Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Europacup und Deutsche Meisterschaft | 26.02.2021 | 07:22 Uhr

Big Air und Slopestyle: Faszinierender Snowboardsport am Götschen – Leon Gütl überragend

von Helmuth Wegscheider

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 39
  • Pfeil
  • Pfeil




Leon Gütl war der herausragende Athlet bei Europacup und DM am Götschen. Er gewann sowohl den Big Air- als auch den Slopestyle-Bewerb und wurde zweifacher Deutscher Meister. −Foto: Wegscheider

Leon Gütl war der herausragende Athlet bei Europacup und DM am Götschen. Er gewann sowohl den Big Air- als auch den Slopestyle-Bewerb und wurde zweifacher Deutscher Meister. −Foto: Wegscheider

Leon Gütl war der herausragende Athlet bei Europacup und DM am Götschen. Er gewann sowohl den Big Air- als auch den Slopestyle-Bewerb und wurde zweifacher Deutscher Meister. −Foto: Wegscheider


Tolle Flüge, hochklassiger Sport, spannende Duelle und ein Wetter, wie es besser nicht sein könnte. Nur die Zuschauer fehlten coronabedingt beim Slopestyle- und Big Air-Europacup am Götschen, der zugleich als Deutsche Meisterschaft ausgetragen wurde. Das sehr Erfreuliche daran war, dass sich die Lokalmatadore enorm stark präsentierten.

So gewann Leon Gütl vom ausrichtenden WSV Bischofswiesen nicht nur die nationalen Titel in Slopestyle und Big Air, er konnte sich auch als Erster und Dritter zweimal auf dem Podest der Europacup-Contests präsentieren. Bei den Damen gingen die Titel der Deutschen Meisterin an Annika Morgan vom SC Miesbach (Slopestyle) und an das 14-jährige Nachwuchstalent Heli Bockhorni vom Snowgau Freestyle Team Oberammergau (Big Air).

Im Slopestyle-Parcours waren insgesamt 17 Damen aus sieben Nationen am Start. Besonders stark präsentierten sich die Schweizerinnen, die mit Livia Tanno, Ariane Burri und Mona Danuser die ersten drei Plätze belegten. Auf den 5. Rang fuhr Annika Morgan, womit sie sich auch den Titel "Deutsche Meisterin Slopestyle 2021" sicherte. Heli Bockhorni wurde Vizemeisterin vor Marie Philippa Steeg vom SC Oberstdorf. Die beiden waren mit 14 Jahren die jüngsten Teilnehmerinnen im gesamten Feld.

Richtig gute Vorstellungen zeigten die 62 Starter aus 17 Nationen bei den Herren. Zur Freude der Ausrichter und der Verantwortlichen von Snowboard Germany gewann Leon Gütl diesen Europacup-Bewerb in eindrucksvoller Manier (sein insgesamt vierter Sieg) vor dem Schweizer Patrick Hofmann und seinem Clubkollegen Noah Viktor. Das war für Gütl gleichbedeutend mit dem Deutschen Meistertitel vor Viktor und dem 17-jährigen Moritz Breu vom RSSC Nördlingen (Gesamtachter). Niklas Huber vom Snowgau Freestyle Team Oberammergau landete auf dem 19. Platz, Leopold Frey vom TSV 1860 München belegte den 25. Rang.

Auch im Big Air-Bewerb tags darauf zeigte Gütl eine enorm starke Leistung und landete am Ende auf Platz 3 der EC-Wertung – hinter dem Briten Gabriel Adams und dem Holländer Sam Vermaat. Somit wurde er auch Deutscher Meister im Big Air. Sein Teamkollege Viktor belegte insgesamt den 5. Platz (Vizemeister). Sehr erfreulich war auch das Abschneiden von Niklas Huber auf Platz 9, der damit das DM-Podium komplettierte.

Bei den Damen verzichtete Annika Morgan zu Gunsten der WM-Vorbereitung auf den Start im Big Air-Bewerb, so dass der Weg für Heli Bockhorni frei war. Sie sicherte sich ihren ersten nationalen Titel vor Philippa Marie Steeg. Die beiden belegen in der Europacup-Wertung die Plätze 9 und 14.

Leon Gütl war happy über seine beiden Titel. "Im Slopestyle ist es bei mir richtig gut gelaufen, das hat mir schon Auftrieb für den Big Air gegeben. Beim Heim-Contest zweimal auf dem Europacup-Podium zu stehen und zweimal Deutscher Meister zu werden – da kann ich mehr als zufrieden sein." Auch Freestyle-Coach Friedl May war begeistert von den beiden Bewerben am Götschen: "Die zwei Tage waren ein Mega-Erfolg für uns."
Mehr über die Bewerbe am Götschen lesen Sie in der PNP-Printausgabe vom Freitag, 26. Februar 2021 – unter anderem in der Südostbayerischen Rundschau und im Traunreuter Anzeiger.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Die Fans von Fußball-Rekordmeister Bayern München haben eine Petition für den Rauswurf von...



David Alaba nach dem Wolfsburg-Spiel mit Hansi Flick. Beide werden den Verein im Sommer verlassen. −Foto: iamgoimages

Die Profis des FC Bayern München haben sich in ersten Reaktionen bewegt und verständnisvoll zum...



Die Rudertinger Fußballplätze gibt es seit 1964. Jetzt fiel auf, dass sie nie genehmigt worden sind. −Foto: Sabine Kain

Für den FC Ruderting könnte ein Wunsch wahr werden: eine LED-Flutlichtanlage für seine beiden...



Eine blitzsaubere Angelegenheit wird die Abwicklung der bayerischen Amateurfußball-Saison 2019/21 nicht mehr, zu unterschiedlich sind die Interessen der Clubs. −Symbolbild: Lakota

49 Amateurvereine aus dem Freistaat proben den Aufstand gegen den Bayerischen Fußball-Verband...



Corona wird die bayerischen Amateurfußballer noch länger beschäftigen −Foto: Lakota

Nach der Lockdown-Verlängerung in Bayern bis mindestens 9. Mai ist der Abbruch der Saison im...





Eine blitzsaubere Angelegenheit wird die Abwicklung der bayerischen Amateurfußball-Saison 2019/21 nicht mehr, zu unterschiedlich sind die Interessen der Clubs. −Symbolbild: Lakota

49 Amateurvereine aus dem Freistaat proben den Aufstand gegen den Bayerischen Fußball-Verband...



Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Die Fans von Fußball-Rekordmeister Bayern München haben eine Petition für den Rauswurf von...



Die Rudertinger Fußballplätze gibt es seit 1964. Jetzt fiel auf, dass sie nie genehmigt worden sind. −Foto: Sabine Kain

Für den FC Ruderting könnte ein Wunsch wahr werden: eine LED-Flutlichtanlage für seine beiden...



"Ich denke, dass Hansi Flick der richtige Trainer für uns ist. Man hat ja gesehen, wie erfolgreich wir die vergangenen Zeiten verbracht haben", sagt Manuel Neuer über Trainer Hansi Flick. −Foto: dpa

Kapitän Manuel Neuer hat sich für eine weitere Zusammenarbeit mit Hansi Flick ausgesprochen und...



Corona wird die bayerischen Amateurfußballer noch länger beschäftigen −Foto: Lakota

Nach der Lockdown-Verlängerung in Bayern bis mindestens 9. Mai ist der Abbruch der Saison im...





Kirchanschöringer Jubel um Goalgetter Manuel Omelanowsky (vorne) könnte es in der Bayernliga-Saison 2021/22 zunächst in einer kleineren Liga und danach in einer Meister- oder Abstiegsrunde geben. −F.: btz

Auf eine "normale" Saison 2021/22 hoffen alle Fußballer – doch verlassen will sich der...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver