Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Ringen | 08.11.2019 | 06:50 Uhr

Wacker vor zwei Kraftproben – Bundesliga-Spitzenreiter am Samstag in Greiz und am Sonntag daheim gegen Rangzweiten Schorndorf

von Martina Kastner

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Beim Duell in Greiz könnte es Wackers Benjamin Sezgin (rechts) morgen mit Vize-Europameister Martin Obst zu tun bekommen. −Foto: Zucker

Beim Duell in Greiz könnte es Wackers Benjamin Sezgin (rechts) morgen mit Vize-Europameister Martin Obst zu tun bekommen. −Foto: Zucker

Beim Duell in Greiz könnte es Wackers Benjamin Sezgin (rechts) morgen mit Vize-Europameister Martin Obst zu tun bekommen. −Foto: Zucker


Die beiden wettkampffreien Wochenenden in der Bundesliga Südost sind vorbei und es bleibt zu hoffen, dass die Ringer des SV Wacker Burghausen die freie Zeit gut genutzt haben, um Kraft für die bevorstehenden Aufgaben zu tanken. Denn an diesem Wochenende warten gleich zwei Kraftproben: Zunächst tritt der ungeschlagene Spitzenreiter am Samstag (19.30 Uhr) beim RSV Rotation Greiz an, ehe am Sonntag um 15 Uhr der aktuelle Tabellenzweite ASV Schorndorf in der Sportparkhalle zu Gast sein wird.

"Uns stehen sicherlich zwei der interessantesten und schwersten Kämpfe der Vorrunde ins Haus", betont SVW-Abteilungsleiter Jürgen Löblein und fügt an: "Beide Mannschaften haben sich hervorragend verstärkt und sich im bisherigen Saisonverlauf sehr gut verkauft." Trainer Eugen Ponomartschuk gibt eine klare Marschroute vor: "Wir wollen natürlich beide Kämpfe unbedingt gewinnen und werden entsprechend aufstellen."
Laut Ponomartschuk kann Burghausen auf den kompletten Kader zurückgreifen. Was neben dieser Tatsache außerdem noch entscheidend sein dürfte, weiß Löblein: "Wichtig ist, dass uns unser treues Burghauser Publikum wie immer den Rücken stärkt." Bereits ab 13 Uhr trifft die Bayernliga-Staffel des SVW im Lokalderby auf den SC AngerII.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 8.11. im Alt-Neuöttinger und Burghauser Anzeiger!












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am





Kommt nach Passau: Michael van Gerwen. −Foto: dpa

Die Professional Darts Corporation (PDC) Europe holt am 10. Juli die Top-Stars der Szene zum ersten...



Löwen im Jubelrausch: Efkan Bekiroglu (v.l.), Sascha Mölders udn Noel Niemann bejubeln den 4:1-Sieg gegen Braunschweig

Was für ein Jahresstart für den TSV 1860 München! Im Duell der Verfolger in der Dritten Liga...



Julian Nagelsmann. −Foto: dpa

Ziemlich angefressen und nach einer öffentlichen Standpauke für sein Team verließ Julian Nagelsmann...



−Bildmontage: Sebastian Lippert / Fotos: Stefan Ritzinger 2, Franz Nagl, Sven Leifer.

Der Fokus der vierten Januar-Woche lag klar auf dem regionalen Eishockey: Die Passau Black Hawks...



Thomas Müller freut sich über sein Tor zum 2:0. Zuvor war ihm ein Treffer vom VAR aberkannt worden. −Foto: afp

Der FC Bayern hat den Patzer von Spitzenreiter RB Leipzig meisterlich verwertet...





"Es ist mir brutal schwer gefallen", sagt Christoph Gawlik über seine Entscheidung, den Deggendorfer SC zu verlassen und sich den EHF Passau Black Hawks anzuschließen. Allerdings habe sich sein Abschied abgezeichnet. −Foto: Stefan Ritzinger

Am Abend des 26. April 2018 stellt der Deggendorfer SC einen Neuzugang vor. Der Vorsitzende...



Königstransfer: Sportchef Christian Zessack (l.) mit Christoph Gawlik. −Foto: Verein

Ex-National- und DEL Spieler Christoph Gawlik schließt sich mit sofortiger Wirkung den Passau Black...



Die Fans bringen Stimmung, Durst und Hunger – also auch Geld:Fußballvereine reißen sich darum, Relegationsspiele um Auf- oder Abstieg ausrichten zu dürfen. −Foto: Stefan Ritzinger

Noch immer werden niederbayerische Funktionäre des Bayerischen Fußball-Verbandes mit diesem Vorwurf...



Dreifachtorschütze Dominik Schindlbeck. −Foto: stock4press/Daniel Fischer

Spätestens jetzt herrscht in Passau eine Eishockey-Euphorie: Die Black Hawks haben am Sonntagabend...



Verlässt den DSC mit sofortiger Wirkung: Christoph Gawlik. - Roland Rappel

Christoph Gawlik (32), dreifacher DEL-Meister und gebürtiger Deggendorfer, spielt nicht länger für...











Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver