Seit drei Jahren in Traunstein
Noel Friedl bleibt, David Heuwinkel geht in die NBBL – Kader der Chiemgau Baskets nimmt Form an

21.05.2024 | Stand 21.05.2024, 13:19 Uhr

Noel Friedl bleibt bei den Chiemgau Baskets. Darüber freuen sich auch Headcoach Aaron Mitchell (links) und Abteilungsleiter sowie Sportdirektor Franz Buchenrieder. − F.: Verein

Allmählich nimmt der Kader der Chiemgau Baskets für die zweite Saison in der 2. Regionalliga Südost Form an: Mit Noel Friedl steht nun der achte Stammspieler für die Spielzeit 2024/25 fest. Verzichten muss der TV Traunstein allerdings auf David Heuwinkel, den es in die Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) zieht.

Friedl geht damit in seine dritte Saison bei den Baskets. Der 1,96-Meter-Mann spielte in der Jugend beim TSV Wasserburg und beim SB DJK Rosenheim sowie später beim Regionalligisten Bad Aibling. 2021 verpflichtete der Zweitligist TSV Oberhaching Tropics den Flügelspieler und lieh ihn zunächst nach Traunstein aus. Inzwischen ist er fest beim TVT. „Ich habe letzte Saison viel Potenzial in uns als Team gesehen und bin sicher, dass man noch einiges rausholen kann“, begründet der 20-Jährige seinen Verbleib. „Wir hatten einen schwierigen Start in die Saison, aber jetzt kennen wir uns bereits seit einem Jahr. Wir wissen, wie wir zusammenspielen müssen, und sind uns der Stärken der einzelnen Spieler bewusst.“ Friedl, der wegen Verletzungen nur elf Saisonspiele bestreiten konnte, hat sich vorgenommen, wieder richtig fit zu werden und vorne in der Liga mitzuspielen – aber auch, einfach eine gute Zeit und viel Spaß zu haben sowie positive Erinnerungen zu schaffen. „Außerdem hoffe ich, dass ich einige junge Kids dazu inspirieren kann, weiter am Ball zu bleiben und sich selbst verbessern zu wollen oder auch mit dem Basketball anzufangen.“

Nicht mehr im Baskets-Kader stehen wird dagegen Eigengewächs Heuwinkel. Der 17-jährige Center geht zu TS Jahn München in die NBBL. „Das letzte Jahr hat mich nicht nur spielerisch, sondern auch als Mensch weitergebracht. Nun will ich versuchen, meine Talente in der NBBL weiter zu fördern“, so Heuwinkel.

− sri