Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Trostberg | 20.11.2021 | 11:31 Uhr

2:5 gegen den EV Moosburg bedeutet die erste Heimniederlage für die Trostberg Chiefs - Spiel in Waldkirchen abgesagt

von Thomas Donhauser

Lesenswert (6) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 55
  • Pfeil
  • Pfeil




Wayne Grapentine (vorne) und Michael Fröhlich im Duell mit Stefan Groß und Jakob Killermann (rechts)

Wayne Grapentine (vorne) und Michael Fröhlich im Duell mit Stefan Groß und Jakob Killermann (rechts) | Foto: Gerd Rockel

Wayne Grapentine (vorne) und Michael Fröhlich im Duell mit Stefan Groß und Jakob Killermann (rechts) - Foto: Gerd Rockel


Der EV Moosburg hat sich für die 4:6-Hinspielniederlage gegen die Trostberg Chiefs revanchiert und das Spitzenspiel in der Eishockey Landesliga Gruppe 1 mit 5:2 für sich entschieden. Wieder war ein Festtag im Rainer-Roßmanith-Eisstadion angesagt, 507 Zuschauer sorgten für eine tolle Stimmung, allerdings hatten die Gäste das besser Ende für sich, sie setzen sich im Schlussdrittel mit drei Treffern durch, nach dem die ersten beiden Spielabschnitte mit zunächst zwei EVM-Toren und dem Ausgleich für ein 2:2 nach 40 Minuten sorgte.

Die Chiefs trafen auf einen Gegner, der nicht viel zugelassen hat, zudem war weniger Biss als in den ersten Heimspielen zu sehen. Folgerichtig gingen die Gäste mit 2:0 in Führung, Max Retzer und Miloslav Horava sorgten zunächst einmal Katerstimmung an der Schwimmbadstraße.
Doch die Mienen sollten sich aufhellen, Nico Roßmanith mit seinem 11. Saisontor und der Torpremiere von Nicolas Magerl schafften den Ausgleich. Sollte auch diese Partie wieder den Verlauf der letzten Spiele nehmen? Die Antwort lautete nein, denn die starken Gäste von Ex-Nationaltorwart Bernie Englbrecht entschieden im Schlussabschnitt durch die drei Treffer für sich. Stefan Groß, Guiseppe Parlato und dem Schlusspunkt von Daniel Schander, der in das das verlassene Tor von Goalie Max Kruck traf besiegelten die erste Heimniederlage und beide Teams tauschen die Plätze in der Tabelle. Moosburg steht mit 18 Zählern drei Punkte vor den Chiefs auf Platz zwei der Tabelle.

Die Partie beim ESV Waldkirchen (Sonntag 17.30 Uhr) wurde Seitens der Trostberg Chiefs abgesagt. Ein neuer Termin steht aktuell noch nicht  fest.

Die Statistik: TSV Trostberg - EV Moosburg 2:5 (0:2, 2:0, 0:3); Tore: 0:1 (6.) Retzer, 0:2 (17.) Horava, 1:2 (29.) Roßmanith (Grapentine), 2:2 (34.) Magerl (Heide, Heitauer), 2:3 (53.) Groß, 2:4 (56.) Parlato, 2:5 (59.) Schander; Strafminuten: Trostberg 6, Moosburg 8; Zuschauer: 507; - td


Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe der Heimatzeitung vom Montag, 22. November 2021.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






−Symbolfoto: Imago Images

Es ist die bislang größte Befragung zu Finanzstrukturen im deutschen Amateurfußball...



Mit-Unterzeichnerin des Schreibens: Straubing-Tigers-Geschäftsführerin Gaby Sennebogen. −Foto: imago images

Die Interessensgemeinschaft "Indoor-Teamsport Bayern" hat in einem dreiseitigen Brief an Bayerns...



Präsentiert stolz sein neues Trikot: Robin Ungerath (Mitte). −Foto: SV RIed

Nachdem Fußball-Regionalligist SV Wacker Burghausen erst vor knapp zwei Wochen den Transfer von...



Nichts zu lachen gibt es für den Tiger: Sieben Straubinger Spieler haben sich mit dem Coronavirus infiziert. −Foto: Stefan Ritzinger

Diese Nachricht kommt für die Straubing Tigers zur absoluten Unzeit: Beim niederbayerischen...



Auf der Jagd nach der Bestzeit: die deutsche Skihoffnung Josef Ferstl. −Foto: Expa/Johann Groder/APA/dpa

Die Nase blutig, der Rücken "ziemlich mitgenommen" – doch Josef "Pepi" Ferstl kämpft sich...





−Symbolfoto: Imago Images

Es ist die bislang größte Befragung zu Finanzstrukturen im deutschen Amateurfußball...



Kritisiert den IOC um Präsident Thomas Bach: Biathlet Erik Lesser. −Foto: Sven Hoppe/dpa

Biathlet Erik Lesser hat einmal mehr das Internationale Olympische Komitee (IOC) und dessen...



Präsentiert stolz sein neues Trikot: Robin Ungerath (Mitte). −Foto: SV RIed

Nachdem Fußball-Regionalligist SV Wacker Burghausen erst vor knapp zwei Wochen den Transfer von...



Tauscht das Trikot: Marco Pfab (Mitte) wechselt noch in der Winterpause von Vilzing ein paar Kilometer weiter zum ASV Cham. −Foto: Thomas Gierl

Unmittelbar vor dem Trainingsstart muss die DJK Vilzing einen weiteren Abgang verkraften...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver