Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Burghausen feiert Meisterschaft  |  02.02.2020  |  09:24 Uhr

Infernalischer Jubel: Wacker-Ringer machen Traum vom Triple wahr

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 1 / 40
  • Pfeil
  • Pfeil




Nach dem letzten Kampf kannte der Jubel in der Sporthalle des SV Wacker keine Grenzen mehr. −Foto: Kleiner

Nach dem letzten Kampf kannte der Jubel in der Sporthalle des SV Wacker keine Grenzen mehr. −Foto: Kleiner

Nach dem letzten Kampf kannte der Jubel in der Sporthalle des SV Wacker keine Grenzen mehr. −Foto: Kleiner


Geschafft! Die Ringer-Mannschaft des SV Wacker Burghausen ist zum dritten Mal hintereinander Deutscher Meister. Mit 19:10 Punkten entschieden die SVW-Ringer am Samstagabend die zweite Finalrunde für sich.

Stand zur Halbzeit mit 8:8 Punkten noch alles auf Messers Schneide, so zeigten die Männer um Ringer-Abteilungvorstand Jürgen Löblein nach der Pause, weshalb die Hoffnungen und Erwartungen der Fans und des Vereins in sie berechtigt waren. Am Ende mussten sich die Gegner vom KSV Köllerbach klar geschlagen geben. Zumal sie bereits den Hinkampf knapp gegen den SV Wacker verloren hatten. Nach den beiden Vorjahren durften die Burghauser Ringer damit zum dritten Mal in Folge den goldenen Meisterpokal in die Höhe stemmen. Entsprechend infernalisch war gegen 21.30 Uhr auch der Jubel in der mehr als proppenvollen Sporthalle des SV Wacker.

Feiern durfte vor allem Matthias Maasch. Die SVW-Ringer-Legende kämpfte am Samstagabend zum letzten Mal für den Burghauser Verein. Zwar unterlag er selbst in seinem Einzelkampf, am Ende aber spielte das keine Rolle. − ckl













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Ein Ausrufezeichenhaben die Deggendorfer um (von rechts) Chase Schaber, Andrew Schembri und Rene Röthke im Test-Duell mit den Black Hawks gesetzt. −Foto: Roland Rappel

Die Generalprobe ist geglückt: Der Deggendorfer SC hat sich für den anstehenden Oberliga-Auftakt...



Begeisterte Fußballerin: Silke Raml (rechts) war in ihrer aktiven Zeit Spielmacherin beim TSV Grafenau – heute ist sie erfolgreiche Funktionärin bei BFV und DFB. −Foto: privat

Der Frauenfußball feiert in Deutschland seinen 50. Geburtstag. Die Bayerwäldlerin Silke Raml (45)...



Sportlich wollen die Schaldinger um Johannes Pex am Samstag in Aschaffenburg nochmals punkten. −Foto: Lakota

Eigentlich wäre die Euphorie groß. Die aktuell beiden besten Teams der Regionalliga Bayern treffen...



−Foto: Symbolbild Lakota

Die Politik schiebt dem Freizeit- und Breitensport erst ab kommenden Montag einen Riegel vor...



An dieses Bild werden sich Eishockey-Vereine gewöhnen müssen: Nach dem beschlossenen "Lockdown light" dürfen die Eishockey-Oberligisten (hier der Deggendorfer SC) wahrscheinlich weiterspielen. Eine offizielle Einstufung als Profiliga steht aber noch aus. −Foto: Roland Rappel

Darf sie starten oder nicht, die Eishockey-Oberliga? Das weiß derzeit nicht einmal der Deutsche...





 - Lakota

Nach Informationen der Passauer Neuen Presse hat sich das Vorstandsgremium des Bayerischen...



−Foto: Lakota / Montage: PNP

Für das kommende Wochenende hoffen die Spielleiter, Vereine und Spieler/innen auf weniger...



Der BFV hat die Nachholtermine für die ausgefallenen Spiele festgelegt. −Foto: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat auf die zahlreichen Spielabsagen reagiert – und den...



Ab Montag geht nichts mehr auf den Sportplätzen. −Foto: Lakota

Für den deutschen Sport bedeuten die verschärften Corona-Maßnahmen teilweise heftige Einschnitte...



Rollt er oder ruht er, der Ball? In Niederbayern wird diese Frage am Wochenende erneut unterschiedlich zu beantworten sein. −Symbolbild: Lakota

An diesem Wochenende werden viele angesetzte Fußballspiele nicht stattfinden können...











Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver