Beachvolleyball
Oberpfalzmeisterschaft: Die U16 des VC Schwandorf sichert sich den zweiten Platz

11.06.2024 | Stand 11.06.2024, 10:44 Uhr

Die VC-Mädchen Lisa Segerer (l.) und Carlotta Fleischmann (2.v.l.)) wurden Vize-Oberpfalzmeister. Foto: Spies

Ihren Titel konnten Carlotta Fleischmann und Lisa Segerer zwar nicht verteidigen, denn dafür war das Münchner Team mit der groß gewachsenen Bayernauswahlspielerin Joelle Huber und mit Leonie Mühlbach im Finale zu stark. Trotzdem bewies das Schwandorfer Beachvolleyball-Team, dass es in der Oberpfalz unbestritten die Nummer eins ist.

Mit insgesamt zwölf Teams war das Teilnehmerfeld bei der Oberpfalzmeisterschaft der U16 (Jahrgang 2010 und jünger) auf der Beach-Anlage des VC Schwandorf gut besetzt. Nicht nur Mannschaften aus der Oberpfalz, sondern auch aus Mittelfranken, Nieder- und Oberbayern waren dabei am Start. Beim Beachvolleyball dürfen bei Bezirksmeisterschaften auch Teams aus anderen Regierungsbezirken teilnehmen, da es nicht nur um den Titel, sondern auch um die begehrten Punkte für die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft geht.

Carlotta Fleischmann, die erst vor zwei Wochen vom BVV-Landestrainer in die Bayernauswahl Beachvolleyball berufen wurde und damit für den Bundespokal nominiert ist, und ihre Partnerin Lisa Segerer hatten bis zum Halbfinale ein relativ leichtes Programm zu absolvieren. Auch im Halbfinale setzten sie sich gegen das Team aus Bayernauswahlspielerin Seona Nganaba (TV Altdorf) und Bezirksauswahlspielerin Ella Walter (TB Weiden) ohne Satzverlust durch.

Im Finale warteten dann mit der bärenstarken Blockspielerin Joelle Huber und mit Leonie Mühlbach zwei ganz starke Spielerinnen vom TSV TB München. Das vor allem taktisch hochklassige Spiel war lange Zeit hartumkämpft, bis sich immer am Satzende knapp die Gäste aus Oberbayern durchsetzten. Den dritten Platz erkämpfte sich das mittelfränkische Team Müller/Pauli (TV Altdorf/TSV Ansbach).

Bereits am kommenden Wochenende ist der VC Schwandorf erneut Ausrichter für eine Oberpfalzmeisterschaft. Die U14-Mädels (Jahrgang 2011 und jünger) werden dann auf der Beach-Anlage an der Ettmannsdorfer Straße um den Titel kämpfen. Auch bei diesem Turnier will der VC Schwandorf bei der Vergabe des Titels ein Wörtchen mitreden.

age