Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Ringen | 08.11.2019 | 06:50 Uhr

Wacker vor zwei Kraftproben – Bundesliga-Spitzenreiter am Samstag in Greiz und am Sonntag daheim gegen Rangzweiten Schorndorf

von Martina Kastner

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 110
  • Pfeil
  • Pfeil




Beim Duell in Greiz könnte es Wackers Benjamin Sezgin (rechts) morgen mit Vize-Europameister Martin Obst zu tun bekommen. −Foto: Zucker

Beim Duell in Greiz könnte es Wackers Benjamin Sezgin (rechts) morgen mit Vize-Europameister Martin Obst zu tun bekommen. −Foto: Zucker

Beim Duell in Greiz könnte es Wackers Benjamin Sezgin (rechts) morgen mit Vize-Europameister Martin Obst zu tun bekommen. −Foto: Zucker


Die beiden wettkampffreien Wochenenden in der Bundesliga Südost sind vorbei und es bleibt zu hoffen, dass die Ringer des SV Wacker Burghausen die freie Zeit gut genutzt haben, um Kraft für die bevorstehenden Aufgaben zu tanken. Denn an diesem Wochenende warten gleich zwei Kraftproben: Zunächst tritt der ungeschlagene Spitzenreiter am Samstag (19.30 Uhr) beim RSV Rotation Greiz an, ehe am Sonntag um 15 Uhr der aktuelle Tabellenzweite ASV Schorndorf in der Sportparkhalle zu Gast sein wird.

"Uns stehen sicherlich zwei der interessantesten und schwersten Kämpfe der Vorrunde ins Haus", betont SVW-Abteilungsleiter Jürgen Löblein und fügt an: "Beide Mannschaften haben sich hervorragend verstärkt und sich im bisherigen Saisonverlauf sehr gut verkauft." Trainer Eugen Ponomartschuk gibt eine klare Marschroute vor: "Wir wollen natürlich beide Kämpfe unbedingt gewinnen und werden entsprechend aufstellen."
Laut Ponomartschuk kann Burghausen auf den kompletten Kader zurückgreifen. Was neben dieser Tatsache außerdem noch entscheidend sein dürfte, weiß Löblein: "Wichtig ist, dass uns unser treues Burghauser Publikum wie immer den Rücken stärkt." Bereits ab 13 Uhr trifft die Bayernliga-Staffel des SVW im Lokalderby auf den SC AngerII.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 8.11. im Alt-Neuöttinger und Burghauser Anzeiger!












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Trägt künftig Grün-Weiß: Marco Pledl. −Foto: SVS

Nach den Abgängen von Markus Schöller und Nico Dantscher kann der SV Schalding seinen zweiten...



Schalding II und der FC Künzing sind als Gruppenköpfe topgesetzt. −Foto: Lakota

Das Gerüst steht: Am Mittwochabend haben die Bezirksliga-Vereine in einer Videokonferenz den...



Gibt künftig bei der U19 des SV Schalding die Richtung vor: Andreas Wagner. −Foto: Helmut Müller

Der Regionalligist SV Schalding treibt derzeit seine Planungen für die Zukunft voran...



Diese Zeiten sind in Gotteszell vorbei: Nach dem Durchmarsch von der Bayernliga bis an die Spitze der Regionalliga zieht sich der Verein in die Landesliga zurück. −Foto: Helmut Müller

Die Volleyball-Saison 2020/21 startet mit zwei Damen-Bayernliga-Mannschaften aus Niederbayern...



Riesen Jubel herrschte bei Braunschweig, das die Rückkehr in die 2. Liga feiert. −Foto: dpa

Das wird ein völlig verrücktes Finale: In der 3. Liga ist am 38. Spieltag noch alles möglich in...





Ausgebremst: Die Amateurfußballer in Bayern dürfen ihrem Hobby derzeit nur in Form von kontaktlosen Trainingseinheiten nachgehen – sprich, auf Abstand. −Foto: Lakota

In der Mini-Serie "So schaut’s aus!" beleuchtet die Heimatsport-Redaktion der Passauer Neuen...



Rainer Koch, Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes BFV und Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes DFB, während einer Videokonferenz in seinem Büro im Haus des Fußballs in München. −Foto: Imago Images

Wirbt der Bayerische Fußball-Verband im täglichen Politbetrieb nicht laut genug für die Nöte des...



Hatte ein kurzes Gastspiel bei den Black Hawks: Christoph Gawlik kam erst im Januar aus Deggendorf. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Es war nicht mehr als eine Randnotiz in der Pressemitteilung der Passau Black Hawks...



Vorsitzender des Fußball-Kreisverbandes Mittelsachsen: Andreas Schramm. −Foto: dpa/privat

Die Sachsen machten den Anfang: Am Wochenende wurden im Osten Deutschlands erstmals seit dem...



Sagt nach drei Jahren am Reuthinger Weg Servus: Nico Dantscher. −Foto: Lakota

Die Gerüchte hielten sich schon lange, nun ist es fix: Nico Dantscher (23) wird den Regionalligisten...





Mit einem neuen Trainer in die 3. Liga: Alexander Schmidt, hier mit Pressesprecher und Kaderplaner Roman Plesche, steht künftig bei Türkgücü an der Linie. −Foto: Verein

Es ist fix: Türkgücü München hat vom DFB grünes Licht erhalten und die Lizenz für die 3...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver