Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Ringen | 03.12.2019 | 06:00 Uhr

Demonstration der Macht – Wacker gewinnt Spitzenkampf der Bundesliga in Heilbronn mit 19:5

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 20
  • Pfeil
  • Pfeil




Seine zweite Niederlage dieser Saison, die stark umstritten war, kassierte Matthias Masch (links) gegen Heilbronns Christian Fetzer. Unser Bild zeigt eine Szene aus dem Hinkampf, in dem das Burghauser Aushängeschild einen 6:0-Punktsieg gefeiert hatte. −Foto: Zucker

Seine zweite Niederlage dieser Saison, die stark umstritten war, kassierte Matthias Masch (links) gegen Heilbronns Christian Fetzer. Unser Bild zeigt eine Szene aus dem Hinkampf, in dem das Burghauser Aushängeschild einen 6:0-Punktsieg gefeiert hatte. −Foto: Zucker

Seine zweite Niederlage dieser Saison, die stark umstritten war, kassierte Matthias Masch (links) gegen Heilbronns Christian Fetzer. Unser Bild zeigt eine Szene aus dem Hinkampf, in dem das Burghauser Aushängeschild einen 6:0-Punktsieg gefeiert hatte. −Foto: Zucker


Eine weitere Demonstration ihrer Macht lieferten die Ringer des SV Wacker Burghausen mit dem 19:5-Sieg im Spitzenkampf der Bundesliga Südost beim Deutschen Vizemeister Red Devils Heilbronn ab. Wer nach dem 23:0 des aktuellen Titelträgers nach dem ersten Treffen ein etwas spannenderes Kräftemessen erwartet hatte, wurde enttäuscht. Zwar hatte der Gastgeber im Vorfeld die Saisonpremiere von Frank Stäbler angekündigt, aber der dreifache Weltmeister musste kurzfristig krankheitsbedingt passen. So war anscheinend bei seiner Staffel schon vor dem ersten Duell die Luft raus, denn sie zeigte erstaunlich wenig Gegenwehr.

− rh Red Devils Heilbronn – SV Wacker Burghausen 5:19/bis 57kg griechisch-römischer Stil (GR): Damian Macun – Fabian Schmitt 0:4 (Technische Überlegenheit 0:16 nach 2:34 Minuten); 61kg Freistil (FS): Levan Metreveli Vartanov – Ahmet Peker 0:2 (Punktsieg 1:6); 66kg GR: Christopher Kraemer – Andreas Maier 4:0 (Technische Überlegenheit 15:0 nach 5:52); 71kg FS: Saba Bolaghi – Magomedmurad Gadzhiev 0:2 (3:8); 75kg GR: Christian Fetzer – Matthias Maasch 1:0 (3:3); 75kg FS: Erik Obert – Johann Steinforth 0:4 (Technische Überlegenheit 0:16 nach 1:23); 80kg GR: Pascal Eisele – Roland Schwarz 0:1 (2:3); 86kg FS: Taimuraz Friev – Kakhaber Khubezhty 0:1 (4:5); 98kg GR: Jan Zirn – Ramsin Azizsir 0:2 (0:4); 130kg FS: Stefan Kehrer – Erik Thiele 0:3 (0:10).

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 3.12. im Alt-Neuöttinger und Burghauser Anzeiger!












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am





Kreisspielleiter Wolfgang Heyne hat am Montagvormittag die Einteilung der Vorrundengruppen für den...



Leere Stadien auch zum Saisonstart? Dieses Szenario wird immer wahrscheinlicher, nachdem die Zweifel an der Fan-Rückkehr wachsen. −Foto: Hoppe, dpa

Die Fußball-Bundesliga hat bei ihren Bemühungen für eine Rückkehr der Fußball-Fans in die Stadien...



"Paar Angebote aus dem Herrenbereich ausgeschlagen" hat Helmut Lemberger, der nun Trainer der U11 in Osterhofen ist. −Foto: Franz Nagl

Helmut Lemberger (50) hat eine neue Aufgabe als Trainer übernommen. Wer jetzt denkt...



Hier spielt er noch gegen Tottenham und Dele Alli (r.) - in der kommenden Saison könnte Pierre-Emil Höjbjerg für die Spurs auflaufen. −Foto: dpa

Der ehemalige Fußball-Bundesligaspieler Pierre-Emile Höjbjerg steht unmittelbar vor einem Wechsel...



In seiner Position als Sportdirektor ist Reinhold Breu in Luxemburg zugleich als Nachwuchs-Nationaltrainer tätig. −Foto: imagoimages

2011 übernahm Reinhold Breu (49) aus Edenstetten (Landkreis Deggendorf) in Luxemburg das Amt des...





Das Coronavirus legt den bayerischen Amateurfußball weiterhin nahezu lahm: Nur Training ist erlaubt. −Symbolfoto: Imago Images

Die Ampel steht weiter auf Orange: Fußball-Freundschaftsspiele auf bayerischem Boden bleiben...



Duelle mit dem Gegner wird es auf dem Platz des SC Herzogsreut (grüne Trikots) in diesem Jahr nicht geben. −Archivfoto: Duschl

Ein kleiner Verein aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wird sich dem Vorstandsbeschluss des...



Testspiele in Bayern sind ab sofort möglich, sofern beide Mannschaften aus Bayern stammen. −Foto: Lakota

Das dürfte für großen Jubel bei den bayerischen Amateurfußballern sorgen: Wie die Passauer Neue...



Präsident Dr. Rainer Koch. −Foto: BFV

Rainer Koch ist ungehalten. Der Präsident des Bayerischen Fußball-Verbands verlangt von der...



Ohne Zuschauer: Vorerst dürfen Zuschauer die Sportanlage bei Testspielen nicht betreten. −Symbolfoto: Imago Images

So viel Aufwand für Testspiele hat es im bayerischen Amateurfußball noch nie gegeben...











Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver