Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Höhepunkte in den Fußball-A-Klassen | 18.09.2020 | 15:46 Uhr

Stadtderby in Traunwalchen: Stein kommt mit "Wingo" – SVK II bittet Spitzenreiter Weildorf zum Schlager

von Thomas Donhauser

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 77
  • Pfeil
  • Pfeil




Lukas Wartha (rechts) will mit dem TSV Traunwalchen gut starten. −Foto: Weitz

Lukas Wartha (rechts) will mit dem TSV Traunwalchen gut starten. −Foto: Weitz

Lukas Wartha (rechts) will mit dem TSV Traunwalchen gut starten. −Foto: Weitz


Beim Re-Start der Fußball-A-Klasse 5 haben die Teams aus dem Führungsquartett so genannte "David gegen Goliath"-Duelle zu absolvieren, denn die Gegner kommen aus dem hinteren Tabellendrittel. In einem dieser vier Matches trifft der Tabellendritte TSV Traunwalchen im Traunreuter Stadtderby auf Laternenträger TSV Stein/St. Georgen. Die A6 legt gleich furios los. Schauplätze, die besonders im Fokus stehen, sind Kirchanschöring und Bayerisch Gmain. Der SVK II begrüßt Tabellenführer DJK Weildorf, der wiedererstarkte TSV Petting möchte sein Können beim WSC Bayerisch Gmain unter Beweis stellen.

Im A5-Stadtderby beim Rangdritten TSV Traunwalchen (34 Punkte) hat dessen Trainer Markus Heinemann die Aufgabe, seine Jungs dahingehend zu impfen, den Gegner nicht zu unterschätzen. Am Sonntag, 20. September, um 15 Uhr stellt sich Stein/St. Georgen (3), das sieglose Schlusslicht vor. Doch im Hinspiel (4:1) tat sich der Favorit nicht leicht.

Heinemann hat in der Vorwoche überraschend Co-Trainer und Zehn-Tore-Mann Sebastian Handle (zum Landesligisten TSV Kastl) verloren, diese Personalie müssen die Traunwalchner erst einmal verkraften. Stein hat mit Thomas ("Wingo") Winklhofer einen erfahrenen Coach an Land ziehen können, der auf eine Überraschung hofft.

Das Beste kommt in der A-Klasse 6 zum Schluss: Am Sonntag um 16 Uhr ist der SV Kirchanschöring II (3./34) Gastgeber für die DJK Weildorf, die mit 42 Zählern an der Spitze steht und ans Tor zur Kreisklasse klopft. Der Sportliche Leiter des SVK, Joe Steinmaßl, freut sich: "Derby und Spitzenspiel − und das mit Zuschauern. Für uns ist das eine richtungsweisende Partie."
Mehr über die Fußball-A-Klasse lesen Sie in der PNP-Printausgabe vom Samstag, 19. September 2020 – unter anderem im Traunreuter Anzeiger und Trostberger Tagblatt.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






−Foto: Symbolbild Lakota

Macht es noch Sinn? In diesen unsicheren Tagen ist die Taktik abseits des Fußballrasens fast...



Der Streit zwischen Türkgücü München und dem BFV ums DFB-Pokalspiel gegen Schalke nimmt kein Ende. −Foto: dpa

Drittligist Türkgücü München gibt im Pokalstreit mit dem Bayerischen Fußball-Verband (BFV) noch...



−Fotos: privat

Jeden Donnerstag spricht Kultreporter Karlheinz Kas über die Fußball-Woche - klar, meinungsstark...



Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) wird mit Inkrafttreten des von Bund und Ländern beschlossenen...



Alter schützt nicht vor Torgefahr: Mit fast 47 Jahren zeigte Billy Trew im Heimspiel gegen den ESC Haßfurt den meist viel jüngeren Gegenspielern, dass er an der Scheibe nichts verlernt hat. −Fotos: Eva Fuchs

Eishockey-Legende und EV-Dingolfing-Coach Billy Trew (46) feiert Corona-bedingt Comeback als Spieler...





 - Lakota

Nach Informationen der Passauer Neuen Presse hat sich das Vorstandsgremium des Bayerischen...



−Foto: Lakota / Montage: PNP

Für das kommende Wochenende hoffen die Spielleiter, Vereine und Spieler/innen auf weniger...



Der BFV hat die Nachholtermine für die ausgefallenen Spiele festgelegt. −Foto: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat auf die zahlreichen Spielabsagen reagiert – und den...



Ab Montag geht nichts mehr auf den Sportplätzen. −Foto: Lakota

Für den deutschen Sport bedeuten die verschärften Corona-Maßnahmen teilweise heftige Einschnitte...



Rollt er oder ruht er, der Ball? In Niederbayern wird diese Frage am Wochenende erneut unterschiedlich zu beantworten sein. −Symbolbild: Lakota

An diesem Wochenende werden viele angesetzte Fußballspiele nicht stattfinden können...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver