Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





01.12.2019 | 20:44 Uhr

Richtig reagiert und den Frust weggeschossen: Deggendorfer SC gewinnt in Peiting mit 6:1

Lesenswert (27) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 66
  • Pfeil
  • Pfeil




Na also, geht doch: Christoph Gawlik und Kyle Osterberg freuen sich über einen klaren Auswärtssieg in Peiting. −Foto: Rappel

Na also, geht doch: Christoph Gawlik und Kyle Osterberg freuen sich über einen klaren Auswärtssieg in Peiting. −Foto: Rappel

Na also, geht doch: Christoph Gawlik und Kyle Osterberg freuen sich über einen klaren Auswärtssieg in Peiting. −Foto: Rappel


Der Deggendorfer SC gewinnt am Sonntag Abend beim EC Peiting mit 6:1 (3:0, 3:0, 0:1) und zeigt damit eine deutliche Reaktion auf die Niederlage vom Freitag gegen Weiden. Von Beginn an waren die Gäste aus der Donaustadt, die neben Thomas Greilinger und Andreas Gawlik am Wochenende krankheitsbedingt auch auf Stephane Döring verzichten mussten, dominierend und feldüberlegen. Peiting kam über das gesamte Spiel nur selten gefährlich vor das DSC-Gehäuse, das wieder von David Zabolotny gehütet wurde. Für die frühe Führung sorgte Jan-Ferdinand Stern mit einer starken Einzelaktion (3.). René Röthke fälschte drei Minuten später einen Schuss von Jan Pietsch zum 2:0 ab, es war der erste von zwei Treffern in numerischer Überlegenheit an diesem Abend. Nach 14 Minuten stellte Kyle Osterberg den 3:0-Pausenstand her. Marcel Pfänder traf in Überzahl, als man ihn sträflich frei auf ECP-Torwart Florian Hechenrieder zufahren ließ. Spätestens als Curtis Leinweber in der 32. Minute einen Penalty zum fünften DSC-Treffer verwandelte, dürften die auch letzten Hoffnungen der Gastgeber verloren gegangen sein. Sehenswert traf Osterberg neun Sekunden vor der zweiten Pause: Er ließ mehrere Peitinger Gegenspieler aussteigen und schob den Puck im Fallen ins Tor. Den Ehrentreffer erzielte Dominic Krabbat sieben Minuten vor Spielende. Der DSC bleibt mit einem Punkt Rückstand auf Memmingen auf Platz 2 in der Oberliga Süd, kann den Abstand auf Platz drei durch den Sieg aber auf sechs Punkte ausbauen. − rr












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Zunehmend in den Brennpunkt des Geschehens rückt mit fortschreitender Spielzeit Niklas Krinninger im Schaldinger Tor. −Foto: Butzhammer

Der SV Schalding am Freitagabend im Ligapokal der Regionalliga Bayern eine Niederlage beim TSV...



Unter Beschuss: Hauzenbergs Torhüter Christoph Obermüller. Im Landesliga-Match am Freitagabend beim SV Erlbach muss Obermüller dreimal hinter sich greifen. −Foto: Butzhammer

In der ersten Halbzeit konnten sie Tore der feldüberlegenen Erlbacher noch verhindern...



−Symbolfoto: M. Duschl

Das Wochenende rückt näher und die ersten Absagen im Amateurfußball werden wieder öffentlich...



Schwerer Schlag für den FC Künzing: Alex Wittenzellner musste im Ligapokalspiel gegen Schöfweg nach 15 Minuten verletzt vom Feld, Physiotherapeut Roland Winberger (l.) und sein Mannschaftskamerad Patrick Pfisterer stützen ihn. −Foto: Franz Nagl

Es war eine Hängepartie, doch seit Mittwochabend herrscht Klarheit. Nach langem Hin und Her steht...



Jubelt künftig wieder für Wacker: Stefan Wächter. −Foto: Butzhammer

Neuzugang für den Regionalligisten: Der seit Sommer vereinslose Stefan Wächter (23) wird ab sofort...





Versteht den Schritt des Vereins: Sturm-Spielertrainer Alexander Geiger. −Foto: Sven Kaiser

Spieler und Trainer hätten so gern gespielt, aber die Vereinsführung des Fußball-Landesligisten FC...



Die Fronten sind verhärtet im Streit um den DFB-Pokal-Startplatz: Türkgücü München hat mit einer...



Eine regelrechte "Kartenflut" gab es am Re-Start-Wochenende. In dieser Szene zeigt Schiedsrichter Maximilian Prechtl (Haus i. Wald) Julian Trautwein (FC Vilshofen) die Rote Karte. −Foto: Michael Sigl

Beleidigungen, Notbremsen, überhartes Einsteigen – die Schiedsrichter hatten am ersten...



Die Spieler des SV Erlbach müssen sich noch gedulden. −Foto: Butzhammer

Erster Spielabsage in der Landesliga Südost. Das für Freitag geplante Match zwischen Freising und...



−Grafik: Lippert

Ein monatelanges Ringen um Maßnahmen, Antworten und Lösungen neigt sich dem Ende: Der Re-Start des...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver