Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





11.08.2019  |  14:56 Uhr

Hawaii-Neuzugang mit Baseball-Opas: Rote Raben präsentieren Neuzugang Nikki Taylor

Lesenswert (3) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 9 / 28
  • Pfeil
  • Pfeil




Gut angekommen in Vilsbiburg: Neuzugang Nikki Taylor aus Hawaii. −Foto: Rote Raben Vilsbiburg

Gut angekommen in Vilsbiburg: Neuzugang Nikki Taylor aus Hawaii. −Foto: Rote Raben Vilsbiburg

Gut angekommen in Vilsbiburg: Neuzugang Nikki Taylor aus Hawaii. −Foto: Rote Raben Vilsbiburg


In gewisser Weise ist es erstaunlich, dass aus Raben-Neuzugang Nikki Taylor eine Volleyballerin wurde. Denn familiengeschichtlich hat eine andere Sportart die Nase vorn: Beide Großväter waren professionelle Baseballer, beide spielten in der nordamerikanischen Top-Liga MLB, der eine bei den New York Yankees, der andere bei den Los Angeles Dodgers. An ihre Enkelin haben die Opas immerhin das Interesse am Baseball weitergegeben – "ich bin", sagt die neue Diagonalangreiferin, "ein großer, großer Fan. Baseball kann ich wirklich jeden Tag anschauen!"

Was den aktiven Sport betrifft, hat sich Nikki Taylor, die vor 24 Jahren auf der hawaiianischen Insel O’ahu auf die Welt kam, allerdings für Volleyball entschieden. Relativ spät – da war sie schon 14 –, aber mit umso größerem Enthusiasmus. Nach der High School spielte sie vier Jahre lang an der Universität von Manoa, einem Stadtteil von Honolulu, und ging 2017 erstmals nach Europa. Einem Jahr bei Lardini Filottrano in Italien ließ sie eine Saison beim finnischen Club LP Kangasala folgen; der nächste Karriereschritt führt die 1,94 Meter große Athletin nun in die Bundesliga nach Vilsbiburg.

Als Nikki Ende Juli auf dem Münchner Flughafen landete, sei sie ziemlich aufgeregt gewesen, berichtet sie. Schließlich war sie bis dato noch nie in Deutschland und wusste nicht, was sie erwarten würde – mal abgesehen davon, dass es hier ein bisschen anders sein würde als zu Hause, "wo wir überall vom Ozean umgeben sind", sagt Taylor. Gut zwei Wochen später ist sie gut angekommen im Raben-Nest und berichtet: "Ich mag es, auf dem Land zu leben, und habe mich schnell eingewöhnt. Dass die Leute in Vilsbiburg so nett sind, macht es natürlich noch einfacher für mich." − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am





Auch er traf zweimal: Timo Gebhart. −Foto: Archiv Hübner/imago images

In der 1. Runde des BFV-Toto-Pokals hat der TV Aiglsbach noch für die große Sensation gesorgt und...



Umjubelter Torschütze: Alexander Kurz (Nummer 30) wird von Mitspielern für das goldene Tor gegen Rosenheim gefeiert. −Foto: Sven Kaiser

Was für eine nervenstarke Leistung des SV Schalding! Der Regionalligist steht nach einem 1:0 gegen...



Platzt der Champions-League-Traum? Thomas Goiginger (l.) und Marko Raguz müssen mit dem LASK im Rückspiel siegen. −F.: imago/images

Alles war bereitet für den bislang größten Abend in der über 100-jährigen Vereinsgeschichte des...



Durften jubeln: Die Spieler der DJK Vilzing kegelten am Dienstagabend sensationell Regionalligist Bayreuth aus dem Toto-Pokal. −Foto: Archiv Mike Sigl

Die zweite Runde Toto-Pokals hat seine erste Überraschung. Nach einem Pokal-Spiel...



Eiskalt im Lamer Regen: Die Spielvereinigung um Moritz Seidel (Mitte) ließ sich vom frühen Rückstand nicht aus der Bahn werfen. −F.: T. Gierl

Ausrufezeichen der Spvgg Lam im Osser-Derby der Landesliga Mitte am Dienstagabend gegen den SV...





Kampf um den Ball: Oberdiendorfs Torschütze Sebastian Hafner (r.) und Sebastian Stockbauer kämpfen gegen die Büchlberger Florian Thoma (l.) und Patrick Traxinger (M.). −Foto: Kaiser

Die SG Thyrnau/Kellberg und der 1.FC Passau II bestimmten weiter die Lage in der Kreisklasse Passau...



Kampf um jeden Zentimeter: Viele Vereine müssen sich zu Spielgemeinschaften zusammenschließen, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. −Foto: dpa

Ein Verbund aus neun kleinen Rottaler Vereinen schlägt Alarm: Ihre Existenz sei bedroht...



Die weiten Bälle auf Jerome Faye (rechts) waren nicht das richtige Rezept der Töginger gegen Kirchheim. −Foto: Butzhammer

Am 7. Spieltag der Fußball-Landesliga Südost musste der FC Töging gegen den Aufsteiger Kirchheimer...



Trägt künftig die Nummer 10 beim FC Bayern und beerbt damit Arjen Robben: Philippe Coutinho. −Foto: FC Bayern via twitter

Sport-Redakteur Julian Schultz kommentiert die Transferpolitik des FC Bayern München...



Von der Sonne geblendet, greift Natternbergs Keeper Marcus Fuchs daneben. Es bleibt allerdings ohne (Tor-)Konsequenz. −Foto: Stefan Ritzinger

In einem hitzigen Topspiel gegen den FC Handlab hat der TSV Grafling Platz 1 der Kreisklasse...







Anzeige




Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver