Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Trostberg | 10.11.2019 | 19:25 Uhr

33. Alzauenlauf: Kerres und Abraham die Schnellsten +++ Fotos

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Start zum Hauptlauf über 10 km, vorne links der spätere Sieger Filimon Abraham von der LG Festina Rupertiwinkel. −Foto: Weitz

Start zum Hauptlauf über 10 km, vorne links der spätere Sieger Filimon Abraham von der LG Festina Rupertiwinkel. −Foto: Weitz

Start zum Hauptlauf über 10 km, vorne links der spätere Sieger Filimon Abraham von der LG Festina Rupertiwinkel. −Foto: Weitz


Ein voller Erfolg war der 33. Trostberger Alzauenlauf des TSV Trostberg (Lkr. Traunstein). Auch dank der vielen Nachmeldungen für den 10-km-Hauptlauf und des immer besser werdenden Wetters konnten die Organisatoren Sepp Obergröbner und Rita Maurer am Ende ein rundum positives Resümee ziehen.

An den mittäglichen Kinderläufen (800 m) und dem anschließenden Schülerlauf (2,6 km) nahmen rund 100 Nachwuchsläufer teil. Beim Hauptlauf, den ebenfalls Bürgermeister und Schirmherr Karl Schleid startete, kamen deutlich über 200 Läufer ins Ziel.

Ein einsames Rennen an der Spitze lief in den Alzauen der seit Jahren im Chiemgau lebende und arbeitende Ausnahmeläufer Filimon Abraham (LG Festina Rupertiwinkel) aus Eritrea. Mit einer überragenden Siegerzeit von 30:47,3 Minuten blieb der Großglocknerberglauf-Champion 2019 bei seiner Alzauenlauf-Premiere nur rund 30 Sekunden über dem Fabel-Streckenrekord von Hans Hopfner (30:17 Minuten/aufgestellt 1992) – und das an seinem 27. Geburtstag.
Mehr dazu lesen Sie in der Montagausgabe, 11. November 2019, von Trostberger Tagblatt, Traunreuter Anzeiger und Südostbayerischer Rundschau












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Beobachtet vom Trainerkollegen: Manuel Mörtlbauer, noch Coach der U23, spielt derzeit unter Stefan Köck (l.) im Regionalligateam. −Foto: Lakota

Der Kunstrasen am Reuthinger Weg ist für Manuel Mörtlbauer derzeit eine zweite Heimat...



Künftig nur mehr Trainer: Stefan Köck. −Foto: Lakota

Es ist ein Schock: Für den Verein. Und natürlich für den Spieler. Schaldings Coach Stefan Köck hat...



Hält er bald in Augsburg? Christian Früchtl. −Foto: dpa

Eigentlich hat Christian Früchtl (20) seinen Vertrag beim FC Bayern erst Ende des vergangenen Jahres...



Waldkirchens Martin Krieg traf am Wochenende doppelt. −Foto: Kaiser

Jetzt geht’s rund: Während viele andere Sportarten in der Region am Faschingswochenende...



Die Fans rissen die Arme in die Höhe oder fassten sich ungläubig an den Kopf...





170 Fans waren am Mittwochabend zum Deggendorfer Fanstammtisch gekommen. −Foto: Lippert

Kampfansage an die Konkurrenten, Kampfansage an den DEB, Kampfansage an die Online-"Schmierfinken":...



Will offenbar nicht mehr Hertha-Trainer sein: Jürgen Klinsmann. −Foto: Imago Images

Jürgen Klinsmann schockt die Hertha. Völlig unerwartet tritt der 55-Jährige als Cheftrainer der...



Straubing-Coach Tom Pokel und sein Team gingen in Wolfsburg als Verlierer vom Eis. −Foto: Ritzinger

Die Straubing Tigers drohen in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) immer mehr den Anschluss zum...



SG Edenstetten gegen VfR Garching – das klingt nach David gegen Goliath...



Seit 2011 Löwen-Investor: Hasan Ismaik. −Foto: imago images

Er ist eine der umstrittensten Personen im deutschen Fußball: 1860-Investor Hasan Ismaik (43)...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver