Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Ski-Freestyle | 29.06.2020 | 06:00 Uhr

Glücksgefühle trotz Knöchelbruch: Aliah-Delia Eichinger (18) darf im Weltcup starten

von Michael Duschl

Lesenswert (7) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 25 / 48
  • Pfeil
  • Pfeil




Träumt von WM und Olympia: Aliah-Delia Eichinger. −F.: Privat

Träumt von WM und Olympia: Aliah-Delia Eichinger. −F.: Privat

Träumt von WM und Olympia: Aliah-Delia Eichinger. −F.: Privat


Im Leben von Ski-Freestylerin Aliah-Delia Eichinger (DJK-SV St. Oswald) überschlagen sich gerade die Ereignisse. Mit dem Gewinn der Europacup-Kristallkugel hat sich die 18-Jährige für den Freeski-Weltcup 20/21 qualifiziert. Außerdem schloss die junge Frau aus Reichenberg bei Riedlhütte die Schule mit dem Abitur ab. Alles bestens also, wäre da nicht eine schwere Verletzung: Eichinger hat sich den Knöchel am rechten Fuß gebrochen und wurde am Freitag in Murnau operiert.

"Das ist weniger schlimm", sagt Aliah-Delia Eichinger über die Fraktur, die sie sich im Training zugezogen hat. In drei Monaten will sie wieder auf Skier stehen, um sich perfekt für ihre erste Saison im Weltcup vorzubereiten. 2017 feierte sie dort ihr Debüt, ehe ein Kreuzbandriss im Herbst 2018 Eichinger lange außer Gefecht setzte. Doch von dieser schweren Knieverletzung hat sich die 18-Jährige bestens erholt und mit sechs Podestplatzierungen im zurückliegenden Winter die Europacup-Gesamtwertung im Freeski gewonnen. Darum darf sie sich im Winter auf größerer Bühne in härterer Konkurrenz im Weltcup beweisen. Eichinger wird in den Disziplinen Slopestyle (Hindernisparcours) und Big Air (Schanze) starten. Und in ihrer Premierensaison "konstant mithalten" mit den erfahrenen Athleten. Die Reichenbergerin, die zuletzt am Sportinternat in Berchtesgaden lebte und bald in die Sportförderung der Bundespolizei in Bad Endorf aufgenommen wird, hat ihre nächsten großen Ziele bereits im Blick: Die Weltmeisterschaft im chinesischen Zhangjiakou (China) und Olympischen Winterspiele 2022 in Peking.

Mehr zum Thema lesen Sie am Montag, 29. Juni, im Heimatsport der PNP (FRG-Ausgaben, Online-Kiosk) – oder hier als registrierter Abonnent.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Im Fokus von Manchester City: David Alaba. −Foto: dpa

Alaba oder nix? Nach dem CAS-Freispruch ist bei Manchester City vor der großen Transferoffensive...



Kritisiert Verband und Schiedsrichter: Michael Henke. −Foto: dpa

Sportdirektor Michael Henke vom FC Ingolstadt erhebt nach dem Scheitern in der Relegation zur 2...



Macht er den Abflug oder bleibt er bei den Bayern? Christian Früchtl. −Foto: dpa

Wie geht es weiter mit Christian Früchtl (20)? Der Nachwuchskeeper des FC Bayern steht vor...



Sebastian Hoeneß. −Foto: dpa

Das wäre eine echte Überraschung! Sebastian Hoeneß (38), Trainer des FC Bayern II...



Verlässt Salzweg in Richtung Obernzell-Erlau: Alexander Breu (Mitte). −Foto: Mike Sigl

Beim FC Salzweg rührt sich was – auf der Personalebene und auf dem Trainingsplatz...





Exemplarisch der Rahmenterminkalender für die Kreisligen im Modell 1: In Blöcken soll bis Mai 2021 in Meisterschaft, Ligapokal und Totopokal auf Kreisebene gespielt werden. Weitere Beispiele für Planspiele des BFV finden Sie unter www.heimatsport.de. −Screenshot: PNP

Jetzt wissen alle Bescheid. In den vergangenen Tagen haben die niederbayerischen Spielleiter die...



Kündigt die ersehnten Infos für die Vereine auf Kreisebene an: Ost-Vorsitzender Christian Bernkopf. −Foto: Sigl

Für die Landes- und Bezirksebene haben die Verantwortlichen des Bayerischen Fußball-Verbands in...



Das Spielfeld und der Innenraum mit den Auswechselbänken sollen Zone 1 bilden, darin dürfen sich nur Personen befinden, die für den Trainings- und Spielbetrieb notwendig sind. −Foto: Lakota

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat mit seinen Regional- und Landesverbänden einen Leitfaden für die...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



In einer Videobotschaft erklärt Verbandsjugendleiter Florian Weißmann die Einführung der Meldeliga. −Foto: Screenshot: BFV

Das könnte heiter werden: Der Bayerische Fußball-Verband nutzt den Corona-bedingten Saisonabbruch im...











Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver