Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Basketball  |  09.04.2019  |  08:25 Uhr

Aufstieg auf der Couch: Wacker Burghausen schafft vorzeitig Sprung in die Bayernliga

von Franz Aichinger

Lesenswert (14) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 28
  • Pfeil
  • Pfeil




Mit einem Schnitt von 26,3 Punkten pro Spiel hat Bojan Djurica (rechts) großen Anteil am Durchmarsch der Burghauser Wacker-Basketballer in die Bayernliga. Der 1,98-m-Mann vom Balkan ist damit mit Abstand der beste Scorer der Bezirksoberliga. −Foto: Weitz

Mit einem Schnitt von 26,3 Punkten pro Spiel hat Bojan Djurica (rechts) großen Anteil am Durchmarsch der Burghauser Wacker-Basketballer in die Bayernliga. Der 1,98-m-Mann vom Balkan ist damit mit Abstand der beste Scorer der Bezirksoberliga. −Foto: Weitz

Mit einem Schnitt von 26,3 Punkten pro Spiel hat Bojan Djurica (rechts) großen Anteil am Durchmarsch der Burghauser Wacker-Basketballer in die Bayernliga. Der 1,98-m-Mann vom Balkan ist damit mit Abstand der beste Scorer der Bezirksoberliga. −Foto: Weitz


Anfang 2017 standen die Basketballer des SV Wacker Burghausen kurz vor dem Abstieg in die Bezirksklasse. Dann folgte eine komplette Neuausrichtung und das Team um Bojan Djurica, einem ehemaligen Jugend-Nationalspieler Bosniens, setzte zu einem sensationellen Höhenflug an. Der führte die Knights jetzt sogar in die Bayernliga, dabei hätte dieses ehrgeizige Ziel nach den Plänen der Verantwortlichen erst 2020 erreicht werden sollen.

Die Entscheidung fiel am vergangenen Samstag – und das ganz ohne Zutun der spielfreien Mannen von SVW-Trainer Uwe David, die quasi auf der Couch den Durchstieg geschafft haben. Der TSV München-Ost war die einzige Mannschaft, die den Wackerianern theoretisch noch den 2. Platz der Bezirksoberliga hätte streitig machen können. Nach der 61:91-Pleite der Münchner beim SV Mammendorf ist dies aber nicht mehr möglich und Burghausen der Vizetitel hinter dem souveränen Meister TS Jahn München nicht mehr zu nehmen. Damit hat der Mitaufsteiger Mammendorf, der den Korbjägern von der Salzach in der letzten Spielzeit noch den Titel der Bezirksliga Nord weggeschnappt hatte, dem Rivalen zum Sprung nach oben verholfen.

Selbst wenn sich die Burghauser im Saisonfinale am 28. April um 17.45 Uhr beim Tabellenvorletzten MTSV Schwabing III die achte Niederlage dieser Saison einhandeln sollten, gehen sie als Rangzweiter durchs Ziel. Mammendorf und DJK Traunstein können zwar noch nach Punkten gleichziehen, haben aber den schlechteren direkten Vergleich gegenüber dem SVW.

Dessen Spartenleiter kann den größten Erfolg der Abteilungsgeschichte noch gar nicht fassen. "Vor zwei Monaten war ich noch über unseren 7. Platz froh und darüber, dass wir uns in der neuen Liga etablieren konnten", sagt Simon Lill zur erstaunlichen Leistung der David-Truppe. Die zeigte trotz großer Verletzungsprobleme eine ungeheure Konstanz, gewann die letzten sechs Begegnungen und profitierte zudem davon, dass sich die Konkurrenz gegenseitig die Zähler streitig machte. "Dass es bei uns so gut geklappt hat und alle anderen Mannschaften für uns spielen, das ist schon außergewöhnlich", betont Lill, der nun die Feierlichkeiten organisieren muss. Da es in dieser Saison kein Heimspiel mehr gibt, werden der souveräne Liga-Topscorer Djurica und seine Mitstreiter mit ihren Fans wohl im Rahmen der Maiwiesn auf den zweimaligen Aufstieg in Folge anstoßen.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am





Christian Früchtl (20), Nachwuchstorwart des FC Bayern München aus Bischofsmais. −Archivfoto: Peter Kneffel/dpa

Vorbereitung für die Zweitliga-Saison statt Champions League: Torwart-Talent Christian Früchtl (20)...



Doppeltorschütze: Hutthurms Adrian Böck erzielte im Testspiel gegen Kreisligist Borussia Eberhardsberg zwei Treffer. −Foto: Alex Escher

Auch werktags wird wieder gekickt auf den niederbayerischen Fußballplätzen. Am Dienstagabend fanden...



Absichtliches Husten in Richtung eines Gegenspielers oder eines Unparteiischen wird künftig mit der Roten Karte bestraft. −Foto: dpa

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie könnte es im Fußball in der kommenden Spielzeit zu kuriosen...



Neuer Krach zwischen den Bundesliga-Schwergewichten: Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß (links) kritisierte Dortmunds Transferpolitik. BVB-Sportdirektor Michael Zorc schoss umgehend verbal zurück. −Fotos: Hoppe, Meyer, dpa

Das erste Teamtraining des BVB interessierte nur am Rande. Vielmehr sorgte die Kritik von...



Seit das Trainer-Trio Stefan Ueberschaar (v.l.), Marco Denic und Michael Meier die 2. Mannschaft des 1.FC Passau übernommen hat, sind beim Kreisklassisten die Aufstiegshoffnung aufgeflammt. Nach der Corona-Pause möchte man Platz 2 behaupten und über den Ligapokal den Kreisliga-Aufstieg klarmachen. −Foto: Lukas Wagner

Mit sechs Punkten Vorsprung auf Platz Drei spielt die "Zweite" des 1.FC Passau ihre bisher beste...





Das Coronavirus legt den bayerischen Amateurfußball weiterhin nahezu lahm: Nur Training ist erlaubt. −Symbolfoto: Imago Images

Die Ampel steht weiter auf Orange: Fußball-Freundschaftsspiele auf bayerischem Boden bleiben...



Duelle mit dem Gegner wird es auf dem Platz des SC Herzogsreut (grüne Trikots) in diesem Jahr nicht geben. −Archivfoto: Duschl

Ein kleiner Verein aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wird sich dem Vorstandsbeschluss des...



Testspiele in Bayern sind ab sofort möglich, sofern beide Mannschaften aus Bayern stammen. −Foto: Lakota

Das dürfte für großen Jubel bei den bayerischen Amateurfußballern sorgen: Wie die Passauer Neue...



Präsident Dr. Rainer Koch. −Foto: BFV

Rainer Koch ist ungehalten. Der Präsident des Bayerischen Fußball-Verbands verlangt von der...



Fachwissen weitergeben anstatt zu Hause rumzusitzen: Profi-Trainer Uwe Wolf, hier im Dress seines früheren Arbeitgebers Wacker Burghausen vor einer Österreich-Fahne, hat mit dem SV Mehring in Hochburg-Ach und Kufstein Testspiele absolviert – sehr zu seiner Zufriedenheit. −Foto: Butzhammer

Die anderen reden noch, Uwe Wolf macht: Mit dem oberbayerischen Kreisligisten SV Mehring hat der...











Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver