Volleyball
„Dingos“ feiern bayerischen Pokalsieg – 2:1 im Endspiel gegen TV Planegg-Krailling

09.10.2023 | Stand 09.10.2023, 17:16 Uhr

Bayerischer Pokalsieger – die Volleyball-Damen des TV Dingolfing. − Foto: lnp

Der Bayerische Pokalsieger im Volleyball der Damen 2023 heißt TV Dingolfing. Die „Dingos“ besiegten im Finale in Schwaig bei Nürnberg am Sonntagnachmittag den Zweitligisten TV Planegg-Krailling mit 2:1.

Zuvor hatten die Oberbayerinnen ebenfalls in drei Sätzen ihren Ligakonkurrenten aus Altdorf im Halbfinale bezwungen, während der TVD ein Freilos hatte, da der vierte Vertreter in der Bayerischen Pokal-Endrunde, der TV Vohenstrauß, seine Teilnahme schon vorzeitig zurück gezogen hatte. In diese Bayerische Pokalendrunde kamen die Dingolfingerinnen durch den Sieg im Landespokal Südostbayern und einem 3:0-Erfolg über die 2. Mannschaft der Roten Raben Vilsbiburg vor zwei Wochen in Niederviehbach.
In Schwaig entwickelte sich das Endspiel zu einer spannenden und umkämpften Begegnung, in der nach dem 25:22-Satzgewinn zum Auftakt und einer 11:7- beziehungsweise 21:18-Führung im zweiten Spielabschnitt der Liga-höhere TV Dingolfing, bei dem die erkrankte Natascha Oßner-Niemczyk fehlte, zunächst als der vermeintliche Sieger aussah.
Die Oberbayerinnen schlugen zurück, erkämpften sich Satz zwei mit 25:22 und damit einen dritten Satz, in dem aber dann doch die „Dingos“ dominierten und mit 15:10 gewannen. Jubel über den Pokalsieg auf bayerischer Ebene, den der TVD bereits in den 90er Jahren das erste Mal erringen konnte und der für die Regional-Qualifikation in zwei Wochen in Dingolfing gegen den Pokalsieger aus dem Südwesten berechtigt. Der Sieger dieser Begegnung steht dann im Achtelfinale des Deutschen Pokals und trifft in heimischer Halle auf den Erstligisten Ladies in Black Aachen.
Doch zunächst stehen für den TVD die ersten beiden Auswärtsaufgaben in der neuen 2. Bundesliga Pro an mit den beiden Spielen am Samstag beim ehemaligen Erstligisten und Meisterschaftsfavorit in Erfurt und Sonntag beim VCO Dresden.

− ki