KK Deggendorf

Junger Fußballer stirbt bei Unfall: Spiele von Handlab-Iggensbach abgesagt

05.08.2022 | Stand 05.08.2022, 16:44 Uhr

Kein Fußball am Wochenende beim FC Handlab-Iggensbach. Die Partie in der Kreisklasse Deggendorf beim SV Bernried wurde nach dem Tod eines jungen Fußballers abgesagt.

Ein A-Jugendspieler des Vereins kam als Beifahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben. „Der Fußball rückt da völlig in den Hintergrund. Die Trauer im Verein ist groß“, sagt Spielertrainer Manuel Mörtlbauer. Auch die Partie der Reserve am Samstag in der A-Klasse Osterhofen bei der SG Otzing-Niederpöring/Tabertshausen findet nicht statt. Wann die Spiele nachgeholt werden, ist noch offen.

In der KK Deggendorf steigt in Zenting das Duell der Auftaktsieger mit dem SV Deggenau. Der Aufstiegsrelegant der Vorsaison hatte zum Start die Zweite der Spvgg Osterhofen mit 2:1 geschlagen, während die Hausherren in Schwanenkirchen deutlich mit 4:1 siegten. Die beiden Aufsteiger TG Dragons Deggendorf und die Spvgg Stephansposching haben zum Auftakt mit je einem Unentschieden auf sich aufmerksam gemacht und können nun einen gelungenen Kreisklasseneinstand perfekt machen. TG fordert Moos, während „Posching“ den SV Irlbach zu Gast hat.


2. Spieltag: Samstag, 16 Uhr: Osterhofen II – Niederwinkling; Sonntag, 15 Uhr: Edenstetten – Poppenberg, Moos – TG Deggendorf, Natternberg – Schwanenkirchen, Zenting – Deggenau, Stephansposching – Irlbach. Abgesagt: Bernried – Handlab-Iggensbach.

URL: https://www.heimatsport.de/fussball/kreise/kreis-niederbayern-ost/junger-fussballer-stirbt-bei-unfall-spiele-von-handlab-iggensbach-abgesagt-6487803
© 2022 Heimatsport.de