Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





03.12.2019 | 22:06 Uhr

Der nächste Coup: EV Landshut schießt Tabellendritten Bad Nauheim aus der Halle

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 1 / 101
  • Pfeil
  • Pfeil




Gleich sechs Mal durften die Landshuter am Dienstag jubeln. −Foto: Gerleigner

Gleich sechs Mal durften die Landshuter am Dienstag jubeln. −Foto: Gerleigner

Gleich sechs Mal durften die Landshuter am Dienstag jubeln. −Foto: Gerleigner


Überraschung im Nachholspiel der DEL2: Mit 6:1 (2:0, 2:1, 2:0) hat der EV Landshut am Dienstagabend den Tabellendritten EC Bad Nauheim aus der Halle geschossen. Nach dem 4:3-Erfolg am Sonntag gegen den Vierten Bad Tölz landete der Tabellenvorletzte den nächsten Coup.

Vor fast 2000 Fans brachten Maximilian Forster und Marc Schmidpeter den Gastgeber im ersten Drittel in Front, erneut Schmidpeter und Jeff Hayes erhöhten auf 4:0, ehe Pauli verkürzen konnte. Im Schlussdrittel sorgten dann Christoph Fischhaber und Robbie Czarnik für klare Verhältnisse. Durch die beiden Sieg binnen zwei Tagen hat Landshut das Tabellenende verlassen und mit jetzt 25 Zählern zumindest wieder Tuchfühlung zu den Rängen im hinteren Mittefeld.













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





−Symbolfoto: M. Duschl

Ihre letzte Hoffnung heißt Solidarität. Insgesamt 36 niederbayerische Fußball-Mannschaften von der...



Zwei deutsche Trainer im Nachbarland: Holger Stemplinger (r.) und Thomas Stockinger. −Foto: Lakota/Sigl

Glück und Pech – im Sport liegen sie manchmal ganz nahe beisammen. In Oberösterreich sind es...



Vor dem Spiel hatten zahlreiche Löwen-Fans ihr Team am Grünwalderstadion empfangen. −Foto: dpa

Endspiel für 1860, Mini-Chance für den FC Bayern II: Nach dem 2:2 am Sonntag im Münchner...



Gewohnt lautstark: Sascha Mölders. −Foto: imago images

Sascha Mölders war stinksauer. Nach dem 2:2 (1:1) seiner Münchner "Löwen" im Derby gegen den FC...



Thomas Schaaf. −Foto: dpa

In der größten Not hat Werder Bremen den Weg zurück in die Zukunft eingeschlagen: Einen Spieltag vor...





−Symbolfoto: M. Duschl

Ihre letzte Hoffnung heißt Solidarität. Insgesamt 36 niederbayerische Fußball-Mannschaften von der...



Künftig Teamkollegen: Andreé Hult, hier noch im Trikot des EHC Freiburg, wechselt zum EV Landshut und damit ins Team von Keeper Dimitri Pätzold. −Foto: Gerleigner

Noch mehr Schweden-Power für den EV Landshut: Der DEl-2-Klub hat Andreé Hult verpflichtet und damit...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver