Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





23.09.2020  |  12:00 Uhr

Gorsts erste Titelverteidigung: Sein Gegner wird vom Klitschko-Manager betreut

von Martin J. Freund

Lesenswert (4) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 40
  • Pfeil
  • Pfeil




Er ist der Mann mit dem Gürtel: Roman Gorst nach seinem Titelgewinn im Oktober vergangenen Jahres. Jetzt ist er in der Verteidigerposition. −Foto: Gerleigner

Er ist der Mann mit dem Gürtel: Roman Gorst nach seinem Titelgewinn im Oktober vergangenen Jahres. Jetzt ist er in der Verteidigerposition. −Foto: Gerleigner

Er ist der Mann mit dem Gürtel: Roman Gorst nach seinem Titelgewinn im Oktober vergangenen Jahres. Jetzt ist er in der Verteidigerposition. −Foto: Gerleigner


Am Montagabend die Autofahrt nach Magdeburg, gestern Pressekonferenz, heute die erste Sparringsrunde: Der Countdown läuft für Roman Gorst (31). Am Samstag, 10. Oktober, tritt der deutsche Schwergewichts-Champion aus Pocking zu seiner ersten Titelverteidigung an.

Und über eins ist sich Gorst völlig im Klaren: Mit dem Hamburger Peter Kadiru (23) hat er seinen bislang stärksten Gegner vor den Fäusten. Aber das ist es ja, wofür er immer geboxt hat. "Ich weiß, es wird schwer, aber ich bin mir sicher, dass ich ihn schlagen kann", sagt Gorst.

Die Bühne ist immer größer geworden für den Faustkämpfer aus Pocking, das Rampenlicht immer heller, seit er vor zwei Jahren ins Profi-Geschäft gewechselt ist. Sechs Kämpfe, sechs Siege, und im Oktober vergangenen Jahres der Triumph im Hamburg, als Gorst dem deutschen Meister Boris Estenfelder den Gürtel entriss: Er hat sich durchgeboxt, der Koch aus Pocking. Und jetzt ist sie da, die große Bühne. Der Kampf in der Magdeburger GETEC-Arena wird wohl von der ARD übertragen werden, und der Manager des jungen Gorst-Gegners ist mit Bernd Bönte der langjährige Manager der Klitschkos. Es darf somit als sicher gelten, dass mit Kadiru ein Kandidat mit Karriere-Chancen ins Magdeburger Seilgeviert treten wird. Wer, wenn nicht der Mann, der Vitali und Wladimir Klitschko auf ihren Weltkarrieren begleitete, sollte ein Gespür dafür haben, wer den Weg nach oben antreten kann und wer nicht? "Ich glaube, dass Peter das Potenzial hat, ganz oben anzuklopfen", sagte Bönte unlängst der "Süddeutschen Zeitung".

Als aufstrebendes Talent im darbenden deutschen Schwergewichtsboxen gilt Peter Kadiru. −Foto: Imago Images

Als aufstrebendes Talent im darbenden deutschen Schwergewichtsboxen gilt Peter Kadiru. −Foto: Imago Images

Als aufstrebendes Talent im darbenden deutschen Schwergewichtsboxen gilt Peter Kadiru. −Foto: Imago Images


Mehr zum Thema in der Mittwoch-Ausgabe der Passauer Neuen Presse (Sport) oder im Online-Kiosk












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Ein Ausrufezeichenhaben die Deggendorfer um (von rechts) Chase Schaber, Andrew Schembri und Rene Röthke im Test-Duell mit den Black Hawks gesetzt. −Foto: Roland Rappel

Die Generalprobe ist geglückt: Der Deggendorfer SC hat sich für den anstehenden Oberliga-Auftakt...



Begeisterte Fußballerin: Silke Raml (rechts) war in ihrer aktiven Zeit Spielmacherin beim TSV Grafenau – heute ist sie erfolgreiche Funktionärin bei BFV und DFB. −Foto: privat

Der Frauenfußball feiert in Deutschland seinen 50. Geburtstag. Die Bayerwäldlerin Silke Raml (45)...



Sportlich wollen die Schaldinger um Johannes Pex am Samstag in Aschaffenburg nochmals punkten. −Foto: Lakota

Eigentlich wäre die Euphorie groß. Die aktuell beiden besten Teams der Regionalliga Bayern treffen...



−Foto: Symbolbild Lakota

Die Politik schiebt dem Freizeit- und Breitensport erst ab kommenden Montag einen Riegel vor...



"Ich hoffe immer noch, dass er unterschreibt", sagt Trainer Hansi Flick (l.) über seinen Abwehrspieler David Alaba. −Foto: dpa

Trainer Hansi Flick vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München setzt weiter auf eine...





 - Lakota

Nach Informationen der Passauer Neuen Presse hat sich das Vorstandsgremium des Bayerischen...



−Foto: Lakota / Montage: PNP

Für das kommende Wochenende hoffen die Spielleiter, Vereine und Spieler/innen auf weniger...



Der BFV hat die Nachholtermine für die ausgefallenen Spiele festgelegt. −Foto: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat auf die zahlreichen Spielabsagen reagiert – und den...



Ab Montag geht nichts mehr auf den Sportplätzen. −Foto: Lakota

Für den deutschen Sport bedeuten die verschärften Corona-Maßnahmen teilweise heftige Einschnitte...



Rollt er oder ruht er, der Ball? In Niederbayern wird diese Frage am Wochenende erneut unterschiedlich zu beantworten sein. −Symbolbild: Lakota

An diesem Wochenende werden viele angesetzte Fußballspiele nicht stattfinden können...











Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver