Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Handball  |  14.06.2020  |  16:50 Uhr

Großes Potenzial der "Bad girls" abrufen: Neuer Coach für Simbacher Handball-Frauen

Lesenswert (6) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 33
  • Pfeil
  • Pfeil




Neuer Coach: Andreas Lex. −Foto: red

Neuer Coach: Andreas Lex. −Foto: red

Neuer Coach: Andreas Lex. −Foto: red


Die Vorbereitung auf die neue Spielzeit – die fünfte in der Landesliga Süd – haben die Handball-Damen des TSV Simbach bereits begonnen. Das Training geht aufgrund der Corona-Pandemie aber nur nach individuellen Plänen von daheim aus.

Die Spielerinnen hoffen, dass es in der Richard-Findl-Halle bald wieder los geht. Dann mit einem neuen Trainer – nämlich Andreas Lex, früher ein Leistungsträger der 1. Herren-Mannschaft und zuletzt bereits Coach im männlichen Nachwuchs-Bereich des Vereins.

Das Team ist glücklich und sehr erleichtert, dass Managerin Vanessa Bachmeier "Lexi" als neuen Coach gewinnen konnte und Tobias Deutsch weiterhin als "Co" erhalten bleibt. Das neue Gespann nimmt sich einiges vor, will das große handballerische Potenzial, das in den "Bad girls" steckt, abrufen und in der nächsten Punkterunde durchstarten.

Im Januar hatte sich der ehemalige Trainer der Landesliga-Damen, Jost Brand, bereit erklärt, mit ihnen die Punkterunde zu bestreiten. Von Anfang an ist klar gewesen, dass dies nur eine Übergangslösung sein kann. Managerin Vanessa Bachmeier: "Die ‚Bad girls‘ möchten sich bei dir, lieber Jost, nochmals herzlich bedanken, dass du eingesprungen bist und die Saison erfolgreich bestritten und beendet hast. Zumindest fast, bis Corona kam." − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am





Neu in Schalding: Veron Dobruna (21). −Foto: Mike Sigl

Es sind aktuell keine einfachen Wochen für den SV Schalding. Nach nur einem Punkt aus den letzten...



Christian Früchtl ist nach einem Schlüsselbeinbruch wieder fit. −Foto: dpa

Jungnationalspieler Jamal Musiala und Reservetorwart Sven Ulreich sind beim deutschen...



Mit Fanclub reiste der SV Kirchberg im Wald ins Regener Bayerwaldstadion, wo 400 Fans am Samstagnachmittag das Kreisliga-Derby verfolgten. Endstand 1:0 für die Gastgeber. −Foto: Frank Bietau

Der "kleine" Fußball hat die Gunst der Zuschauer wieder gewonnen. Seit zwei Monaten pilgern...



Neuer Coach bei Türkgücü: Peter Hyballa. −Foto: dpa

Fußball-Drittligist Türkgücü München und Trainer Petr Ruman gehen ab sofort getrennte Wege...



Hansi Flick und Miroslav Klose arbeiteten schon beim FC Bayern eng zusammen. −Foto: dpa

Nach dem Wechsel von Stefan Kuntz in die Türkei will DFB-Direktor Oliver Bierhoff die Nachfolge auf...





Mit Fanclub reiste der SV Kirchberg im Wald ins Regener Bayerwaldstadion, wo 400 Fans am Samstagnachmittag das Kreisliga-Derby verfolgten. Endstand 1:0 für die Gastgeber. −Foto: Frank Bietau

Der "kleine" Fußball hat die Gunst der Zuschauer wieder gewonnen. Seit zwei Monaten pilgern...



Neuer Coach bei Türkgücü: Peter Hyballa. −Foto: dpa

Fußball-Drittligist Türkgücü München und Trainer Petr Ruman gehen ab sofort getrennte Wege...











Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver