Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





1860, FCB, Stuttgart − und jetzt Burghausen | 03.09.2020 | 19:13 Uhr

Wacker-Neuzugang Philipp Walter genoss Top-Ausbildung – Test in Kirchanschöring abgesagt

von Alexander Nöbauer

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 77
  • Pfeil
  • Pfeil




Der neue Mann für die Innenverteidigung: Philipp Walter (Mitte) kommt vom VfR Garching. −F.: Butzhammer

Der neue Mann für die Innenverteidigung: Philipp Walter (Mitte) kommt vom VfR Garching. −F.: Butzhammer

Der neue Mann für die Innenverteidigung: Philipp Walter (Mitte) kommt vom VfR Garching. −F.: Butzhammer


1860 München, FC Bayern, VfB Stuttgart – die Vereine in der Vita von Philipp Walter geben durchaus etwas her. "Das waren schon gute Stationen", sagt er zufrieden. Der VfR Garching und jetzt der SV Wacker Burghausen passen da irgendwie nicht richtig rein. "Das mag vielleicht vom Namen her ein Rückschritt sein, aber mein Wechsel von Garching nach Burghausen ist schon wieder eine absolute Verbesserung. Wacker braucht sich definitiv nicht zu verstecken." Und Walter kann das mit einer Körpergröße von 1,88 Metern ohnehin nicht.

Ein paar Einheiten im Training und Spiele hat es gebraucht, bis die Verpflichtung des 24-Jährigen bekanntgegeben wurde. "Die Entscheidung stand aber schon einiges früher als die Unterschrift fest", verrät der Innenverteidiger. Burghausen habe ihm zugesagt, weil ihn die Spielidee von Trainer Leo Haas überzeugt habe. "Er hat mich früh kontaktiert und wir sind ins Gespräch gekommen. Das hat gepasst."

Beim Tabellenletzten der Regionalliga Bayern, VfR Garching, war das nicht mehr der Fall. "Ich hatte sowieso die Absicht, mich im Sommer umzusehen. Ich wollte nochmal unter professionelleren Bedingungen spielen – das konnte Garching mir nicht bieten." Die Ansprüche und Gegebenheiten seien schlichtweg andere, "aber sie machen das Beste aus ihrem Potenzial". Beim SV Wacker habe er ein "gutes Gefühl. In den Jungs steckt viel drin, da kann sogar noch mehr kommen".

Walter kann das sagen, weil er ein paar Gesichter schon kennt: Mit Nicholas Helmbrecht war er in derselben Klasse des Theodolinden-Gymnasiums in München, mit Andreas Scheidl spielt er bereits das dritte Mal in einem Team zusammen, und Georgios Spanoudakis kennt er aus gemeinsamen Tagen beim VfB Stuttgart. Begonnen hatte Walters Fußball-Karriere bei der Spvgg Höhenkirchen.

Übrigens: Das für diesen Samstag (5. September) geplante Testmatch des Regionalligisten SV Wacker Burghausen beim Bayernligisten SV Kirchanschöring wurde wegen des wegen der Corona-Pandemie noch fraglichen Saisonstart-Termins abgesagt und soll eventuell am Montag, 21. September, nachgeholt werden. Das teilte Michael Wengler, Pressesprecher der Gelb-Schwarzen aus "Anschöring", soeben mit.
Mehr über Philipp Walter lesen Sie in der PNP-Printausgabe vom Freitag, 4. September 2020 – unter anderem im Burghauser Anzeiger, Alt-Neuöttinger Anzeiger, Trostberger Tagblatt, Reichenhaller Tagblatt und in der Südostbayerischen Rundschau.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Ein Ausrufezeichenhaben die Deggendorfer um (von rechts) Chase Schaber, Andrew Schembri und Rene Röthke im Test-Duell mit den Black Hawks gesetzt. −Foto: Roland Rappel

Die Generalprobe ist geglückt: Der Deggendorfer SC hat sich für den anstehenden Oberliga-Auftakt...



Begeisterte Fußballerin: Silke Raml (rechts) war in ihrer aktiven Zeit Spielmacherin beim TSV Grafenau – heute ist sie erfolgreiche Funktionärin bei BFV und DFB. −Foto: privat

Der Frauenfußball feiert in Deutschland seinen 50. Geburtstag. Die Bayerwäldlerin Silke Raml (45)...



Sportlich wollen die Schaldinger um Johannes Pex am Samstag in Aschaffenburg nochmals punkten. −Foto: Lakota

Eigentlich wäre die Euphorie groß. Die aktuell beiden besten Teams der Regionalliga Bayern treffen...



−Foto: Symbolbild Lakota

Die Politik schiebt dem Freizeit- und Breitensport erst ab kommenden Montag einen Riegel vor...



"Ich hoffe immer noch, dass er unterschreibt", sagt Trainer Hansi Flick (l.) über seinen Abwehrspieler David Alaba. −Foto: dpa

Trainer Hansi Flick vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München setzt weiter auf eine...





 - Lakota

Nach Informationen der Passauer Neuen Presse hat sich das Vorstandsgremium des Bayerischen...



−Foto: Lakota / Montage: PNP

Für das kommende Wochenende hoffen die Spielleiter, Vereine und Spieler/innen auf weniger...



Der BFV hat die Nachholtermine für die ausgefallenen Spiele festgelegt. −Foto: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat auf die zahlreichen Spielabsagen reagiert – und den...



Ab Montag geht nichts mehr auf den Sportplätzen. −Foto: Lakota

Für den deutschen Sport bedeuten die verschärften Corona-Maßnahmen teilweise heftige Einschnitte...



Rollt er oder ruht er, der Ball? In Niederbayern wird diese Frage am Wochenende erneut unterschiedlich zu beantworten sein. −Symbolbild: Lakota

An diesem Wochenende werden viele angesetzte Fußballspiele nicht stattfinden können...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver