Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Über 200 Starter, viele Zuschauer  |  06.07.2021  |  06:00 Uhr

Schneller als die Österreicher: Bayerische Läufer düpieren Konkurrenz beim Sauwald-Trail

Lesenswert (8) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 30 / 33
  • Pfeil
  • Pfeil




Zwei Siegerinnen: Barbara Poxleitner (links), Schnellste über 13 Kilometer, gratuliert Sabine Wurmsam, die nach 46 Kilometern ebenfalls als Erste über die Ziellinie lief. −Foto: Michael Rackl/Privat

Zwei Siegerinnen: Barbara Poxleitner (links), Schnellste über 13 Kilometer, gratuliert Sabine Wurmsam, die nach 46 Kilometern ebenfalls als Erste über die Ziellinie lief. −Foto: Michael Rackl/Privat

Zwei Siegerinnen: Barbara Poxleitner (links), Schnellste über 13 Kilometer, gratuliert Sabine Wurmsam, die nach 46 Kilometern ebenfalls als Erste über die Ziellinie lief. −Foto: Michael Rackl/Privat


Hunderte Sportler, die gleichzeitig an der Startlinie stehen und gemeinsam loslaufen. Begleitet von lauter Musik unter dem Applaus vieler Zuschauer. Einen Laufwettbewerb mit Volksfest-Stimmung hat es lange nicht gegeben in der Region – bis Samstag und dem 2. Sauwald-Trail des Freizeitclub Schardenberg 08. Mehr als 200 Starter gingen auf die zwei Trailrunning-Strecken im Donautal und feierten die Rückkehr in den Wettkampfbetrieb.

Besonders ausgelassen jubeln durfte das Team "xc-run.de", deren Läufer*innen mit Abstand die schnellsten waren. Die Böhmzwieslerin Barbara Poxleitner, die auch für den WSV Otterskirchen startet, gewann den Kösslbach-Trail (13 Kilometer) der Frauen mit fünf Minuten Vorsprung auf die Zweitplatzierte. Ihr Teamkamerad Thomas Wanninger aus Viechtach war über die gleiche Distanz ebenfalls nicht einzuholen. In der Königsdisziplin über 46 Kilometer distanzierten mit Sabine Wurmsam aus Lohberg und Markus Mingo aus Bad Kötzting zwei berüchtigte Trailläufer die Konkurrenz und sorgten dafür, dass alle Einzelsiege des Tages an bayerische Teilnehmer gingen. "War das ein schöner Tag", resümierte Teamkapitän Mingo hinterher in seinem Blog. Verbunden damit ist viel Lob für die Veranstalter aus Schardenberg, die – unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften – eine tolle Laufveranstaltung für Athleten und Zuschauer boten, wie Barbara Poxleitner bestätigt: "Top organisiert. Es war ein tolles Fest mit Rahmenprogramm, das viele Besucher anlockte." − midMehr zum Thema lesen Sie am Dienstag, 6. Juli, Heimatsport der PNP (FRG-Ausgaben, Online-Kiosk) – oder hier als registrierter Abonnent.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am





Sie kommen aus dem Jubeln nicht mehr raus: Christoph Maier (M., mit Noah Agbaje, l., und Felix Bachschmid, r.) brachte Wacker gegen Bayreuth in Führung. Am Ende stand der dritte Sieg in einer Woche. −F.: Archiv Butzhammer

Die Burghausen-Festspiele in der Regionalliga Bayern gehen weiter. Nach dem furiosen 8:0 gegen...



Müsste schon früh verletzt raus: Stefan Lohberger (l.). Trainer Martin Wimber erkundigte sich sofort bei ihm. −Foto: Mike Sigl

Frust bei der Spvgg Osterhofen: Bis zur 93. Minute haben die Herzogstädter am Freitagabend im...



Den Waldkirchner Führungstreffer gegen Pfarrkirchen erzielte Manuel Karl (am Ball). −Foto: Sven Kaiser

Der TSV Waldkirchen und Schaldings U23 marschieren in der Bezirksliga Ost weiter vorne weg: Beide...



Eine gute Schule fürs Leben sei die Rolle als Unparteiischer, sagt Roland Schrank. −Foto: Mike Sigl

Wie würdigt man am besten die Leistung, das Engagement und die Ausdauer eines Schiedsrichters...



Anführer und Torjäger in einem: Lukas Riglewski führt heute den SV Heimstetten in Schalding aufs Feld. −Foto: Imago Images

Zeit zum Durchschnaufen hat Stefan Köck nicht. Auch wenn der Realschullehrer gerade in die...





Sie kommen aus dem Jubeln nicht mehr raus: Christoph Maier (M., mit Noah Agbaje, l., und Felix Bachschmid, r.) brachte Wacker gegen Bayreuth in Führung. Am Ende stand der dritte Sieg in einer Woche. −F.: Archiv Butzhammer

Die Burghausen-Festspiele in der Regionalliga Bayern gehen weiter. Nach dem furiosen 8:0 gegen...



Knapp am Finale vorbei: Sprinterin Alexandra Burghardt (r.). −Foto: dpa

Tatjana Pinto und Alexandra Burghardt sind im olympischen Halbfinale über 100 Meter wie erwartet...











Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver