Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Laufsport  |  08.01.2020  |  15:21 Uhr

Thermen-Marathon 2020 mit Ex-Europameister Jan Fitschen – 2000 Läufer werden am 2. Februar erwartet

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 34
  • Pfeil
  • Pfeil




Sein größter Sport-Moment: Jan Fitschen überquert bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2006 in Göteborg als Erster die Ziellinie und holt Gold über 10000 Meter. −Foto: dpa

Sein größter Sport-Moment: Jan Fitschen überquert bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2006 in Göteborg als Erster die Ziellinie und holt Gold über 10000 Meter. −Foto: dpa

Sein größter Sport-Moment: Jan Fitschen überquert bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2006 in Göteborg als Erster die Ziellinie und holt Gold über 10000 Meter. −Foto: dpa


Zum 27. Mal treffen sich in Bad Füssing Profisportler und Freizeitläufer zum Johannesbad Thermen-Marathon – mit prominenter Beteiligung, wie die Veranstalter mitteilten. Am Sonntag, 2. Februar, wird auch Jan Fitschen (42) am Start sein. Der 28-malige deutsche Meister über die Langstrecken und Europameister von 2006 über 10000 m kommt zum ersten Mal zum Winterlauf-Ereignis ins Bäderdreieck.

Das Organisationsteam um Jürgen Knaus erwartet rund 2000 Läufer in den verschiedenen Wettkampfklassen. Die Macher in Bad Füssing bieten an diesem ersten Februar-Sonntag einen Schülerlauf (1,8 Kilometer), einen Zehn-Kilometer-Lauf, einen Halbmarathon und den Marathon an.

Tags zuvor haben die Teilnehmer des Johannesbad Thermen-Marathons die Chance, den Geheimnissen des Top-Leistungssports ganz nah zu kommen: In einem Sportsymposium in der Johannesbad Fachklinik Bad Füssing spricht Ex-Europameister Fitschen über das "Wunderläuferland Kenia – die Geheimnisse der erfolgreichsten Langstreckenläufer der Welt". Fitschen lebt in Osnabrück und arbeitet als Physiker und Wirtschaftswissenschaftler. Am Nachmittag ist dann die traditionelle Nudelparty im Johannesbad. Sonntags starten neben Fitschen weitere bekannte Läufer wie Elvira Flurschütz und Philipp Pflieger, 14-maliger deutscher Meister und schnellster deutscher Marathonläufer bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro 2016.

Am Ende des 27. Johannesbad Thermen-Marathons kann jeder Finisher Sieger sein, verkünden die Organisatoren. Unter allen Teilnehmern der Disziplinen Marathon, Halb-Marathon und Zehn-Kilometer-Lauf wird jeweils eine Reise des Veranstalters FTI Touristik verlost. Jeder Starter erhält einen Reise-Gutschein über 50 Euro. − pnp27. Thermen-Marathon Anmeldungen bis 26. Januar unter: www.thermen-marathon.de. Nachmeldungen bis 31. Januar. Nachmeldungen am 1. und 2. Februar vor Ort möglich. Zeitplan:

Samstag, 1. Februar: 14 Uhr in der Johannesbad Fachklinik Bad Füssing: Sportsymposion mit Ex-Europameister Jan Fitschen; 16 Uhr traditionelle Nudelparty im Johannesbad.

Sonntag, 2. Februar / Startzeiten: 9.45 Uhr 10-km-Lauf; 10.00 Uhr: Marathon und Halbmarathon; 10.05 Uhr Schülerlauf; 15.00 Uhr Zielschluss.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am





−Fotos: Screenhot instagram/saschamoelders9

Bricht beim TSV 1860 München nach einer langen Zeit der Ruhe nun wieder Chaos aus...



Fußball-Profi Bakery Jatta muss vor Gericht. −Foto: dpa

Fußball-Profi Bakery Jatta muss vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat gegen den Spieler...



Jude Bellingham droht womöglich eine Sperre. −Foto: dpa

Nach seinen Äußerungen über Schiedsrichter Felix Zwayer beim Bundesliga-Gipfel gegen den FC Bayern...



Zwölf Treffer hat Alois Eberle (24) in der laufenden Saison für den aktuell Tabellendritten FC Vilshofen erzielt. −Foto: Michael Sigl

Er könnte den einfachen Weg gehen. Bei dieser Torquote. Einfach auf den nächsten Anruf warten...



Trainer Michael Köllner steht bei 1860 offenbar nicht zur Debatte. Für Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel fehlte indes die öffentliche Rückendeckung. −Foto: Archiv imago

Als "nicht drittligatauglich" bezeichnet Michael Köllner die erste Hälfte gegen Magdeburg...





Jude Bellingham droht womöglich eine Sperre. −Foto: dpa

Nach seinen Äußerungen über Schiedsrichter Felix Zwayer beim Bundesliga-Gipfel gegen den FC Bayern...



−Fotos: Screenhot instagram/saschamoelders9

Bricht beim TSV 1860 München nach einer langen Zeit der Ruhe nun wieder Chaos aus...











Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver