Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





21.12.2018 | 23:33 Uhr

Doppelter Schock für die Crocodiles: Benni Barz erleidet bei Niederlage gegen Dingolfing Unterarmbruch

Lesenswert (12) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Gekämpft und doch verloren: Der ESV Waldkirchen um David Vokaty unterlag am Freitagabend im Heimspiel dem EV Dingolfing nach Penaltyschießen. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Gekämpft und doch verloren: Der ESV Waldkirchen um David Vokaty unterlag am Freitagabend im Heimspiel dem EV Dingolfing nach Penaltyschießen. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Gekämpft und doch verloren: Der ESV Waldkirchen um David Vokaty unterlag am Freitagabend im Heimspiel dem EV Dingolfing nach Penaltyschießen. −Foto: Daniel Fischer/stock4press


Gebrauchter Freitagabend für den Eishockey-Landesligisten ESV Waldkirchen: Nicht nur, dass die Mannschaft von Trainer Thomas Kremhelmer das wichtige Heimspiel gegen den direkten Konkurrenten im Kampf um den Einzug in die Verzahnungsrunde, den EV Dingolfing, mit 8:9 n.P. verlor – viel schwerer wiegt die Verletzung von Torjäger und Schlüsselspieler Benjamin Barz (35). Wie der Verein am Freitagabend mitteilt, hat sich der Crocodiles-Kapitän und Ex-DEL-Profi bei der Partie gegen die Isarstädter den Unterarm gebrochen und fällt nun lange aus.

Die 120 Zuschauer sahen ein packendes Spiel in der Karoli-Eishalle und einen spannenden Schlagabtausch. Am Ende allerdings mussten sich die Waldkirchener im Penaltyschießen den Gästen geschlagen geben. Bereits am kommenden Sonntag hat die Kremhelmer-Truppe aber die Chance zur Revanche: Dann gastieren die Bayerwaldler zum Rückspiel in Dingolfing (Beginn 18 Uhr).

Durch die achte Niederlage der Crocodiles konnte der ESC Vilshofen, der sein Heimspiel gegen Trostberg gewann (8:2) in der Tabelle an den Karoli-Krokodilen vorbeiziehen. Waldkirchen belegt punktgleich mit den Wölfen, die ein Spiel weniger ausgetragen haben, Platz 6. − redESV Waldkirchen – EV Dingolfing 8:9 n.P (2:1, 1:2, 3:3) / Tore: 1:0 Robert Vavroch (01:39), 1:1 Waldemar Detterer (08:04), 2:1 David Vokaty (15:27), 2:2 Oliver Ferstl (21:12), 3:2 Jakub Marek (21:51), 3:3 Maximilian Ohr (23:50), 4:3 Ivo Kotaska (42:22), 5:3 Vladimir Skoda (48:19), 5:4 Daniel Schickaneder (48:33), 5:5 David Bilek (50:27), 5:6 Waldemar Detterer (51:46), 6:6 Jakub Marek (13:56); Strafzeiten: 6/6; 120.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Pure Ekstase: Die Fans des FC Handlab-Iggensbach feiern das Tor zum 1:0. −Foto: Alex Escher

Relegations-Wahnsinn in Regen: Beim Spiel zur Kreisliga zwischen Kirchberg i.W...



Ex-Profi Robert Ziller lässt seinen Pass in Hauzenberg – und steht zumindest auf Abruf bereit. −Foto: Mike Sigl

Freude beim FC Sturm Hauzenberg über einen Neuzugang aus der Bayernliga: Tobias Lemberger kommt aus...



Riesen Jubel herrschte bei den Fans aus Wittibreut nach dem Sieg gegen Frauenbiburg. −Foto: Walter Geiring

Die acht Releganten im Kreis West spielen nach dem Rückzug des TV Geiselhöring in zwei regionalen...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 geht in ihre...



Vor fast 1600 Zuschauern setzte sich Grainet gegen Tittling durch. −Foto: Mike Duschl

Der SV Grainet träumt weiter von der Bezirksliga, dem FC Tittling dagegen droht der Abstieg...





Der FC-DJK Tiefenbach II um Coach Wolfgang Reiser kann gegen Obernzell-Erlau keine Mannschaft stellen. −Foto: Lakota

Der FC-DJK Tiefenbach II tritt zum zweiten Mal in dieser Saison nicht an. Das Kreisklassen-Heimspiel...



Paukenschlag in der Kreisklasse Passau: Der FC DJK Tiefenbach II, der als Zwölfter an der...



Drin das Ding: Michael Gründinger vom SV Schöllnach freut sich. −Foto: Franz Nagl

Nächster Teil der Kreisklassen-Relegation im Fußballkreis Ost. Bei frühlingshaftem Wetter ging es...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 geht in ihre...



Robert Hettich begrüßt Torwarttalent Maximilian Engl . −Foto: Verein

Memmingens Torjäger Furkan Kircicek wechselt in der Sommerpause ablösefrei zum SV Türkgücü-Ataspor...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver