Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





22.02.2021  |  18:00 Uhr

Passauer Fortunen: Abschied von der Ungewissheit – ein Abgang steht fest

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 28 / 82
  • Pfeil
  • Pfeil




Defensiv-Stratege Jakub Folwarski will zurück in seine polnische Heimat. Für ihn werden die Passauer Fortunen Ersatz suchen müssen. −Foto: Mike Sigl

Defensiv-Stratege Jakub Folwarski will zurück in seine polnische Heimat. Für ihn werden die Passauer Fortunen Ersatz suchen müssen. −Foto: Mike Sigl

Defensiv-Stratege Jakub Folwarski will zurück in seine polnische Heimat. Für ihn werden die Passauer Fortunen Ersatz suchen müssen. −Foto: Mike Sigl


Der TTC Fortuna Passau erlebte in der 2. Tischtennis-Bundesliga erst einen sportlichen Höhenflug, dann kam das jähe Ende durch Corona: Drei Fragen an Fortunen-Chef Thomas Saller.

Herr Saller, die Saison in der 2. Tischtennis-Bundesliga ist nun doch abgebrochen worden. War das eine Entscheidung für ein Ende mit Schrecken und gegen einen Schrecken ohne Ende?

Thomas Saller: "Wir haben zusammen mit anderen Zweitliga-Vereinen für einen Abbruch plädiert. Einfach, weil wir Planungssicherheit für die kommende Saison brauchten und brauchen. Dauernd die Ungewissheit um eine unterbrochene Saison mitschleppen zu müssen, hilft ja keinem."

Der Weg ist frei für eine unbelastete Vorbereitung der neuen Saison: Fortunen-Vorstand Thomas Saller. −Foto: Mike Sigl

Der Weg ist frei für eine unbelastete Vorbereitung der neuen Saison: Fortunen-Vorstand Thomas Saller. −Foto: Mike Sigl

Der Weg ist frei für eine unbelastete Vorbereitung der neuen Saison: Fortunen-Vorstand Thomas Saller. −Foto: Mike Sigl


Kein Bedauern? Ihre Mannschaft lag vor dem Abbruch auf Tabellenplatz zwei...

Saller: "Und das Pokal-Highlight gegen Bundesligist Mühlhausen nicht zu vergessen! Ja, das lief richtig gut. Und dann kam Corona zurück. Aber Jammern hilft auch nicht weiter. Es ist, wie es ist."

Wie geht’s weiter?

Saller: "Mit Tomislav Kolarek, Tom Jarvis und Csaba Andras sind wir in guten Gesprächen, was eine Fortführung der Zusammenarbeit anbelangt. Da bin ich ganz zuversichtlich. Dass unser Kapitän Tomislav Kolarek bleiben will, obwohl er künftig als Nachwuchs-Trainer im kroatischen Verband Verantwortung übernehmen wird, freut mich da ganz besonders. Alle vier zusammenzuhalten, wird aber wohl nicht gelingen. Jakub Folwarski will zurück in seine polnische Heimat gehen."












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am





Kommt meistens von der Bank: Düsseldorfs Zweitliga-Profi Thomas Pledl wurde bereits 14-mal eingewechselt. −Foto: Imago Images

Thomas Pledl hat einen schweren Stand in Düsseldorf, nicht nur bei Trainer Uwe Rösler...



Wann darf der Tennisball wieder übers Netz fliegen? Wie andere Vereine hofft man auch beim TC Pfarrkirchen auf ein "Go" der Politik für die Freiluftsaison 2021. −Foto: Balan, unsplash.com

Seit 2. November 2020 steht der Breitensport still. Heute beraten die Länderchefs und Kanzlerin...



Der deutsche Sport darf sich Hoffnungen auf mögliche weitere Lockerungen der bestehenden...



Halvor Egner Granerud. −Foto: dpa

Der norwegische Skisprungstar Halvor Egner Granerud ist bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf...



Seit 1. November sind die Fußballplätze gesperrt – nun hofft man auf schnelle Lockerungen, vor allem für den Nachwuchs. −Foto: Lakota

Seit Monaten bremst der Lockdown die Nachwuchssportler im Hobby- und Leistungsbereich...





−Symbolbild Lakota

Die Rufe nach Lockerungen im Bereich des Sport für Kinder und Jugendliche werden immer lauter...



Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat keine Erklärung für die vielen Coronafälle...



Noch ruht der Ball im Amateurfußball. −Foto: Ritzinger, Archiv

Der Frühling kommt, doch viele Amateurfußballer werden sich vielleicht bald warm anziehen müssen:...



−Symbolbild: dpa

Der Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch wird offenbar auch dem Breiten- und Amateursport Lockerungen des...



Die Vorentscheidung: Leverkusens Torwart Niklas Lomb warf Jordan Siebatscheu (links) den Ball nach einer Flanke vor die Füße. Der 24-Jährige nutzte den Torwartfehler zum 0:1. −Foto: Martin Meissner/dpa

Das Achtelfinale in der Europa League wird ohne deutsche Beteiligung gespielt...





−Symbolbild Lakota

Die Rufe nach Lockerungen im Bereich des Sport für Kinder und Jugendliche werden immer lauter...











Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver