Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Ziel: Bewertbare Saison spielen  |  07.01.2022  |  13:14 Uhr

Spielbetrieb in Coronazeiten: So geht es für die Volleyballer in Bayern weiter

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 33 / 77
  • Pfeil
  • Pfeil




−Symbolbild: Sven Kaiser

−Symbolbild: Sven Kaiser

−Symbolbild: Sven Kaiser


Der weitere Saisonverlauf sei nicht vorhersehbar, betont der Bayerische Volleyball-Verband in einer Mitteilung, aber ein Abbruch kommt für die Verantwortlichen des BVV zum jetzigen Zeitpunkt nicht in Frage. Darum sollen die bayerischen Volleyballer ab diesem Samstag den Spielbetrieb wieder aufnehmen. Gleichwohl "steht es den Mannschaften weiterhin frei, ob sie antreten wollen oder nicht". Die ersten Spiele der ranghöchsten Teams aus der Region sind für 15. Januar angesetzt.

Ziel des BVV ist: "eine bewertbare Saison zu spielen." Mit Auf- und Abstieg und einer vollen Hin- und Rückrunde. Deshalb wurde der Rahmenspielkalender bis 29. Mai verlängert. Allerdings schränkt der BVV vorsorglich ein, dass die Saison 21/22 notfalls nach einer gesamten Hinrunde gewertet werden kann.

Wenn sich Vereine nun entschließen, ihre Mannschaft(en) vom Spielbetrieb abzumelden, so stehen diese als erste Absteiger fest. Allerdings verzichtet der Verband auf eine Strafgebühr und eine Rückstufung in die unterste Liga. − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am





Zurück in Serbien: Novak Djokovic. −Foto: dpa

Nach den turbulenten Tagen im grellen Rampenlicht verschwand Novak Djokovic unbemerkt durch einen...



Entschlossen wirkt RSV-Kapitän Benedikt Göschl (3. v.l.), der hier nach einem Treffer im Spiel gegen Aigen von den Teamkameraden (v.l.) Felix Klingseisen, Kevin Auzinger, Felix Penninger und Michael Weber beglückwünscht wird. −Foto: Georg Gerleigner

Mit dem RSV Kirchham und der Kreisklasse ist es so eine Sache, kaum hat man sich ein bisserl...



Die SG Neukirchen/Engertsham (KK Pocking) freut sich über zwei namhafte Neuzugänge (v.l.): Matthias Stockinger, Abteilungsleiter Raphael Rieder und Christian Holzbauer. −Foto: Verein

Die SG Neukirchen/Engertsham (Kreisklasse Pocking) freut sich über zwei "Rückkehrer": Christian...



Einziger Weltcup-Sieger dieser Biathlon-Saison: Johannes Kühn kehrt nur eine Woche nach einem positiven Corona-Test zurück. −Foto: dpa

Johannes Kühn kehrt nur eine Woche nach seinem positiven Corona-Test in den Biathlon-Weltcup zurück...



−Symbolbild / Lukas Barth, dpa

Nach einem tragischen Zwischenfall ist der Bayernliga-Wettkampf der Eisstockschützen am Samstag im...





Hat alles im Blick: Wittbreuts Spielertrainer Christoph Behr. −Foto: Caroline Wimmer

In den letzten sechs Jahren ging der Weg des SV Wittibreut kontinuierlich nach oben...



Zurück in Serbien: Novak Djokovic. −Foto: dpa

Nach den turbulenten Tagen im grellen Rampenlicht verschwand Novak Djokovic unbemerkt durch einen...











Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver