Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





11.03.2018 | 09:42 Uhr

Waldkirchener "Crocodiles" bezwingen Aich – und haben heute die Chance auf den Landesliga-Aufstieg

Lesenswert (19) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Jubel in Aich: Mit einer konzentrierten Leistung holten die Waldkirchener Crocodiles am Samstag einen 5:3-Sieg – und haben am heutigen Sonntag die Chance, ins Playoff-Finale einzuziehen und in die Landesliga aufzusteigen. − Foto: Rainer Schüll

Jubel in Aich: Mit einer konzentrierten Leistung holten die Waldkirchener Crocodiles am Samstag einen 5:3-Sieg – und haben am heutigen Sonntag die Chance, ins Playoff-Finale einzuziehen und in die Landesliga aufzusteigen. − Foto: Rainer Schüll

Jubel in Aich: Mit einer konzentrierten Leistung holten die Waldkirchener Crocodiles am Samstag einen 5:3-Sieg – und haben am heutigen Sonntag die Chance, ins Playoff-Finale einzuziehen und in die Landesliga aufzusteigen. − Foto: Rainer Schüll


Mit einer konzentrierten Leistung haben die Waldkirchener "Crocodiles" am Samstagabend im zweiten Halbfinal-Spiel der Reihe "best of three" den EV Aich mit 5:3 bezwungen. Nach der bitteren 6:7-Niederlage am vergangenen Wochenende könnte der ESVdamit am heutigen Sonntag (17.30 Uhr) die Wende im Playoff-Halbfinale schaffen und hat sogar die Chance mit einem Sieg in der heimischen Karoli-Eishalle, in die Eishockey-Landesliga aufzusteigen. Bei einem Erfolg heute stünden die "Krokodile" zudem im Bezirksliga-Finale.

Am Samstag kämpfte der ESV, der – wie berichtet – einige Ausfälle kompensieren musste, die Oberbayern nieder. In einer spannenden Partie brachte der wiedergenesene Torjäger Benjamin Barz die Waldkirchener mit einem Doppelschlag in Führung (7., 11.). Aichs Andreas Koller stellte den Anschluss her (31.), doch David Vokaty, der seine Grippe noch rechtzeitig auskuriert hatte, traf zum 3:1 für den ESV (31.). Als Roman Schreyer das 4:1 erzielte (34.), dachten viele, das Spiel sei gelaufen. Doch Aich kam zurück, Andreas Koller (36.) und Matthew Puntneri (57.) brachten den EV auf 3:4 heran – und machten es nochmal spannend. Als Aich den Torwart auswechselte und einen sechsten Stürmer brachte, konterte Waldkirchen: Niklas Mayrhauser (60.) war es letztlich, der den Puck ins leere Tor zum 5:3-Sieg schob. − fed












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Das ist ein echter Paukenschlag: Stürmer Patrick Rott (24) wird nicht mehr für den Landesligisten FC...



Der Wechsel von Patrick Rott (24) vom FC Sturm Hauzenberg zum 1.FC Passau wird heiß diskutiert (mehr...



Eine deutliche Heimniederlage musste der ASCK Simbach/Inn um Spielmacher Michael Spielbauer (l.)einstecken. − Foto: Walter Geiring

Keine Punkte, aber jede Menge Frust und Gegentore gab’s für die Rottal-Inn-−Vertreter...



Dem SV Schalding-Heining II noch einen Punkt gerettet hat Tobias Stockinger (links) mit seinem Tor zum 1:1-Ausgleich in Freyung. −Symbolbild: Mike Sigl

Der 7. Spieltag der Bezirksliga Ost hatte einige Überraschungen parat: So gewann beispielsweise die...



Mit seinem fünften Treffer in Serie brachte Stefan Lux den FC-DJK Tiefenbach in Hartkirchen mit 1:0 in Führung. − Foto: Lakota

Mit seinem fünften Tor in Serie in den letzten drei Spielen hat Stürmer Stefan Lux am Freitagabend...





Die Schaldinger um Fabian Schnabel lieferten den kleinen Bayern einen leidenschaftlichen Fight. − Foto: Lakota

Meisterlich war es nicht, doch es reichte: Der FC Bayern München II hat am Freitagabend in Schalding...



Bei der Regionalligapartie zwischen dem FC Bayern II und dem SV Schalding am Reuthinger Weg kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen Fans und Polizeikräften. −Symbolfoto: Lakota

Zu Ausschreitungen ist es am Freitagabend beim Regionalligaspiel zwischen dem SV Schalding und dem...



Erster Rückschlag: Nach einem famosen Saisonstart in der Landesliga Mitte gab es im Totopokal einen Dämpfer. Nach einem 1:1 nach 90 Minuten zog der FCP gegen Bogen im Elfern den Kürzeren. − Foto: Sigl

Der formstarke 1. FC Passau ist gegen Südost-Landesligist TSV Bogen mit 5:6 n.E. in der 1...



Hinten dicht gemacht, vorne getroffen: Innenverteidiger Patrick Slodraz erzielte Per Elfmeter das 2:0 für Passau. − Foto: Sigl

Das ist ganz, ganz stark: Der 1.FC Passau hat auch sein fünftes Saisonspiel in der Landesliga Mitte...



Ringelai setzte sich im Schlager gegen Oberkreuzberg durch. − Foto: Escher

Mit einem furiosen 10:1-Feuerwerk gegen Schönberg II hat der SV St. Oswald in der A-Klasse Grafenau...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver