaben, Online-Kiosk) – oder hier als registrierter Abonnent.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am





Es war eng im Tabellenkeller der Bezirksliga Ost: Der SV Schöfweg (rote Trikots) und der SV Perlesreut sind nur zwei Mannschaften, die gegen den Abstieg kämpfen. −Foto: M. Duschl

Mit einer 0:6-Testspiel-Niederlage ist Bezirksligist SV Schöfweg denkbar ungünstig ins neue...



Hansi Flick bekam auf dem Mitternachts-Bankett einen Stift geschenkt, was in diesem Fall bemerkenswert ist.  - dpa

Frohe Botschaft für Hansi Flick: Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München...



Der Führungstreffer: Serge Gnabry (rechts) verwandelt unbedrängt zum 1:0 für den FC Bayern. −Foto: Sven Hoppe/dpa

Die Steine auf dem Weg ins Viertelfinale der Champions League dürfte der FC Bayern München bereits...



Mit Affenlauten beleidigt wurde Jordan Torunarigha (r.) im Spiel seiner Berliner Hertha beim FC Schalke 04. Das müsse er ertragen, findet ein Wissenschaftler. −Foto: dpa

Ein Berliner Professor wirbt dafür, Rassismus in Stadien zu tolerieren. "Worte tun weh...



Fehlt dem SV Schalding-Heining über das Saisonende 2020/2021 hinaus: Patrick Rott. −Foto: A. Lakota

Die Bestätigung kam am Dienstag: Es ist ein Kreuzbandriss. Patrick Rott (25) wird dem...





170 Fans waren am Mittwochabend zum Deggendorfer Fanstammtisch gekommen. −Foto: Lippert

Kampfansage an die Konkurrenten, Kampfansage an den DEB, Kampfansage an die Online-"Schmierfinken":...



Plötzlich raus: Heinz Feilmeier bei den Passau Black Hawks. −Foto: Daniel Fischer

Die Passau Black Hawks haben Trainer Heinz Feilmeier (52) von seinen Aufgaben entbunden...



Straubing-Coach Tom Pokel und sein Team gingen in Wolfsburg als Verlierer vom Eis. −Foto: Ritzinger

Die Straubing Tigers drohen in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) immer mehr den Anschluss zum...



Seit 2011 Löwen-Investor: Hasan Ismaik. −Foto: imago images

Er ist eine der umstrittensten Personen im deutschen Fußball: 1860-Investor Hasan Ismaik (43)...



SG Edenstetten gegen VfR Garching – das klingt nach David gegen Goliath...











Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver