Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Volleyball  |  05.09.2018  |  09:41 Uhr

Tiefenbachs Volleyballerinnen sind bereit für die neue Saison

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Auch wenn’s hier so aussieht: Abheben werden die Tiefenbacher Damen nicht in der neuen Landesliga-Saison. Im Bild (v.l.) Trainer: Thorsten Barth, Isabell Wagner, Anna Raster, Valeria Titovskaya, Nina Dirnaichner, Katrin Burkert, Marion Nirschl, Carolin Woyke, Lilian Dirnaichner, Elin Popp, Sabine Friedl (es fehlen Stefanie Fleischmann, Sophie Kowasch, Elena Lüftl, Giulia Sabattoli). −Foto: Fotoart Andrea Bauer

Auch wenn’s hier so aussieht: Abheben werden die Tiefenbacher Damen nicht in der neuen Landesliga-Saison. Im Bild (v.l.) Trainer: Thorsten Barth, Isabell Wagner, Anna Raster, Valeria Titovskaya, Nina Dirnaichner, Katrin Burkert, Marion Nirschl, Carolin Woyke, Lilian Dirnaichner, Elin Popp, Sabine Friedl (es fehlen Stefanie Fleischmann, Sophie Kowasch, Elena Lüftl, Giulia Sabattoli). −Foto: Fotoart Andrea Bauer

Auch wenn’s hier so aussieht: Abheben werden die Tiefenbacher Damen nicht in der neuen Landesliga-Saison. Im Bild (v.l.) Trainer: Thorsten Barth, Isabell Wagner, Anna Raster, Valeria Titovskaya, Nina Dirnaichner, Katrin Burkert, Marion Nirschl, Carolin Woyke, Lilian Dirnaichner, Elin Popp, Sabine Friedl (es fehlen Stefanie Fleischmann, Sophie Kowasch, Elena Lüftl, Giulia Sabattoli). −Foto: Fotoart Andrea Bauer


Das Ziel ist klar formuliert: Auch in dieser Saison möchten sich die Tiefenbacher Volleyball-Damen wieder souverän in der Landesliga behaupten. Und was dafür nötig ist, wissen die Spielerinnen genau: Motivation, Biss und an der ein oder andern Stelle auch das nötige Quäntchen Glück. "Die Bereiche, die wir beeinflussen können, an denen arbeiten wir", meint Teamchefin Isabell Wagner zuversichtlich. "Die Spielerinnen brennen darauf, mit voller Power in die Saison zu starten. Wir sind fit und haben die richtige Einstellung, die es braucht, um vorne mitzuspielen", so Wagner weiter.

Auch der Trainer Thorsten Barth ist sehr zufrieden mit dem Verlauf der bisherigen Vorbereitung. "Das Trainingslager am Tegernsee war sehr gut. Das Testspiel gegen Darching haben wir mit 3:1 Sätzen gewonnen. Das zeigt, dass wir technisch auf einem guten Weg sind und auch konditionell konnten die Mädels noch einiges zulegen, so dass wir die wichtigsten Weichen für eine erfolgreiche Saison bereits gestellt haben."

Auch einige Neuzugänge kann die Mannschaft verbuchen. So verstärkt Caro Woyke aus Saldenburg ab sofort das Team. Etwas schwerer gestaltet sich die Spielersuche für die Damen II. Nach seinem Aufstieg in die Berzirksklasse ist der Kader noch auf der Suche nach neuen Talenten. Trotzdem ist die Mannschaft um den neuen Trainer Mario Springer schon voll in den Vorbereitungen. "Das Trainingslager in Tiefenbach verlief zufriedenstellend, auch wenn die Hitze eher zum Baden als zum Trainieren einlud", sagt der Coach augenzwinkernd. "Wer Lust hat, sich der Tiefenbacher Damen II anzuschließen, kann sich jederzeit bei uns melden. Wir trainieren immer dientags und donnerstags von 19 bis 21 Uhr." − C.R.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am





Christian Kobler (53) und Sohn Nick (23) sind ab Sommer bei Patriching aktiv. −Foto: Lakota

Seit Beginn der Winterpause wissen die Verantwortlichen der DJK Eintracht Patriching...



Motiviert bis in die Haarspitzen spielten Co-Spielertrainer Johann Lauerer und der SV Neuhausen auf. −Foto: Andreas Laktoa

Weit über sieben Stunden dauerte das Turnier um die niederbayerische Hallenfußball-Meisterschaft am...



Dick eingepackt − aber gleich richtig heiß: Beim Kleinfeldturnier gaben die Schaldinger um Kapitän Stefan Rockinger Gas. (Foto: Lakota)

Minus sieben Grad zeigte das Thermometer am Montagabend am Reuthinger Weg. Die Stimmung beim Start...



Kevin-Prinz Boateng wurde am heutigen Dienstag in Barcelona vorgestellt. −Foto: dpa

Der aus der Bundesliga bekannte "Bad Boy" Kevin-Prince Boateng hat es geschafft...



Mehr Biss zeigen: Was Verteidiger Milos Vavrusa hier vorlebt, fordern Trainer und Fans vermehrt von der Mannschaft des DSC. −F.: Rappel

Otto Keresztes war frustriert nach der 2:4-Heimniederlage des Deggendorfer SC gegen die Tölzer Löwen...





Ein fitter Martin Giermeier war kaum zu halten – zumindest nicht von seinen Gegenspielern in der Bezirksliga. −Foto: Sigl

Nur 3,5 Prozent aller Fußball-Talente der großen deutschen Klubs schaffen den Durchbruch...



Marco Reus. −Foto: dpa

Marco Reus, Kapitän vom Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund, schließt einen Wechsel zum...



Verlässliche Größe bei Sturm Hauzenberg: Kapitän Jürgen Knödlseder (l.). −Foto: Sven Kaiser

Landesligist Sturm Hauzenberg stellt die Weichen für die Zukunft: Mit Jürgen Knödlseder (33) hat...



Enttäuschung ja – aber grunsätzlich siegt Vorstand Christian Eder die Passau Black hawks auf dem richtigen Weg. −Foto: stock4press

Das Ziel war klar: Die Passau Black Hawks wollten in dieser Saison in der Eishockey-Bayernliga den...



Mario Hager sagt bei den Bataven zum zweiten Mal Servus. −Foto: Lakota

Der SC Batavia Passau ist auf Trainersuche: Der A-Klassist und sein aktueller Coach Mario Hager (50)...





Die Deggendorfer Spieler schoben am Sonntag viel Frust. −Foto: Rappel

Einen herben Rückschlag um sich von den hinteren Plätzen nach vorne zu arbeiten musste der...







Anzeige




Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver