Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Wackerianerin gewinnt auch über 200 Meter  |  06.06.2021  |  17:39 Uhr

Siegestränen nach Super-Sprint: Burghardt in 11,14 Sekunden zu Olympia – deutsche Meisterin

Lesenswert (7) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 6 / 27
  • Pfeil
  • Pfeil




Alexandra Burghardt von der LG Gendorf/Burghausen (Mitte) kann ihre gelaufene Zeit kaum glauben. −Foto: dpa

Alexandra Burghardt von der LG Gendorf/Burghausen (Mitte) kann ihre gelaufene Zeit kaum glauben. −Foto: dpa

Alexandra Burghardt von der LG Gendorf/Burghausen (Mitte) kann ihre gelaufene Zeit kaum glauben. −Foto: dpa


Alexandra Burghardt von der LG Gendorf/Burghausen ist erstmals deutsche Meisterin über 100 Meter. Die 27-Jährige unterbot am Samstag bei den Leichtathletik-Titelkämpfen in Braunschweig in der Siegeszeit von 11,14 Sekunden zudem die Olympia-Norm um eine Hundertstel. Sie ist schnell wie nie – und das stellte sie am Sonntag über 200m noch einmal unter Beweis. Im Endlauf erreichte Burghardt mit 23,15 zwar nicht ganz ihre vor kurzem aufgestellte Bestzeit von 23,00. Das genügte aber dennoch zum 1. Platz.

"Ich bin endlich mal über mich hinausgewachsen", meinte die in Mühldorf am Inn geborene Burghardt unter Tränen. "Mit der Norm habe ich echt nicht gerechnet."

Bei den Männern rannte der Leipziger Marvin Schulte nach 10,19 Sekunden als Erster durchs Ziel. Rang zwei belegte der Hamburger Lucas Ansah-Peprah in 10,20 Sekunden. Den dritten Platz teilten sich die zeitgleichen Niels Torben Giese (Wolfsburg) und Joshua Hartmann (Köln) in 10,30. Der deutsche Rekordhalter Julian Reus aus Erfurt wurde nur Siebter. − dpa












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Ihr vorletztes Spiel in der Kreisliga bestritten die Aurer um (v.l.) Raphael Wolf, Doppeltorschütze Thomas Nader und Daniel Stadler in Geiersthal. Nach dem 2:2 gab es nur noch eine Begegnung, gegen Zwiesel, die der spätere Absteiger mit 1:0 gewann. −Foto: Thomas Gierl

Durch den Abstieg am Grünen Tisch über die Quotienten-Regelung findet sich der TSV Frauenau in der...



"Er gehörte zu den Schwächsten auf dem Spielfeld", schrieb die "Gazeta Wyborca" über Robert Lewandowski. −Foto: dpa

Robert Lewandowski versuchte es nach dem Auftaktflop seiner Polen mit nüchterner Analyse...



Schenken sich nichts: Serge Gnabry (l.) und Joshua Kimmich sind gute Freunde, beim Sprint-Duell zählt das aber nicht. −Foto: imago images

Vor dem Auftaktspiel gegen Frankreich (Dienstag, 21 Uhr, ZDF) ist die Lust riesig bei der Deutschen...



Der TSV Buchbach um Christian Brucia möchte heute einen Testspielsieg bejubeln. −Foto: Butzhmammer

Die Terminierung des Testspiels zwischen dem Fußball-Regionalligisten TSV Buchbach und dem...



Künftig für den FC Wels am Ball. Christian Piermayr. −Foto: Lakota

Nach drei Jahren im grün-weißen Trikot wird Christian Piermayr den SV Schalding verlassen...











Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver