Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Sommereis in der Max-Aicher-Arena | 21.07.2020 | 15:22 Uhr

Kraus spricht von "Luxus-Bedingungen" in Inzell – Kogler: "Alle sind sehr diszipliniert"

von Siegi Huber

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 45
  • Pfeil
  • Pfeil




Maskenpflicht natürlich auch in Inzell: Andreas Kraus, sportlicher Leiter des DEC, mit Nachwuchstalenten. −Foto: Wukits

Maskenpflicht natürlich auch in Inzell: Andreas Kraus, sportlicher Leiter des DEC, mit Nachwuchstalenten. −Foto: Wukits

Maskenpflicht natürlich auch in Inzell: Andreas Kraus, sportlicher Leiter des DEC, mit Nachwuchstalenten. −Foto: Wukits


In der Inzeller Max-Aicher-Arena geht das Sommereis in die zweite Hälfte: Noch bis 2. August steht den Sportlern die 400-Meter-Eisbahn zu Trainingszwecken zur Verfügung. Laute Heike Kogler von der Arena werden die Hygienemaßnahmen wegen der Corona-Pandemie von allen Eisschnellläufern aus zahlreichen europäischen Ländern penibel beachtet.

"Alle sind sehr diszipliniert", lobt Kogler in ihrer Zwischenbilanz. Neben den einzelnen Nationalmannschaften nutzen auch die Nachwuchssportler des DEC Inzell das Eis für intensives Training. "Alles läuft gut und so, wie wir es geplant hatten", so der sportliche Leiter des DEC, Andreas Kraus. "Trotz Corona haben wir hier in Inzell Luxus-Bedingungen", fügt er hinzu.

Im Mittelpunkt stehen für die jungen Sportler die Trainingseinheiten auf dem Eis. Aber auch Fitness- und Ausdauertraining außerhalb der Arena sind im Trainingsplan enthalten. "Jetzt müssen wir unsere Grundlagen für die Saison im Winter legen", sagt Kraus. Er kann auf ein gutes Trainerteam bauen, unter anderem stehen seine Frau Tatiana, Antje Jasch sowie Monika Gawenus, Svetlana Wieberdink und Moritz Geisreiter mit ihren Trainingsgruppen in der Vorbereitungsphase.
Mehr übers Inzeller Sommereis lesen Sie in der PNP-Printausgabe vom Mittwoch, 22. Juli 2020 – unter anderem im Alt-Neuöttinger Anzeiger, Burghauser Anzeiger, Traunreuter Anzeiger und Reichenhaller Tagblatt.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Rund um den Platz schuf der SV Schalding viele zusätzliche Sitzplätze. "Ein enormer Aufwand", sagt Sportchef Markus Clemens, der nach den 90 Minuten die Stühle wieder wegräumte. −Foto: Lakota

Am Ende gab es doch noch strahlende Gesichter. Zumindest im Lager der Spieler...



Einer von zehn: Der 1.FC Passau düpierte angeführt von einem furiosen Angriffstrio den TSV Beutelsbach mit 10:0. −Foto: Michael Sigl

Ein neuer Wettbewerb und viele Spiele: Der bayerische Ligapokal, gespielt von der Regionalliga bis...



Nichts geschenkt haben sich die Kreisklassisten zum Auftakt des Ligapokals. Hier eine Szene zwischen Osterhofen II und Künzing II. −Foto: Franz Nagl

Torreiche Partien, mehr als ein Dutzend Platzverweise, spannende Verläufe – beim Ligapokal...



Warum so sauer? Vilshofens Alois Eberle hätte zufriedener sein können, schließlich gelang dem 23-Jährigen beim 4:1-Sieg gegen Garham ein Hattrick. −Foto: Michael Sigl

Mit dem FC Vilshofen, dem SV Motzing und dem SV Geiersthal haben drei Mannschaften einen Start nach...



In München blieben am Freitag die Ränge leer. Am Donnerstag in Budapest wird das ganz anders aussehen. −Foto: dpa

Die Sorge wegen des umstrittenen Supercup-Finals des FC Bayern im Risikogebiet Budapest wird immer...





Versteht den Schritt des Vereins: Sturm-Spielertrainer Alexander Geiger. −Foto: Sven Kaiser

Spieler und Trainer hätten so gern gespielt, aber die Vereinsführung des Fußball-Landesligisten FC...



Die Fronten sind verhärtet im Streit um den DFB-Pokal-Startplatz: Türkgücü München hat mit einer...



Ball rollt der Ball auch wieder im Ligabetrieb: Der Re-Start erfolgt wie geplant am 19. September. −Foto: Lakota

Jetzt ging alles ganz schnell: Der bayerische Amateur-Fußball darf bald loslegen – und zwar...



Keine 48 Stunden vor seinem geplanten Erstrundenspiel im DFB-Pokal muss Schalke 04 umplanen...



Für den Kreisligisten SV Hohenau stehen im Ligapokal zunächst ein Heimspiel gegen Neßlbach und ein Auswärtsspiel beim FC Tittling auf dem Programm. −Foto: Sven Kaiser

Nun wissen alle niederbayerischen Fußballvereine, gegen wen sie das erste Pflichtspiel im...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver