Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





29.04.2020  |  06:00 Uhr

Der Ersatz-Termin steht bereits fest: Arberland-Ultratrail muss wohl abgesagt werden

von Felix Drexler

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 80
  • Pfeil
  • Pfeil




Der Arberland-Ultratrail zählt zu den beliebtesten Sport-Veranstaltungen der Region – in diesem Jahr steht das Event wegen der Corona-Krise auf der Kippe. −Foto: Marco Felgenhauer

Der Arberland-Ultratrail zählt zu den beliebtesten Sport-Veranstaltungen der Region – in diesem Jahr steht das Event wegen der Corona-Krise auf der Kippe. −Foto: Marco Felgenhauer

Der Arberland-Ultratrail zählt zu den beliebtesten Sport-Veranstaltungen der Region – in diesem Jahr steht das Event wegen der Corona-Krise auf der Kippe. −Foto: Marco Felgenhauer


Tolle Stimmung, ambitionierte Läufer und ein anspruchsvoller Wettkampf inmitten des Bayerischen Walds – in diesem Jahr wird das wohl eine Wunschvorstellung bleiben: Der Arberland-Ultratrail, eine der größten und beliebtesten Sportveranstaltungen der Region, steht wegen der Corona-Krise vor der Absage. Das teilt Stefanie Felgenhauer, Mitglied des Organisations-Teams, auf PNP-Nachfrage mit.

"Wir würden die Veranstaltung natürlich gerne durchführen, aber die Unsicherheit und die Kontaktverbote in diesen Tagen machen die Planung so gut wie unmöglich." Der Ultra-Trail sollte eigentlich am Samstag, 26. September, über die Bühne gehen. Eine endgültige Entscheidung gebe es zwar bislang noch nicht, dennoch rechnet Felgenhauer damit, dass das Lauf-Event nicht stattfinden kann. In den kommenden Tagen wollen die Organisatoren deshalb den Kontakt mit den Sponsoren, den Staatsforsten sowie der Arberland Regio GmbH suchen. "Für den sowieso schon angeschlagenen Tourismus in der Region ist eine weitere Absage natürlich zusätzliches Gift", ist sich Stefanie Felgenhauer bewusst.

Knapp 500 Teilnehmer haben sich für die drei unterschiedlich langen Strecken angemeldet. Zur Auswahl stehen der "Arberseewand-Trail" (18 Kilometer, 600 Höhenmeter), der "Auerhahn-Trail" (44 km, 1400 hm) und "Arberland-Ultra-Trail" (68 km, 2400 hm). Zumindest ein Ersatztermin steht schon fest: Sollte der Trail tatsächlich abgesagt werden, wird er am Samstag, 25. September 2021, nachgeholt. Und: Auch in diesem Jahr planen die Organisatoren eine Ersatzveranstaltung im kleineren Rahmen – sollten es die staatlichen Verordnungen bis Ende September zulassen. "Wie diese dann ausschauen wird, steht noch nicht fest. Es gibt im Moment einfach Wichtigeres zu tun", sagt Felgenhauer, die sich in der Ultratrail-Szene auch aufgrund ihrer herausragenden sportlichen Leistungen einen Namen machte.

Nun steht vor allem die Familie in Stefanie Felgenhauers Mittelpunkt. Inzwischen ist sie Mutter dreier Töchter (7, 6 und 3 Jahre alt), den Laufsport betreibt sie nebenbei als Hobby. "Zum Glück sind wir alle recht aktiv, so dass die Bewegung nicht zu kurz kommt."












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Wann darf der Tennisball wieder übers Netz fliegen? Wie andere Vereine hofft man auch beim TC Pfarrkirchen auf ein "Go" der Politik für die Freiluftsaison 2021. −Foto: Balan, unsplash.com

Seit 2. November 2020 steht der Breitensport still. Heute beraten die Länderchefs und Kanzlerin...



Kommt meistens von der Bank: Düsseldorfs Zweitliga-Profi Thomas Pledl wurde bereits 14-mal eingewechselt. −Foto: Imago Images

Thomas Pledl hat einen schweren Stand in Düsseldorf, nicht nur bei Trainer Uwe Rösler...



Soll demnächst als neuer Coach des FC Schalke 04 vorgestellt werden: Dimitrios Grammozis. −Foto: dpa

Trainer Nummer fünf darf länger bleiben - auch wenn Schalke 04 weiter verliert: Dimitrios Grammozis...



−Symbolbild: dpa

Der Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch wird offenbar auch dem Breiten- und Amateursport Lockerungen des...



Der erste positiv Getestete: Jahn-Trainer Mersad Selimbegovic. −Foto: dpa

Fußball-Zweitligist Jahn Regensburg beklagt mindestens acht Coronafälle, darunter vier mit der...





−Symbolbild Lakota

Die Rufe nach Lockerungen im Bereich des Sport für Kinder und Jugendliche werden immer lauter...



−Symbolbild: dpa

Der Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch wird offenbar auch dem Breiten- und Amateursport Lockerungen des...



Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat keine Erklärung für die vielen Coronafälle...



Noch ruht der Ball im Amateurfußball. −Foto: Ritzinger, Archiv

Der Frühling kommt, doch viele Amateurfußballer werden sich vielleicht bald warm anziehen müssen:...



Die Vorentscheidung: Leverkusens Torwart Niklas Lomb warf Jordan Siebatscheu (links) den Ball nach einer Flanke vor die Füße. Der 24-Jährige nutzte den Torwartfehler zum 0:1. −Foto: Martin Meissner/dpa

Das Achtelfinale in der Europa League wird ohne deutsche Beteiligung gespielt...





−Symbolbild Lakota

Die Rufe nach Lockerungen im Bereich des Sport für Kinder und Jugendliche werden immer lauter...











Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver