Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Bartels und Hauptmann  |  16.01.2021  |  10:00 Uhr

Entschuldigung bei Brazzo per WhatsApp: Kieler Pokal-Helden wurden im Chiemgau fit gemacht

von Christian Settele

Lesenswert (16) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 191
  • Pfeil
  • Pfeil




So jubelte Fin Bartels nach seinem sehenswerten Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich gegen den FC Bayern. −Foto: dpa

So jubelte Fin Bartels nach seinem sehenswerten Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich gegen den FC Bayern. −Foto: dpa

So jubelte Fin Bartels nach seinem sehenswerten Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich gegen den FC Bayern. −Foto: dpa


Für den am Mittwochabend gescheiterten Triple-Verteidiger ist das zwar äußerst bitter, aber wahr: Maßgeblichen Anteil am DFB-Pokal-K.o. des FC Bayern München in Kiel (wir berichteten) hatten einige Chiemgauer vom Traunmed Sport- und Rehazentrum, die zwei der Holstein-Helden nach gesundheitlichen Problemen "wieder in die Spur gebracht haben", wie es Geschäftsführer Martin Schadhauser nicht ohne Stolz formuliert.

Ausgerechnet der zweifache Torschütze und große Matchwinner Fin Bartels (33) und der Schütze des vorletzten Kieler Elfmeters, Niklas Hauptmann (24), wurden nämlich im Traunmed – mit den Standorten Traunreut und Trostberg – so richtig fit gemacht.

"Wenn du dir auf der Couch das Spiel anschaust und dann plötzlich merkst, dass du zu den entscheidenden Leuten auf dem Platz einen engen Bezug hast und ihnen entscheidend weiterhelfen konntest, ist das schon geil", betont Martin Schadhauser. Das größte Lob nehme jedoch nicht er selbst in Empfang, sondern gelte seiner Schwester Nicole Gramsl (Geschäftsführerin, Heilpraktikerin für Physiotherapie und Bewegungsanalystin) und dem Überseer Diplomsportwissenschaftler Thomas Bauer. "Die beiden haben mit Niklas und Fin Gangbild-Schulungen und Statikkorrekturen gemacht. Das war letztlich der Grundstein dafür, dass die jetzt wieder auf so einem Level spielen können. Gerade Fin war ja vorher ziemlich am Boden – ihm hat das Karriereende gedroht. Und Niklas ist beim 1. FC Köln nicht zum Zug gekommen", erklärt Schadhauser.

Nicole Gramsl mit dem ehemaligen Bremen-Profi Philipp Bargfrede (links) und dem Kieler Matchwinner Fin Bartels.

Nicole Gramsl mit dem ehemaligen Bremen-Profi Philipp Bargfrede (links) und dem Kieler Matchwinner Fin Bartels.

Nicole Gramsl mit dem ehemaligen Bremen-Profi Philipp Bargfrede (links) und dem Kieler Matchwinner Fin Bartels.


Da sich auch immer wieder Patienten des FC Bayern im Traunmed die Klinke in die Hand geben (Franz Beckenbauer, Jens Jeremies und Sportvorstand Hasan "Brazzo" Salihamidzic – alle auch Freunde der Familie – sind nur einige Beispiele; auch Boris Becker wurde oft fitgemacht), hat man bei den Schadhausers durchaus ein bisschen ein schlechtes Gewissen nach dem Kieler Sensations-Triumph. "Ja, beim ,Brazzo‘ habe ich mich natürlich gleich per WhatsApp entschuldigt. Wir haben Fin und Niklas ja nicht gesagt, dass sie die Bayern rausschießen sollen – so war das definitiv nicht gemeint."

Martin Schadhauser (rechts) mit Niklas Hauptmann.

Martin Schadhauser (rechts) mit Niklas Hauptmann.

Martin Schadhauser (rechts) mit Niklas Hauptmann.


Wie der Kontakt zum Kieler Duo zustande kam, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Heimatzeitung (Online-Kiosk).












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bayern München
30
85:38
71
2.
Leipzig
30
53:25
61
3.
Frankfurt
30
61:44
56
4.
Wolfsburg
29
51:29
54
5.
Dortmund
29
62:42
49
6.
Leverkusen
30
48:34
47
7.
Mönchengladbach
29
52:43
43
8.
Union Berlin
29
44:35
43
9.
Freiburg
29
44:42
40
10.
Stuttgart
29
51:46
39
11.
Augsburg
30
29:44
33
12.
Hoffenheim
29
41:47
32
13.
Bremen
29
33:47
30
14.
Bielefeld
30
23:46
30
15.
Mainz
28
30:48
28
16.
Hertha BSC Berlin
28
34:48
26
17.
Köln
30
29:54
26
18.
Schalke 04
30
18:76
13





Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Die Fans von Fußball-Rekordmeister Bayern München haben eine Petition für den Rauswurf von...



David Alaba nach dem Wolfsburg-Spiel mit Hansi Flick. Beide werden den Verein im Sommer verlassen. −Foto: iamgoimages

Die Profis des FC Bayern München haben sich in ersten Reaktionen bewegt und verständnisvoll zum...



Die Rudertinger Fußballplätze gibt es seit 1964. Jetzt fiel auf, dass sie nie genehmigt worden sind. −Foto: Sabine Kain

Für den FC Ruderting könnte ein Wunsch wahr werden: eine LED-Flutlichtanlage für seine beiden...



Eine blitzsaubere Angelegenheit wird die Abwicklung der bayerischen Amateurfußball-Saison 2019/21 nicht mehr, zu unterschiedlich sind die Interessen der Clubs. −Symbolbild: Lakota

49 Amateurvereine aus dem Freistaat proben den Aufstand gegen den Bayerischen Fußball-Verband...



Corona wird die bayerischen Amateurfußballer noch länger beschäftigen −Foto: Lakota

Nach der Lockdown-Verlängerung in Bayern bis mindestens 9. Mai ist der Abbruch der Saison im...





Eine blitzsaubere Angelegenheit wird die Abwicklung der bayerischen Amateurfußball-Saison 2019/21 nicht mehr, zu unterschiedlich sind die Interessen der Clubs. −Symbolbild: Lakota

49 Amateurvereine aus dem Freistaat proben den Aufstand gegen den Bayerischen Fußball-Verband...



Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Die Fans von Fußball-Rekordmeister Bayern München haben eine Petition für den Rauswurf von...



Die Rudertinger Fußballplätze gibt es seit 1964. Jetzt fiel auf, dass sie nie genehmigt worden sind. −Foto: Sabine Kain

Für den FC Ruderting könnte ein Wunsch wahr werden: eine LED-Flutlichtanlage für seine beiden...



"Ich denke, dass Hansi Flick der richtige Trainer für uns ist. Man hat ja gesehen, wie erfolgreich wir die vergangenen Zeiten verbracht haben", sagt Manuel Neuer über Trainer Hansi Flick. −Foto: dpa

Kapitän Manuel Neuer hat sich für eine weitere Zusammenarbeit mit Hansi Flick ausgesprochen und...



Corona wird die bayerischen Amateurfußballer noch länger beschäftigen −Foto: Lakota

Nach der Lockdown-Verlängerung in Bayern bis mindestens 9. Mai ist der Abbruch der Saison im...





Kirchanschöringer Jubel um Goalgetter Manuel Omelanowsky (vorne) könnte es in der Bayernliga-Saison 2021/22 zunächst in einer kleineren Liga und danach in einer Meister- oder Abstiegsrunde geben. −F.: btz

Auf eine "normale" Saison 2021/22 hoffen alle Fußballer – doch verlassen will sich der...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver