Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Laufsport  |  16.10.2018  |  11:28 Uhr

Salzach-Brückenlauf: Österreicher Springer siegt erneut, Slowakin Pavlovska erstmals – 1524 Finisher sind Rekord

von Oliver Wagenknecht

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Mit insgesamt 1524 Finishern – 92 mehr als im Vorjahr – gab es beim Salzach-Brückenlauf wieder einen neuen Teilnehmerrekord. Hier der Start des 8,8-km-Hauptlaufs vor der prächtigen Burghauser Stadtplatz-Kulisse. −Foto: Zucker

Mit insgesamt 1524 Finishern – 92 mehr als im Vorjahr – gab es beim Salzach-Brückenlauf wieder einen neuen Teilnehmerrekord. Hier der Start des 8,8-km-Hauptlaufs vor der prächtigen Burghauser Stadtplatz-Kulisse. −Foto: Zucker

Mit insgesamt 1524 Finishern – 92 mehr als im Vorjahr – gab es beim Salzach-Brückenlauf wieder einen neuen Teilnehmerrekord. Hier der Start des 8,8-km-Hauptlaufs vor der prächtigen Burghauser Stadtplatz-Kulisse. −Foto: Zucker


Der Salzach-Brückenlauf ist volljährig geworden. Die 18.Auflage der grenzüberschreitenden Benefizveranstaltung zwischen Burghausen und Ach (Oberösterreich) war noch nie so groß und so international wie diesmal.

Unter Teilnehmern aus mehr als 20 Nationen, die sich angemeldet hatten, war der Sieger des Hauptlaufs am Samstag einer der zahlreich vertretenen Österreicher: Der für den SV Wacker Burghausen startende Thomas Springer (33) marschierte auf der 8,8 km langen Strecke im Alleingang durch und verteidigte damit auch seinen Titel aus dem Vorjahr. Für zwei Brücken-Runden über Ach und die Schleife um den Wöhrsee brauchte der Olympia-Triathlet von 2016 in Rio 29:21 Minuten. Vergangenes Jahr hatte er bei Temperaturen von kaum über zehn Grad einen Streckenrekord aufgestellt (27:55), heuer war’s bei Sonnenschein und gut 20 Grad zu warm für Bestzeiten. Hinter Springer – er stammt ursprünglich aus Halle an der Saale und hat 2010 die Staatsangehörigkeit gewechselt – folgten Manfred Steger vom österreichischen LC Sicking (30:07) und der Marktler Triathlet Alexander Bonauer (30:43), der unter "Wacker Werkfeuerwehr" antrat.

Thomas Springer (33), österreichischer Olympia-Triathlet, wiederholte seinen klaren Vorjahressieg. −Foto: Zucker

Thomas Springer (33), österreichischer Olympia-Triathlet, wiederholte seinen klaren Vorjahressieg. −Foto: Zucker

Thomas Springer (33), österreichischer Olympia-Triathlet, wiederholte seinen klaren Vorjahressieg. −Foto: Zucker


Die Siegerin bei den Frauen war die große Unbekannte. In Abwesenheit der fünffachen Siegerin Kathrin Bründl (LG Passau) gewann Michaela Pavlovska, Jahrgang 1988 und ohne Verein gemeldet, völlig unangefochten in 36:07 Minuten. Die Slowakin wurde dieses Jahr bereits Erste beim Charity-Lauf in Postmünster und Zweite beim Passauer Domlauf. Im Interview nach Zieleinlauf lobte Pavlovska auf Englisch den "herausfordernden Kurs" und bekannte, die Atmosphäre habe ihr "sehr gut gefallen". Sichere Zweite wurde Marisa Geisberger vom TV Altötting in 37:27 Minuten, dahinter behauptete sich Marina Schenk (TSV Palling/38:07) vor Kathrin Baumgartner (SV Erlbach/38:18).

Michaela Pavlovska, eine 30-Jährige aus der Slowakei, war die mit Abstand schnellste Frau. −Foto: Zucker

Michaela Pavlovska, eine 30-Jährige aus der Slowakei, war die mit Abstand schnellste Frau. −Foto: Zucker

Michaela Pavlovska, eine 30-Jährige aus der Slowakei, war die mit Abstand schnellste Frau. −Foto: Zucker


Im 3,2 km langen Volkslauf, mit 605 Finishern (Vorjahr: 635) einziger Wettbewerb mit Teilnehmerrückgang, wiederholte Kevin Konschuh seinen letztjährigen Sieg. Der Schüler vom Burghauser Aventinus-Gymnasium, Jahrgang 2001, setzte sich in flotten 11:27 Minuten knapp durch. Bürgermeister Hans Steindl schaffte es in der Altersklasse M 65 aufs Siegerpodest und wurde in 19:34 Dritter. In der weiblichen Konkurrenz war Gewinnerin Pauline Lorenz, Jahrgang 2006, vom TSV Simbach in 12:49 Minuten eine Klasse für sich.

Mit insgesamt 1524 Finishern gab es auch diesmal einen neuen Teilnehmerrekord. Erstmals wurde die 1500er-Marke geknackt.

Ausführliche Ergebnisübersicht mit den Top 3 aller Altersklassen im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger (Dienstagsausgabe)












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Laut "Bild" sind die Details weitgehend geklärt: Mats Hummels steht offenbar vor einem Wechsel vom FC Bayern zu seinem früheren Arbeitgeber Borussia Dortmund, im Raum stehen 20 Millionen Euro Ablöse plus Erfolgs-Nachschläge. −Fotos: dpa/BVB, Montage: Witte

Am Ende muss es Mats Hummels natürlich selbst wissen. Aber ob er sich mit einem Wechsel zurück nach...



Die Bälle bleiben oft eingepackt: Für die Reserverunde der A-Klasse Grafenau sind nur fünf Teams gemeldet. Es gibt also viele spielfreie Wochenenden. −Foto: Lakota

Einige Diskussionen hatte es nach der Einteilung der Spielklassen im Fußballkreis Ost gegeben...



Stehen eng zusammen: 3. Vorstand Alois Döbler (hinten, von links), 2. Vorstand Armin Dersch und der Sportliche Leiter Stefan Holzinger mit dem neuen "Co" Christian Resch sowie den Neuzugängen Daniel Maier, Maximilian Zillner und (vorn, von links) Andreas Neustifter und Alexander Breu. Es fehlen die Neuzugänge Niklas Saxinger und Michael Bloch sowie Rückkehrer Cem Yildirim. −Foto: Holzinger

"Wir sind sehr zufrieden mit den Entwicklungen in der Sommerpause", resümiert der 1...



Neuzugang beim SV Schöfweg: Daniel Wenzl (2. von rechts) schließt sich dem Bezirksligisten an. Zuvor spielte er für die Spvgg Kirchdorf-Eppenschlag. −Foto: hm

"Sehr intensive, nervenaufreibende Wochen" haben sie beim SV Schöfweg hinter sich...



Schöner Ausblick: Seebachs Trainer Josef Eibl hat zum Landesliga-Einstand gleich dreimal in Folge Heimrecht. −Foto: hm

Vier im Südosten, vier in der Mitte: Niederbayerns Landesligisten sind in der Saison 2019/20 auf...





−Symbolbild: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat die Einteilung der Ligen im Fußballkreis Ost abgeschlossen...



Torhüter Uli Gönczi (l.) und Simon Weber trainieren künftig den SV Garham. −Foto: SVG

Neuer Trainer für den SV Garham: Torhüter Uli Gönczi (26) wird nach dem Abgang von Matthias Süß...



Die Bälle bleiben oft eingepackt: Für die Reserverunde der A-Klasse Grafenau sind nur fünf Teams gemeldet. Es gibt also viele spielfreie Wochenenden. −Foto: Lakota

Einige Diskussionen hatte es nach der Einteilung der Spielklassen im Fußballkreis Ost gegeben...



So sehen sie aus, die neuen Landesliga-Staffeln Südost und Mitte. −Grafik: Harry Tahetl/PNP

Die Einteilung der neuen Landesligen ist da – und wie jedes Jahr ruft sie gespaltene...



Lange sicherer Rückhalt bei Wacker: Franco Flückiger. −Foto: Butzhammer

Der Wechsel von Franco Flückiger zum SV Türkgücü München sorgt beim Fußball-Regionalligisten SV...







Anzeige




Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver