Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Ärger über Olympia-Vergabe nach China  |  20.01.2022  |  13:06 Uhr

Lessers harsche Kritik an Thomas Bach: "Müssen jetzt das ausbaden, was das IOC nicht hinbekommen hat"

Lesenswert (14) Lesenswert 7 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 14
  • Pfeil
  • Pfeil




Kritisiert den IOC um Präsident Thomas Bach: Biathlet Erik Lesser. −Foto: Sven Hoppe/dpa

Kritisiert den IOC um Präsident Thomas Bach: Biathlet Erik Lesser. −Foto: Sven Hoppe/dpa

Kritisiert den IOC um Präsident Thomas Bach: Biathlet Erik Lesser. −Foto: Sven Hoppe/dpa


Biathlet Erik Lesser hat einmal mehr das Internationale Olympische Komitee (IOC) und dessen Präsidenten Thomas Bach für die Vergabe der Olympischen Winterspiele nach Peking kritisiert. "Wir Sportler müssen jetzt das ausbaden, was das IOC nicht hinbekommen hat. Wir stehen jetzt da und müssen uns rechtfertigen für Olympische Spiele in einem Land, in dem Menschenrechte verletzt werden. Wir müssen also auch kritischere Töne von uns geben – was Thomas Bach als IOC-Präsident nicht schafft", sagte Lesser dem Münchner Merkur.

Zu Olympia in China (4. bis 20. Februar) reise er mit "gemischten Gefühlen", betonte der 33-Jährige: "Da ist zum einen die politische Situation in China. Wir Sportler werden vor den Spielen immer wieder darauf angesprochen. Und da gebe ich schon zu bedenken, dass wir Stellung nehmen müssen zu Dingen, die das IOC schon vor Jahren hätte klären müssen."

Zudem mache es die Corona-Situation "auch nicht einfacher, Vorfreude zu entwickeln. Man hat sich zwar qualifiziert und die Olympia-Kleidung abgeholt, aber jetzt kommen die wichtigen Tage, in denen wir uns nicht anstecken dürfen und die zwischenmenschlichen Kontakte noch einmal auf den Prüfstand stellen, damit wir gesund und Corona-negativ bleiben", sagte Lesser.

Da es für ihn "sicher die letzten Spiele sein werden", so Lesser, "gibt mir das auch die Extraportion an Motivation, mich in Sachen Corona hundertprozentig diszipliniert zu verhalten. Ich sage mir jetzt: Das alles mache ich nur noch ein einziges Mal – und dann habe ich es geschafft."

Doch trotz aller Vorbehalte und Kritik: "Es sind Olympische Spiele. Und wenn der Startschuss fällt, verspürt jeder Sportler den Drang, um die Medaillen zu kämpfen", sagte Lesser. Das Ziel der deutschen Biathleten sei "in jedem Fall eine Staffel-Medaille. Das wird ein hartes Stück Arbeit. Aber wir haben im Weltcup bewiesen, dass wir das Zeug dafür haben." − sid












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





In Hoffenheim offenbar vor dem Aus: Sebastian Hoeneß. −Foto: dpa

Das ständige Jammern und Lamentieren hat ein Ende. Sebastian Hoeneß, der in den zurückliegenden...



Unter Beobachtung: Für FCB-Sportvorstand Salihamidzic stehen ereignisreiche und prägende Wochen bevor. −Foto: Hoppe, dpa

Hasan Salihamidzic stand im Münchner Meistertrubel nur wenige Meter von Uli Hoeneß entfernt...



Gerald Straßhofer (41) gibt nach eineinhalb Jahren die NLZ-Leitung in Burghausen ab. Er brenne wieder mehr darauf, als Trainer zu arbeiten, sagt er. −Foto: Zucker

An der Spitze des BFV-Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) des SV Wacker Burghausen kommt es zu einer...



Abteilungsleiter Johannes Just (v.l.) mit den Trainern Peter Müller und Ernst Lüftl. −Foto: Verein

In der Schlussphase der laufenden Saison hat die DJK Eintracht Passau die Weichen für die neue...



Riesige Freude über den Meistertitel in der Landesliga Südost bei den Erlbacher Akteuren um Johannes Maier (rechts) und Schiedermair (Mitte). Für Simon Salzinger (Wechsel zum SV DJK Pleiskirchen/von links), Marc Abel (TuS Engelsberg) und Keeper Klaus Malec (SSV Eggenfelden) ist es zugleich ein Abschied. Sie kicken in der neuen Saison bei anderen Vereinen. −Fotos: Butzhammer

Die offizielle Meisterfeier des SV Erlbach stand nach dem letzten Heimspiel der Fußball-Landesliga...





Unter Beobachtung: Für FCB-Sportvorstand Salihamidzic stehen ereignisreiche und prägende Wochen bevor. −Foto: Hoppe, dpa

Hasan Salihamidzic stand im Münchner Meistertrubel nur wenige Meter von Uli Hoeneß entfernt...











Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver