Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Premiere im Bayerwald  |  16.05.2019  |  17:15 Uhr

Erstes Liga-Spiel für die "Bats": Am Fuße des Rachel wird ab Sonntag American Football gespielt

Lesenswert (8) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 9 / 23
  • Pfeil
  • Pfeil






Eine absolute "Wald"-Premiere gibt es am Sonntag beim ersten Liga-Spiel der Footballer des TSV Spiegelau. Um 15 Uhr ist im Trosselstadion Kick-Off für das erste Liga-Spiel der "Bats".

Schon in diesem Spiel dürfen sich die Spiegelauer mit der zweiten Mannschaft der Kirchdorf Wildcats in der Aufbauliga Süd messen. Und die Spieler um Headcoach Sebastian Greß und seine Coaches sind richtig "heiß" auf ihren ersten offiziellen Einsatz. Bis jetzt konnten sie sich nur in zwei Scrimmages (Trainingseinheiten) mit den Cham Raiders und den Traunreut Munisier messen. Ein Jahr arbeitete das Team akribisch auf diesen Event hin. In vielen Trainingseinheiten wurden Kondition, Koordination, Technik, Kraft, Kraftausdauer, Taktiken und Strategien angeeignet und verinnerlicht. Viele Spieler sind dazugekommen, um sich dieser "ehrlichen Sportart" zu widmen und die Leidenschaft ist von Training zu Training immer stärker geworden.

Und all diese schweißtreibenden Einheiten sollen nun die erfahrenen Mannschaften kennenlernen. Cham, Dachau, Ingolstadt, Kirchdorf und Straubing heißen die Gegner und am Ende der Saison haben die Bats nur ein Ziel, sich in der Liga Respekt zu erkämpfen und wenn es denn so sein soll aufzusteigen. Dafür wurde und wird auch hinter den Kulissen sehr viel gearbeitet und das Wort Ehrenamt ist hier nicht nur eine Floskel. Ob beim Organisieren der Spieltage, Designen der Flyer und des Stadionheftes, dem Herrichten der Umkleiden, der Pflege des Stadions oder beim Fundamente Betonieren der Field-Goals, Bats sind immer vor Ort und helfen in ihrer Freizeit.

"Und der erste Spieltag am Fuße des Rachels soll auch etwas ganz Besonderes werden", so Spartenleiter und Spieler Benjamin Öttl, "dafür haben wir auch sehr viel getan. Pyrotechnik, Cheerleader, Burger, Kuchen, Getränke, Kaffee, Stadionzeitung mit Spielerklärungen, Merchandising-Vertrieb, selbstverständlich Musik und US-Cars sorgen dafür, dass der Game-Day ein Familien-Event wird und ein Stadion-Sprecher wird während des Spiels den Zuschauern einen Einblick in diese komplexe und anspruchsvolle Sportart geben."

Und wer sich vom Football-Fieber anstecken lässt und interessiert ist, kann jederzeit in ein Training am Freitag um 19:30 Uhr am Schulsportplatz Spiegelau kommen und schauen, ob diese Sportart eventuell etwas wäre oder er spricht direkt nach dem Spiel mit den Aktiven. Im Football können nie genug Spieler sein. Und so freuen sich die Spiegelau Bats auf die Zuschauer und ihr erstes Heimspiel. − pi












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Pure Ekstase: Die Fans des FC Handlab-Iggensbach feiern das Tor zum 1:0. −Foto: Alex Escher

Relegations-Wahnsinn in Regen: Beim Spiel zur Kreisliga zwischen Kirchberg i.W...



Vater des Erfolgs: Holger Seitz (Mitte) mit seiner Mannschaft nach dem Aufstieg in die 3. Liga. −Foto: Sven Leifer

Die Bayern-Fans kommen an diesem Wochenende aus dem Feiern gar nicht mehr heraus...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 geht in ihre...



Schmollen statt Feiern: Jerome Boateng beim Pokal-Empfang der Bayern.. −Foto: imago images

Die Feierei mit dem DFB-Pokal in der Fankurve ließ Jérôme Boateng aus. Der Fußball-Weltmeister von...



Der SV Schöllnach feiert nach dem 3:2 gegen Schweinhütt den Aufstieg in die Kreisklasse. −Foto: Frank Bietau

Der SV Schöllnach und die DJK-SV St. Oswald kehren in die Kreisklasse zurück...





Paukenschlag in der Kreisklasse Passau: Der FC DJK Tiefenbach II, der als Zwölfter an der...



Drin das Ding: Michael Gründinger vom SV Schöllnach freut sich. −Foto: Franz Nagl

Nächster Teil der Kreisklassen-Relegation im Fußballkreis Ost. Bei frühlingshaftem Wetter ging es...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 geht in ihre...



Robert Hettich begrüßt Torwarttalent Maximilian Engl . −Foto: Verein

Memmingens Torjäger Furkan Kircicek wechselt in der Sommerpause ablösefrei zum SV Türkgücü-Ataspor...



Trägt auch in Zukunft grün – aber nicht mehr das Trikot des FC Vilshofen: Christian Brückl kehrt zum SV Schalding zurück. −Foto: Mike Sigl

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Christian Brückl kehrt nach nur einem Jahr zum SV...







Anzeige




Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver