Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Ringen  |  04.05.2019  |  06:30 Uhr

Weltklasse-Athlet verstärkt Wacker – Mit dem Türken Soner Demirtas kämpft der dreifache Europameister für Burghausen

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 14 / 23
  • Pfeil
  • Pfeil




Was für ein Paukenschlag beim amtierenden Deutschen Mannschaftsmeister im Ringen: Der sportlichen Leitung des SV Wacker Burghausen ist ein absoluter Transfercoup gelungen. Mit dem türkischen Freistil-Spezialisten Soner Demirtas konnte der sportliche Leiter Anton Losowik einen Athleten an Land ziehen, der in den letzten Jahren auf europäischer Ebene quasi außer Konkurrenz gekämpft hat. Nicht umsonst hat Demirtas, der in der letzten Saison im Dress des Ligakonkurrenten SV Johannis Nürnberg antrat, drei EM-Titel in Serie sowie je eine Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2016 und den Weltmeisterschaften 2017 erobert.

Demirtas wird in den Gewichtsklassen bis 75 und 80kg für Burghausen auf die Matte gehen – hier ist der SVW aber eigentlich bereits übermäßig stark aufgestellt. So können mit Neuzugang Ali Umarparshaev, Magomedmurad Gadzhiev und Johann Steinforth gleich drei Athleten die 75-kg-Kategorie abdecken, Kakhaber Khubezhty und Benjamin Sezgin stehen für die 80-kg-Klasse parat. Warum also verpflichtet man dann noch einen Ausnahmekönner wie Soner Demirtas? Die Antwort darauf weiß Matthias Maasch, der an der Abwicklung des Transfers mit beteiligt war: "Es ist richtig, dass wir in den beiden Gewichtsklassen, für die Soner Demirtas infrage kommt, bereits stark aufgestellt sind. Man muss allerdings bedenken, dass heuer ein vorolympisches Jahr ist, in dem der volle Fokus aller internationalen Athleten und auch Verbände auf die Qualifikation für die Olympischen Spiele ausgerichtet ist. Nachdem uns bereits alle Sportler mit internationalen Ambitionen zum Ende der letzten Saison informiert haben, dass sie in der neuen Saison nicht zu 100 Prozent zur Verfügung stehen werden, mussten wir dem entgegensteuern." Deshalb sei der Kader auch noch auf anderen Positionen erweitert worden, um dann auch auf Athleten zurückgreifen zu können, die im vergangenen Jahr nicht zum Einsatz gekommen sind. − rh

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 4.5. im Alt-Neuöttinger und Burghauser Anzeiger!












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am





Pure Ekstase: Die Fans des FC Handlab-Iggensbach feiern das Tor zum 1:0. −Foto: Alex Escher

Relegations-Wahnsinn in Regen: Beim Spiel zur Kreisliga zwischen Kirchberg i.W...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 geht in ihre...



Schmollen statt Feiern: Jerome Boateng beim Pokal-Empfang der Bayern.. −Foto: imago images

Die Feierei mit dem DFB-Pokal in der Fankurve ließ Jérôme Boateng aus. Der Fußball-Weltmeister von...



Vater des Erfolgs: Holger Seitz (Mitte) mit seiner Mannschaft nach dem Aufstieg in die 3. Liga. −Foto: Sven Leifer

Die Bayern-Fans kommen an diesem Wochenende aus dem Feiern gar nicht mehr heraus...



Der SV Schöllnach feiert nach dem 3:2 gegen Schweinhütt den Aufstieg in die Kreisklasse. −Foto: Frank Bietau

Der SV Schöllnach und die DJK-SV St. Oswald kehren in die Kreisklasse zurück...





Paukenschlag in der Kreisklasse Passau: Der FC DJK Tiefenbach II, der als Zwölfter an der...



Drin das Ding: Michael Gründinger vom SV Schöllnach freut sich. −Foto: Franz Nagl

Nächster Teil der Kreisklassen-Relegation im Fußballkreis Ost. Bei frühlingshaftem Wetter ging es...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 geht in ihre...



Robert Hettich begrüßt Torwarttalent Maximilian Engl . −Foto: Verein

Memmingens Torjäger Furkan Kircicek wechselt in der Sommerpause ablösefrei zum SV Türkgücü-Ataspor...



Trägt auch in Zukunft grün – aber nicht mehr das Trikot des FC Vilshofen: Christian Brückl kehrt zum SV Schalding zurück. −Foto: Mike Sigl

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Christian Brückl kehrt nach nur einem Jahr zum SV...







Anzeige




Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver