Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Garching | 20.06.2020 | 08:50 Uhr

Potenzieller Fink-Nachfolger macht Rückzieher: TuS Garching gerät allmählich unter Druck

von Wolfgang Czernin

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 55
  • Pfeil
  • Pfeil




Harry Fink hört beim TuS Garching Ende Juni auf. −Foto: Zucker

Harry Fink hört beim TuS Garching Ende Juni auf. −Foto: Zucker

Harry Fink hört beim TuS Garching Ende Juni auf. −Foto: Zucker


Der TuS Garching, der in der Fußball-Kreisklasse 3 Platz fünf belegt und nur drei Punkten Rückstand auf die Spitze aufweist, ist in Trainernot. Der Plan, mit Harry Fink die Saison zu beenden, wurde durch die Corona-Pause zunichte gemacht. Die Vereinbarung mit Fink endet am 30. Juni, daran wird laut Abteilungsleiter Drazen Cindric nicht mehr gerüttelt. "Wir waren uns bis vor Kurzem sicher, die Nachfolge geregelt zu haben. Wir hatten einen Übungsleiter gefunden, der uns mündlich zugesagt hatte. Doch jetzt hat unser Kandidat kurzfristig einen Rückzieher gemacht", so Cindric.

Der Funktionär geht davon aus, dass man – wenn am Fahrplan des BFV festgehalten wird – in vier Wochen in die Vorbereitung einsteigen müsste. "Wir haben zwei Mannschaften im Spielbetrieb, aber mit Klaus Furtner, der bisher Finks Assistent war, nur noch einen Trainer." Auch eine interne Lösung biete sich nach Einschätzung des Spartenleiters nicht an. Dass Fink noch einmal einspringt und die Truppe bis zum Saisonende weiter betreut, scheint ausgeschlossen. "Ich habe den Verein schon im Januar informiert, dass ich nicht über den 30. Juni hinaus zur Verfügung stehe. Daran hat sich nichts geändert", sagt Fink, der eigenen Angaben zu Folge mindestens bis Oktober keinen neuen Verein übernehmen werde. "Zumindest nicht im Erwachsenen-Bereich", schränkt er ein. Fink, gerade von einer Hüftoperation genesen, bezeichnet sein Engagement beim TuS als "sehr schöne Zeit, in der nahezu alles gepasst hat".
Mehr über den TuS Garching lesen Sie in der PNP-Printausgabe vom Samstag, 20. Juni 2020 – unter anderem im Alt-Neuöttinger Anzeiger, Burghauser Anzeiger, Trostberger Tagblatt und Reichenhaller Tagblatt.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Erstes Foto im Club-Dress: Früchtl bei Instagram. −Screenshot: aug

Ein bisschen las es sich wie ein endgültiger Abschied, dieses Posting, das Christian Früchtl am...



Kreisspielleiter Wolfgang Heyne hat am Montagvormittag die Einteilung der Vorrundengruppen für den...



Leere Stadien auch zum Saisonstart? Dieses Szenario wird immer wahrscheinlicher, nachdem die Zweifel an der Fan-Rückkehr wachsen. −Foto: Hoppe, dpa

Die Fußball-Bundesliga hat bei ihren Bemühungen für eine Rückkehr der Fußball-Fans in die Stadien...



Hier spielt er noch gegen Tottenham und Dele Alli (r.) - in der kommenden Saison könnte Pierre-Emil Höjbjerg für die Spurs auflaufen. −Foto: dpa

Der ehemalige Fußball-Bundesligaspieler Pierre-Emile Höjbjerg steht unmittelbar vor einem Wechsel...



Der Eishockey-Oberligist Deggendorfer SC kommt seinem Ziel, demnächst das Eistraining zur...





Das Coronavirus legt den bayerischen Amateurfußball weiterhin nahezu lahm: Nur Training ist erlaubt. −Symbolfoto: Imago Images

Die Ampel steht weiter auf Orange: Fußball-Freundschaftsspiele auf bayerischem Boden bleiben...



Duelle mit dem Gegner wird es auf dem Platz des SC Herzogsreut (grüne Trikots) in diesem Jahr nicht geben. −Archivfoto: Duschl

Ein kleiner Verein aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wird sich dem Vorstandsbeschluss des...



Testspiele in Bayern sind ab sofort möglich, sofern beide Mannschaften aus Bayern stammen. −Foto: Lakota

Das dürfte für großen Jubel bei den bayerischen Amateurfußballern sorgen: Wie die Passauer Neue...



Präsident Dr. Rainer Koch. −Foto: BFV

Rainer Koch ist ungehalten. Der Präsident des Bayerischen Fußball-Verbands verlangt von der...



Ohne Zuschauer: Vorerst dürfen Zuschauer die Sportanlage bei Testspielen nicht betreten. −Symbolfoto: Imago Images

So viel Aufwand für Testspiele hat es im bayerischen Amateurfußball noch nie gegeben...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver