„Er weiß, worauf es ankommt“

Ein Mann für die Sturm-Tiefe: Straubing Tigers holen Luke Adam aus Iserlohn

03.07.2022 | Stand 18.07.2022, 10:21 Uhr

Von den Roosters nach Niederbayern: Der Kanadier Luke Adam wechselt zu den Straubing Tigers. −Foto: Imago Images

Die Straubing Tigers haben ihren nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekanntgegeben: Der Kanadier Luke Adam (32) wurde geholt, um den Sturmreihen die nötige Tiefe zu verschaffen.

In der vergangenen Saison war der 32-Jährige bei den Iserlohn Roosters (43 Partien / neun Tore, 21 Assists). Zuvor war Luke Adam jeweils eine Spielzeit bei den Nürnberg Ice Tigers sowie bei der Düsseldorfer EG unter Vertrag. Seine erste Station in Deutschland waren die Mannheimer Adler, denen er sich 2016 anschloss. Adam kann auf Profi-Erfahrungen in verschiedenen Teams in der AHL sowie bei bei den Buffalo Sabres verweisen. Für die Mannschaft aus dem Bundesstaat US-New York absolvierte der Stürmer 90 NHL-Partien. „Mit Luke Adam haben wir einen flexibel einsetzbaren Stürmer in unserem Team, der die nötige Tiefe in unseren Kader bringt“, erklärte Tigers-Sportchef Jason Dunham in einer Mitteilung des Vereins. „Durch seine Erfahrung in der DEL weiß er, worauf es in dieser Liga ankommt. Wir freuen uns sehr, Luke Adam in der kommenden Saison in unserer Mannschaft zu sehen“, sagte Dunham.

URL: https://www.heimatsport.de/eishockey/del/ein-mann-fuer-die-sturm-tiefe-straubing-tigers-holen-luke-adam-aus-iserlohn-6424355
© 2022 Heimatsport.de