Grandioser Erfolg eines jungen Talents
„Wirklich großartig“: Alicia Schaper vom Schachklub Freilassing ist Deutsche Meisterin der U8 weiblich

03.06.2024 | Stand 03.06.2024, 9:00 Uhr |

Die junge Titelträgerin Alicia Schaper mit Urkunde und der Siegestrophäe in Gestalt von „Chessi“, dem Maskottchen der Deutschen Schachjugend. − Foto: Verein

Grandioser Erfolg für den Schachklub Freilassing: Alicia Schaper, Jahrgang 2016, hat sich den Deutschen Meistertitel der U8 weiblich mit sechs von sieben möglichen Punkten geholt.

Die junge Denksportlerin hatte bereits die in der Grenzstadt ausgetragene Kreismeisterschaft in ihrer Klasse gewonnen. Ein 3. Platz bei der „Oberbayerischen“ genügte für die Qualifikation zur „Bayerischen“, bei der sie sich die Silbermedaille sicherte. Jetzt bei der Deutschen Meisterschaft in Willingen (Hessen) gelang ihr der ganz große Wurf und eroberte die Position ganz oben auf dem Treppchen.

Der Schachklub ist natürlich sehr stolz auf sein junges Talent. „In der fast 100-jährigen Geschichte unseres Vereins hatten wir noch nie eine Deutsche Meisterin oder einen Deutschen Meister in unseren Reihen. Das ist wirklich großartig“, betont Vorsitzender Klaus Stronk. Jetzt drücken Schaper alle die Daumen, wenn sie die Freilassinger im August bei der Europameisterschaft in Prag vertritt.

− st